Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Inspiraton-Lieder und Vis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Inspiraton-Lieder und Visionen

4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. November 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 12,98
EUR 9,97 EUR 6,27
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
61 neu ab EUR 9,97 5 gebraucht ab EUR 6,27

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Inspiraton-Lieder und Visionen
  • +
  • Christine de Pizan-Chansons et Ballades
  • +
  • Kassia - Byzantinische Hymnen der frühesten Komponistin des Abendlandes
Gesamtpreis: EUR 51,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Hildegard Von Bingen
  • Audio CD (16. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Berlin Classics (Edel)
  • ASIN: B009LT1MR6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.644 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
5:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
2:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Zuerst absolute Stille – plötzlich beginnt eine glockenklare Frauenstimme eine kostbare Melodie in den Kirchenraum zu zeichnen. Weitere Stimmen schließen sich an, abwechselnd treten sie nun hervor, machen einander Platz, bilden einen Rahmen zur Entfaltung. Klänge von Harfe oder Hackbrett treten hinzu, sie durchqueren den Tonraum, beleuchten dabei sanft die Stufen, über die auch der Gesang gleitet.

Inspirierte Musik wie diese muss mit Inspiration wiederbelebt werden, dies ist die Überzeugung des Ensembles VocaMe, das bereits mit einer CD mit Musik der byzantinischen Komponistin Kassia große Aufmerksamkeit auf sich zog. Hildegard von Bingen selbst sprach davon, als Ungelehrte (""indocta"") "Auditionen" erfahren zu haben. Dies erklärt vielleicht die Sonderstellung ihrer Musik, die "wie aus dem Nichts auftauchte und wieder verschwand", wie Michael Popp, künstlerischer Leiter von VocaMe, im Einführungstext zur CD anmerkt. Er zeigt sich überzeugt, "dass gerade im Umgang mit Hildegard die intuitive und somit künstlerisch-kreative Annäherung – bei aller Notwendigkeit der neuzeitlichen Analysemethoden – unabdingbar und letztlich authentischer ist als die überwiegend modern ausgerichtete rational erklärende Herangehensweise." Daraus folgt ein Ansatz, der sich bewusst Freiheiten nimmt: "Auch die Aufnahme selbst sollte – ohne uns mit der Größe einer Figur wie Hildegard vergleichen zu wollen – inspirierend und kreativ sein. Sie sollte neben der Genialität der originalen Überlieferung auch ein kleines Stück unserer individuellen Auseinandersetzung mit diesem Werk, also einen neuen Klang, zu Gehör bringen", so Popp.

Hildegard von Bingens Bedeutung ist in diesem Jahr auch von der Kirche auf spektakuläre Weise unterstrichen worden, indem sie nach der Heiligsprechung nun auch in den Rang einer katholischen Kirchenlehrerin erhoben wurde. Dies ist ein Titel, der in der gesamten Geschichte zuvor nicht mehr als 33 Personen verliehen worden war und die Bedeutung dieser einzigartigen Frau vor aller Welt herausstellt. Eine Renaissance hat Hildegard von Bingen wohl kaum nötig, aber zum Anlass für eine inspirierte Neudeutung ihrer Musik kann man dies schon nehmen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das Vocalensemble VocaMe hat dieses Album dem Wirken Hildegard von Bingens gewidmet. Bei den 14 liturgischen Gesängen gewinnt man rasch den Eindruck, das Ensemble würde mit den Engeln singen. Glockenhell ertönt der Sopran in mystischer Phantasie und hebt sich mit jedem Atemzug himmelan. Über allen 15 Songs (Track 15 ist der Bonus "Studium Divinitatis" in Kunstkopfstereo – das Hören via Kopfhörer wird empfohlen) scheint göttliche Eingebung zu schweben, voller Zauber und Geheimnis, und voller erkennender Gnade. Die engelsgleichen Gesänge atmen den Hauch des Göttlichen und zeichnen mit durchsichtiger Hand eine reine Welt, in der Harmonie und Wohlklang regieren und aus der alles Störende verbannt ist.

VocaMe ist ein 2008 gegründetes Vocalensemble unter dem musikalischen Leiter Michael Popp, Mastermind von Qntal und Estampie. Zur aktuellen Besetzung zählen die Sopranistinnen Sigrid Hausen (Qntal und Estampie), Sarah M. Newmann (Palestrina Ensemble, Philharmonischer Chor München, Estampie), Gerlinde Sämann (Akademie für alte Musik Berlin u.a.) und Petra Noskaiová (La Petite Bande, Huelgas Ensemble). Michael Popp hat die musikalische Leitung inne und spielt als Multiinstrumentalist zum Beispiel Fiedel, Harfe, Glocken oder das Hackbrett. Als Gastmusiker ist Ernst Schwindl an der Drehleier zu hören.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hildegard von Bingen KANN man wohl garnicht "schlecht einspielen". Eine sehr schöne CD, zwar etwas hallig und finster, aber wer Sigi Hausen und Estampie, vielleicht sogar auch QAntal kennt und liebt kommt hier voll auf seine Kosten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich hatte das Vergnügen, die Damen von VocaMe zuvor live zu hören und ich finde, dass diese Aufnahme exzellent gelungen ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Selten so gute Sängerinnen gehört, wobei ich die Sigi Hausen auch schon von Qntal kenne und voriges Jahr auch mal live genießen durfte mit dem Al Andaluz Project. Zeitlos schöne Musik!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren