Facebook Twitter Pinterest

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Instrumentalmusik Box-Set

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 27,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 19. September 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 27,99
EUR 9,95 EUR 16,95
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 9,95 1 gebraucht ab EUR 16,95

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Allegro
  2. 2. Intermezzo: Andante con moto
  3. 3. Finale: Allegro
  4. 1. Andante con moto
  5. 2. Allegro molto
  6. 3. Andante
  7. 4. Allegretto
  8. Sonate für Klavier Nr. 2 in Form von Varaitionen op. 6 (1924/25)
  9. Nr. 1: Allegretto
  10. Nr. 2: Kräftig, energisch
  11. Nr. 3: Thema mit Varaitionen
  12. Nr. 4: Allegro con fuoco
  13. Nr. 5: Poco allegretto grazioso
  14. Nr. 6: Hastig, aufgeregt
  15. Nr. 7: Andante
  16. Nr. 8: Allegro
  17. Thema: Andante
  18. Variation 1
  19. Variation 2
  20. Variation 3: Larghetto
  21. Variation 4: Marsch
  22. Variation 5: Tempo des Themas
  23. Variation 6: Ruhig, fließend
  24. Variation 7: Dasselbe Tempo
  25. Variation 8
  26. Variation 9: Tempo des Themas
  27. Coda
  28. Nr. 1 Allegretto
  29. Nr. 2 Marsch: Kleiner Kanon in der Oktave
  30. Nr. 3 Andantino
  31. Nr. 4 Präludium 1: Allegretto
  32. Nr. 5: Präludium 2: Andante

Disk: 2

  1. Nr. 1 Invention
  2. Nr. 2 Allegretto
  3. Nr. 3 Allegro moderato
  4. Nr. 4 Chaconne: Andante con moto
  5. Nr. 5 Allegretto scherzando
  6. Nr. 6 Andante con moto
  7. Nr. 7 Rondo: Allegretto
  8. 1. Andante
  9. 2. Allegretto scherzando
  10. 3. Larghetto
  11. 4. Allegro comodo
  12. Ouvertüre für 2 Klaviere "No more peace" (1936)
  13. Thema
  14. Variation 1
  15. Variation 2
  16. Variation 3
  17. Variation 4
  18. Variation 5
  19. Variation 6
  20. Variation 7
  21. Variation 8
  22. Variation 9
  23. Variation 10
  24. Variation 11
  25. Coda
  26. Finale 1: Trauermusik
  27. Finale 2
  28. Finale 3
  29. 1. (Viertel = 96)
  30. 2. Adagio
  31. 3. Allegro con spirito

Disk: 3

  1. Scherzo für Violine, Viola und Violoncelo (1920)
  2. 1. Andante con moto
  3. 2. Thema und Variationen
  4. 1. Tempo di minuetto
  5. 2. Allegretto vivace
  6. Präludium und Fuge über B-A-C-H für Violine, Viola und Violoncello
  7. Sonatensatz für Flöte, Oboe und Harfe op. 49 (1935)
  8. 1. Con spirito
  9. 2. Intermezzo: Andante semplice
  10. 3. Allegro con spirito
  11. 1. Variationen
  12. 2. Finale
  13. Nonett Nr. 1 (1939)
  14. 1. Allegro molto -
  15. Andante l'istesso
  16. 2. Allegro
  17. 3. Allegretto
  18. 4. Allegretto
  19. 5. Largo
  20. 6. Andante
  21. 7. Comodo
  22. 8. Marcia funebre à la mexicana
  23. 9. Finale: Allegro spirito

Disk: 4

  1. 1. Allegro - Allegretto - Andante
  2. 2. Maestoso - Allegretto
  3. 3. Allegro
  4. 4. Quasi rezitetivo: Moderato
  5. 5. Presto, treibend - Andante - Con moto
  6. 6. Allegro moderato
  7. 7. Presto, treibend - Energico, alla marcia
  8. 1. Allegretto
  9. 2. Allegro assai
  10. 3. Allegretto moderato
  11. 4. (Viertel = 76)
  12. 5. Frisch
  13. 6. (Viertel = 80)
  14. 7. Allegretto
  15. 8. Andante
  16. 9. Andante
  17. Nr. 1: Anagramm
  18. Nr. 2: Introduktion
  19. Nr. 3: Choral-Etüde
  20. Nr. 4: Scherzando
  21. Nr. 5: (ohne Satzbezeichnung)
  22. Nr. 6. (ohne Satzbezeichnung)
  23. Nr. 7: Sonatina
  24. Nr. 8: Intermezzo
  25. Nr. 9: (ohne Satzbezeichnung)
  26. Nr. 10: Presto-Etüde
  27. Nr. 11: Überleitung
  28. Nr. 12: (ohne Satzbezeichnung)
  29. Nr. 13: (ohne Satzbezeichnung)
  30. Nr. 14: (ohne Satzbezeichnung)
  31. Nr. 15: (ohne Satzbezeichnung)

Disk: 5

  1. 1. Thema mit Variationen
  2. 2. Allegro assai
  3. 3. Invention
  4. 4. Allegro
  5. Nr. 1 Andante
  6. Nr. 2 Allegro
  7. Nr. 3 Kleine Passacaglia
  8. Nr. 4 Presto
  9. Nr. 5 Finale: Improvisationen
  10. Scherzo mit Solovioline (1938)
  11. Thema mit Variationen "Der lange Marsch" (1938)
  12. Etüde für 2 Orchester: Allegetto ma non troppo
  13. Allegro für Orchester
  14. Fuge

Disk: 6

  1. 1. Präludium in Form einer Passacaglia
  2. 2. Unterhaltungsmusik Nr. 1: Intermezzo
  3. 3. Unterhaltungsmusik Nr. 2 - Potpurri über russische Volkslieder
  4. 4. Hörfleißübung: Allegro energico
  5. 1. Vorspiel
  6. 2. Capriccio über jüdische Volkslieder
  7. 3. Andante
  8. 4. Marschtempo
  9. 1. Präludium
  10. 2. Intermezzo
  11. 3. Rondo
  12. 4. Die Fabriken
  13. 3. Marsch
  14. 4. Finale: Grave - Pesante - Allegro
  15. 1. Präludium: Larghetto
  16. 2. Intermezzo
  17. 3. Tema con variazioni 1: Larghetto
  18. 4. Marsch
  19. 5. Tema con variazioni 2: Andante
  20. 6. Andante eroico - Andante - Marschtempo
  21. 7. Tema con variazioni 3: Andante
  22. 8. Finale: Larghetto - Allegro, eilend
  23. 1. Allegro
  24. 2. Largo
  25. 3. Andante
  26. 4. Andante con moto

Produktbeschreibungen

Various

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Dass Hans Eisler weit mehr komponiert hat, als die DDR-Nationalhymne, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. So hat der Schönberg-Schüler neben Vokalwerken auch u.a. Kammermusik, Klavierwerke und Orchesterwerke komponiert. Wer jetzt Angst hat, dass er auf diesen sechs CDs vorwiegend atonale Werke im Sinne Schönbergs findet, der sei beruhig. Eisler hat sich, wie jeder gute Schüler, irgendwann mit seinem Lehrer überworfen, denn er wollte eben keine "elitäre Musik" komponieren, sondern, wie es bei ihm hieß, "Gebrauchsmusik". Schönberg fand das grässlich,ließ aber Eisler gewähren, den er, neben Webern und Berg, als seinen begabtesten Schüler ansah. Eisler hielt Schönberg zwar für reaktionär, hatte aber trotzdem den größten Respekt vor Schönbergs Musik.

Und so findet sich auf diesen sechs CDs auch vorwiegend "Gebrauchsmusik" (abgesehen von den beiden ersten CDs, auf der sich die Klavierwerke finden, die noch am ehesten an Schönberg erinnern). Bläser sind vertreten, Schlagzeug, z.T. Akkordeon und Trompete. Hört man einige dieser Titel, so ist man doch sehr erstaunt: "Cappricio für jüdische Volkslieder" ist z.B. ein kurzes Stück aus der Suite "Niemandsland", das man sich durchaus in einem Club in Haifa vorstellen kann. Die Suite Nr. 3, "Kuhle Wampe", ist aus der Filmmusik des gleichnamigen Streifens entstanden - klingt aber auch ohne den Bezug zum Film zupackend und sehr vital. Überhaupt versprüht diese "Gebrauchsmusik" eine unglaubliche Energie, die man in der modernen Klassik heutzutage nicht oft findet.

Die Klangqualität der Aufnahmen ist hervorragend, und es ist zu vermuten, dass Berlin Classics diese Aufnahmen, die alle in den 60er bzw. 70er jahren entstanden sind, remastered hat - obwohl das nicht explizit erwähnt wird. Und da der Preis dieser sechs CDs auch absolut in Ordnung ist - unbedingte Kaufempfehlung!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden