Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Intel ROUND LAKE S1150 H87 MATX BOX

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Format: Micro-ATX
  • Farbe: Blau
  • Chipsatz: Intel H87
  • Sockel: 1150 (für Intel Core-i-CPUs der 4. Generation 'Haswell')
  • RAM: 4x DDR3

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 27,5 x 26,5 x 6,8 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 898 g
  • Modellnummer: BOXDH87RL
  • ASIN: B00D6X5IHS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Juni 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Intel ROUND LAKE S1150 H87 MATX BOX, Neuware vom Fachhändler


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von G. Remrow VINE-PRODUKTTESTER am 17. September 2013
Verifizierter Kauf
Auf das Board wurde ich durch den Bauvorschlag in der c't 19/2013 aufmerksam. Schon seit längerem wollten ich einen unserer PCs ersetzten, jedoch welchen Prozessor und welches Board? Längeres Suchen auf den diversen Seiten führte nur immer wieder zum Schluss: Zu teuer!

Der Bauvorschlag stellt zwar den niederen Stromverbrauch in den Vordergrund, das jedoch war nicht mein Ziel. Es sollte ein Board sein dass etwas zukunftssicher ist, also die neueste Prozessorgeneration aufnimmt in sowohl der Core-i als auch in der Xeon-Version. AMD kam beim Prozessor von vorneherein nicht in Frage, da AMD dem Haswell-Prozessor nichts entgegenzusetzen hat. Falls sie es irgendwann einmal wieder schaffen, was ich ihnen sehr wünsche, wird sicher ein ganz anderes Board gefragt sein!

Es blieb also nur ein Prozessor aus der Intel Haswell- Serie, für die Intel und andere Firmen zig Boards anbieten, eines angeblich besser als das andere Board. Ob man jetzt irgendwann drei Grafikkarten im Verbund betreiben wird oder nicht, oder ob man PCI- Anschlüsse noch jemals benötigen wird muss jeder selbst entscheiden. Meine Wahl fiel hier auf einen Anschluss in PCIex16 Version 3.0, da jetzt schon der Prozessor derart viel Grafikleistung mitbringt dass einfache Grafikkarten keinen Sinn mehr machen. Wenn dort eine Grafikkarte einen Platz findet, wird sie hochwertig sein müssen und Geld kosten, eine zweite oder gar dritte wird dann sowieso zu teuer sein. Die weiteren drei PCIex1 sind ausreichend für zusätzliche Sound- oder Netzwerkkarten, PCI ist für mich nicht erforderlich, genauso wenig wie serielle, parallele Schnittstellen oder andere Relikte.

Jedoch wollte ich USB 3.0 und 2.0 so viel wie möglich: Das Board bietet sie. Es hat 2x USB 2.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe zwei PCs nach dem 11W-PC-Bauvorschlag in der c't mit diesem Board aufgebaut. Nach 5 Wochen Einsatz kann ich sagen: Läuft sehr stabil und erreicht mit den passenden Bauteilen und Treibern die niedrigen Verbrauchswerte im Leerlauf.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Viel kann ich dazu nicht sagen: Habs eingebaut und es läuft; ausreichend Steckplätze vorhanden. Wenn man einen großen CPU-Kühler verwendet, dann ist es etwas "fummelig" alle Speicherriegel einzusetzen, daher ist es ratsam, dies vor der Lüftermontage durchzuführen.
Einziger Nachteil dieses Boards: Es ist nur ein winziger Piezo-"Lautsprecher" eingebaut; hier wäre der Anschluss für einen kleinen herkömmlichen Lautsprecher besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden