Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2014
Das Buch "Inspirationen" ist für mich ein großer, gelungener Wurf. Ich besitze es seit einigen Jahren und hole es immer wieder hervor, um mich - der Name ist Programm - inspirieren zu lassen.

Ich habe einige Architektur-, Design- und Innenarchitektur-Bücher in meinem Bestand, "Inspirationen" sticht für mich positiv heraus. Einerseits ist es angenehm anders nach Themenbereichen organisiert. Unter vier Oberbegriffe - "Verbinden", "Trennen", "Raum" und "Funktion" - sind weitere Begrifflichkeiten (z.B. Eingänge, Treppen (Verbinden), Wände, Fenster (Trennen), Wohnzimmer, Refugien (Raum) und Küchen, Stauraum (Funktion)) subsummiert, was das Auffinden erleichtert. Beispiel: Möchte ich Anregungen zum Einrichten eines Heimkinos, schaue ich unter "Raum" - "Freizeit" nach.
Ein Manko ist dabei, dass die Oberbegriffe nicht unbedingt sofort einleuchtend sein müssen. Beispiel: Ich suche Griffe, dann muss ich unter "Trennen" - "Griffe" nachsehen, den Türen und Fenster trennen Räume von einander, also sind dort auch Griffe zu finden. Aber nach einer kurzen Orientierungszeit stellt das kein Problem dar und ist sogar eher hilfreich.

Andererseits gefällt mir die Spannweite der Darstellungen. Von winzig kleinen Appartements bishin zu generösen Villen mit Wohnzimmern, die eher an Tanzsäle erinnern und Badezimmer, die Wohnzimmergröße besitzen, ist alles zu finden. Auch die Ausstattungen gehen in dieser Bandbreite auf. Hier sind einfache Reispapierwände als Türen verwendet, dort handgeschnitzte Antikholz-Türen.
So vereint das Buch die Lebenswelt des Durchschnittsverdieners mit der des Wohlhabenden.

Die Art der Organisation ermöglicht es, dass die selbe Wohnung unter anderen Rubriken erscheint: Einmal z.B. unter "Flur", ein anderes Mal unter "Griffe" und dann unter "Freizeit". Auf diese Weise entsteht vor dem inneren Auge ein Gesamtbild, das mich manchmal überrascht hat, weil es von meiner Vorstellung, wie die anderen Räume nach dem Betrachten eines bestimmten, abweicht. Gleichzeitig fügen sich kleine Details, wie die erwähnten Griffe, in ein Gesamtbild ein. Deshalb hole ich das Buch immer wieder hervor und entdecke jedesmal aufs Neue mir bisher entgangene Details.

Die Abbildungen sind von einer angenehmen Größe und ästhetisch dargeboten. Die Beschriftung ist spärlich, für mich aber ausreichend. Die Zuordnung der Texte zu den Bildern könnte aber besser gelöst werden. Manchmal erschließt sie sich erst nach kurzem Nachdenken, was ich aber verzeihlich finde, denn die Fotografien sprechen für sich selbst. Allerdings sind hie und da kleine Fehler im Druck und Zuschnitt zu finden. Eine Ecke wurde von der Schneidemaschine nicht erfasst und eingefaltet und manchmal erscheint eine Seite etwas eingeknickt zu sein, was aber nur bei genauem Hinsehen auffällt. Da besteht Optimierungsbedarf im Hinblick auf Qualitätskontrolle.
Die Bindung ist hingegen sehr gelungen: Trotz meines Dauergebrauchs zeigt sie keinen Verschleiß und es lösen sich keine Seiten.

Neben kurzen Einführungstexten zu jedem Oberbegriff, wird das Buch durch die Verzeichnisse über "Designer und Architekten", "Ausgewählte Händler und Hersteller" und ein Register komplettiert.

Mit 319 Seiten ist das Buch alles andere als dünn ausgefallen, dennoch hätte ich mir ob der Themenfülle zumindest einen zweiten Teil gewünscht. Manche Themen, wie z.B. Freizeit, Balkone, werden mit vier Seiten für mein Gefühl arg kurz abgehandelt.

Fazit: Ein Buch zum Träumen und Nachdenken, das trotz kleiner Schwächen volle 5 Sterne und meine Kaufempfehlung verdient.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2010
Einige schon eher verbreitete und viele neue, innenarchitektonische Inspirationen - ausgezeichnet fotografiert, gut organisiert und mit Liebe zum Detail präsentiert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken