Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von massivebooks
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Good items may show signs of prior usage and have cover and corners worn, but items is in good overall condition inside and out. May contain stickers/stamps or previous owners name (May contain gift note). For detailed description please contact seller. UK standard delivery is 3-12 working days. Please note that we do not process orders on the weekend or on national holidays. UK standard delivery for all items (excluding Fulfilled by Amazon) is 3-12 working days. We now ship international. (Please be aware that all deliveries are made by third party carriers and dates shown are estimations based on their delivery schedules. By placing a bid or offer you automatically accept the terms of this delivery). Please note that we do not process orders on the weekend or on national holidays.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

New York Interiors / Interieurs new-yorkais (deutsch + englisch + französisch) (Englisch) Gebundene Ausgabe – März 1997

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 38,00 EUR 2,85
1 neu ab EUR 38,00 31 gebraucht ab EUR 2,85

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"These are well-heeled folk, and the inherent elegance and grandeur of the city is revealed in these striking interiors. What would it be like to be a wealthy New Yorker? This book gives you a sneak peek into a rarefied world." Houses Magazine, Sydney, Australia" -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

This volume contains a collection of the many fascinating ways in which people have made themselves feel at home in New York. It covers 42 different apartments and houses in Manhattan, Brooklyn and Long Island - from a loft sprayed with graffiti to an elegant uptown apartment on Park Avenue.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
natürlich möchte man mal gern sehen, wie donald trump sich eingerichtet hat oder die witwe astor oder wolfgang joop - und da kommt man mit diesem perfekt zusammengetragenen bildband natürlich voll auf seine kosten. überraschendere räume bieten jedoch weniger die superreichen als vielmehr die künstler, so jene michele oka doner mit ihrem loft, der in vielen design-büchern vorgestellt wird - oder auch die etwas unbekannteren dandys mcdermott und mcgough - die versuchen, die zeit im ausgehenden 19. jahrhundert anzuhalten - und sich eine skurrile rückzugs-oase mit historischen grammophonen und fotogeräten erhalten haben. die eigentlich interessanten entdeckungen sind aber vor den türen new yorks zu machen - dort ist platz für architektonische gesamtkonzepte und nicht nur für innendesign-experimente. so hat sich steven spielberg ein kleines dorf bauen lassen, aus gäste-komplex, wohnhaus, einer alten, aus pennsylvania herantransportierten scheune, aus ultramodernen farmhäusern. noch verblüffender wirkt das ensemble aus leuchtturm, aussichtsplattform, mittelhalle und campanile, das sich richard ekstract bauen ließ. einen unglaublich harmonischen eindruck macht die holzkonstruktion, die die new yorker architekten smith-miller und hawkinson in eine alte fabrikhalle nahe princeton hineinsetzten. die verschiedenen wohnebenen halten abstand zu den riesigen fensterflächen - das haus steckt somit voller tageslicht. dem ziegelrot der aussenmauern der verflossenen terracotta company bieten die warmen holztöne und viele große weiße flächen ein modernes, wohnliches gegengewicht. gerade wegen des zweiten buchteils "outside of new york" hält man also eine äußerst anregende ideensammlung in den händen - stumpf, wer nicht sofort anfängt zu grübeln, in welche stil-richtung er sich nach dieser buchlektüre nun selbst weiter-entwickeln möchte ...
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"New York Interior" ist ein 297 Seiten starkes Bildband ueber die Innenarchitektur New Yorker Wohnungen. Es wurde 1997 vom Taschen-Verlag herausgegeben, der auch noch weiteren Staedten und Regionen ein Band ueber die heimische Innenarchitektur widmete, wie z.B. Paris, Toskana, Alpen und demnaechst auch Los Angeles und Californien. Die Journalistin Beate Wedekind berichtet in der Einleitung zum Buch ueber Ihre Arbeit und die Erfahrungen beim Sammeln und Erkunden der interessanten Interieurs, von gesellschaftlichen Empfaengen der Stars und Sternchen, der Schauspieler und Lebenskuenstler dieser nie schlafenden Metropole Manhattan. Das gesamte Buch ist durchgehend in den drei Sprachen: Englisch, Deutsch und Franzoesisch geschrieben, so dass es einem sehr grossen Leserkreis zugaenglich ist. Der Hauptkern des Buches wendet sich den Inneneinrichtungen von 32 (alphabetisch geordneten) New Yorker Persoenlichkeiten zu. Dies beginnt mit dem franzoesischen Kuenstler ARMAN und geht ueber die Milliardaerin Astor, bis hin zum Immobilien-Tycoon Donald Trump. Jedem dieser "Celebrities" sind je zwei Doppelseiten mit brillianten Photos und kleinen Randbemerkungen gewidmet. So hat man einen kurzen Einblick in die "heiligen Hallen" der Stars. Die ausgewaehlten Wohnungen reichen vom umgebauten Loft einer ehemaligen Fabrikhalle, vom verspielten Palast im Louis-XIV-Stil, bis zum Atelierhaus. Beim Studieren diese Buches wird der Leser auf die Reise der verschiedensten Architekturstile geschickt und wird zwangslaeufig zum "Voyeur". Im Anschluss an den Hauptteil folgen noch die Interieurs von 10 VIP's, die etwas ausserhalb New Yorks wohnen, z.B in New Jersey oder auf Long Island. Hier kann man die Wohnzimmer und Kuechen eines bekannten amerikanischen Bankers und sogar die des Star-Regisseurs Steven Spielberg bewundern. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
...was alles möglich ist, wenn man sich nur fein dem Kapitalismus unterwirft. Diese Wohnungen sind teilweise ganz ehrlich ein Traum, aber realistische Einblicke in die GeWOHNheiten normaler Menschen sind hier nicht zu erwarten. Gut zwei Drittel der Portraitierten Leute in diesem Buch sind Millionäre, und die haben natürlich gut lachen, wenn es darum geht, mal eben den 67. Stock eines Wolkenkratzers in einen Salon á la Ludwig XVI. auszubauen. Ein labender Bildband ist dieses Buch tatsächlich geworden. Die Menschen in den Wohnungen lernt man aber nur bedingt kennen, und wer Fotos von Wohnungen erwartet, in denen echt jemand dauerhaft lebt, der sollte sich schnellstens nach einem authentischeren Buch umsehen. Das, was es sein soll, ist dieses Buch zweifelsohne: Neiderzeugendes Zeugnis unglaublicher Dekadenz einer Oberschicht, von mir aus auch noch ein interessanter Streifzug durch die Welt der Kunst. Aber es ist auf keinen Fall repräsentativ für den normalsterblichen Bürger New Yorks. Aber wer erwartet im Taschen Verlag schon Authenzität? Vier Sterne.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta) (Kann Kundenrezensionen aus dem "Early Reviewer Rewards"-Programm beinhalten)

Amazon.com: 4.3 von 5 Sternen 4 Rezensionen
5.0 von 5 Sternen Awesome book 10. August 2010
Von the mero merovingian - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
This has quickly become one of my favorite design books. I love New York.

I love apartment living and its like a poem being able to glimpse into the interior of so many remarkable apartment residences. The Trump residence was simply ugly-beautiful that made me wretch and swoon alternately. Bill Blass has a most stately home and I have been keeping the book open to those pages for instant inspiration.

This book is a little short on prose but I assume that's because of the parallel french and german texts. I consider that a plus! I took a chance when I got this. As a rule I preview all books from the library before I commit well earned dollars to permanent ownership. This time I just took the plunge and am I glad that I did!

If you are inspired by America's answer to stylish interiors from London and Paris get this book. If you're struggling to make sense of all of the myriad design choices available to you in search of a personal style get this book. IF you love well photographed urban interiors each one as different from the other as Virginia is from Washington St get this book.

I'm glad that I did!
4.0 von 5 Sternen NY Interiors: The Good, The Bad, And The Ugly 31. Juli 2008
Von Classicdude - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
This is a review of the 1997 hardcover edition with a view of the living room/studio in the SoHo loft of sculptress Michele Oka Doner on the dustcover. The 42 residences are shown in alphabetical order, divided into two categories, New York City and Outside of New York - not just the city but the state - which includes Jersey City, NJ, and Greenwich, CT. There is a wide range of personal style presented, from the wonderfully chic Parish-Hadley decorated Park Avenue apartment of socialite philanthropist Brooke Astor, to the 2nd Street tenement of Hells Angels leader Steve Bonge which is decorated with old hubcaps, a neo-lined coffin, and a vintage Texaco gas pump. The Ridiculous to the Sublime is represented by Donald Trump's Trump Tower apartment with back-lighted onyx slabs backing fountains of small geysers - yes, behind the living room sofa - and more indiscriminate uses of gold-leaf detailing that you could imagine, to The Sublime illustrated by Bill Blass' Sutton Place apartment with handsome architecture and each object carefully chosen with the greatest sophisticated masculine taste. The translated text is sometimes stilted as well as inaccurate, but the photos are generally of high quality. The over-all Euro feel of the design of the book is more directed to a desire in invoke a stylish effect instead of a book that is comfortable to read, however. Although many would undoubtedly find hearty nuggets of interesting inspiration, this book will probably appeal mostly to New Yorkers.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interesting cross section of this City's interiors 2. Januar 1998
Von bytek@bytek.com - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
Ms. Wedekind portrays an interesting cross section of this city's interiors through selected homes and apartments. Unfortunately; she has done little research other than browsing through already published glossy spreads in periodicals. I did not find one interior that had not already been published and was disappointed by this volume after having seen her last on Paris. Hopefully, she will do a little research if she continues this series.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A great and beautiful book 14. September 1999
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
This is a wonderful book, showing the range of styles in New York city. It contains many large and magificent pictures, and it is an experience to look though it. Anyone who is interested in interior design would love this book!
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.