Facebook Twitter Pinterest

Dieser, von Amazon.de verkaufte Artikel ist derzeit ausschließlich für Prime-Mitglieder reserviert.

Amazon Prime-Mitglieder genießen außerdem:
  • Unbegrenzten gratis Premiumversand
  • Unbegrenztes Streaming von Tausenden Filmen und Serienepisoden mit Prime Video
  • Über eine Million Songs ohne Werbung mit Prime Music
  • Premiumzugang zu allen Amazon Blitzangeboten
Probieren Sie Prime 30 Tage lang kostenfrei aus. Stornierung jederzeit möglich.
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Exklusiv für Prime-Mitglieder
Dieser Artikel ist für Prime-Mitglieder für EUR 11,99 reserviert. Details
Stornierung jederzeit möglich.
Sind Sie bereits Mitglied? Anmelden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Inspector Barnaby, Vol. 18 [4 DVDs]

4.9 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,99
EUR 8,97 EUR 9,00
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon exklusiv für Prime-Mitglieder. Details
Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Nettles, Neil Dudgeon, Jane Wymark, Barry Jackson, Laura Howard
  • Regisseur(e): Peter Smith, Renny Rye, Richard Holthouse, Sarah Hellings, Jeremy Silberston
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 2. August 2013
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 400 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00D3DR02M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.175 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Episoden:
Disc 1: "Sportler und Spione" (Secrets and Spies)
Der exzentrische Meisterspion Malcolm Frazer lebt in einem Herrenhaus in Midsomer Parva im Ruhestand. Obwohl er seinen Ex-Kollegen Alan Larkin nicht ausstehen kann, ist er froh, als der britische Geheimdienst Larkin bei ihm einquartiert. Denn durch ihn können sie den Sieg beim alljährlichen Cricket-Turnier erringen. Kurz darauf wird Larkin ermordet, das Gesicht scheinbar von einer riesigen Tierklaue zerfleischt. Die Spionage-Profis verweigern die Zusammenarbeit mit der Provinz-Polizei, aber Barnaby deckt ihre Verwicklung in eine Korruptionsaffäre im Kalten Krieg auf, eine alte Geschichte mit offenen Rechnungen.

Disc 2: "Sag Ja und stirb!" (The Glitch)
Hart prallen die Interessen von Wissenschaft und Wirtschaft aufeinander, als Professor George Jeffers seine bahnbrechende Erfindung nicht für die kommerzielle Auswertung durch ein Flugsicherungssystem freigibt. Offen droht ihm der amerikanische Software-Boss Clinton Finn. Dennoch ist der erste Mord, den Barnaby aufklären muss, der an Grundschullehrerin Emily Harte. Ein Eifersuchtsmord von Jeffers' Ehefrau, weil sich Emily und George so gut verstanden? Aber wie passt dazu der Mord an dem Automechaniker Daniel Snape? In dessen Werkstatt findet der Inspector die entscheidende Spur.

Disc 3: "Böse kleine Welt" (Small Mercies)
Große Aufregung in Midsomer Worthy - im Miniaturdorf liegt ein Mann, an den Boden gefesselt wie Gulliver in seinem Abenteuer in Liliput. Der Unterschied: Richard Tanner wurde erstochen. Kurz zuvor hatte Richard sich von der Lehrerin Rebecca Rix getrennt. Im Klassenzimmer findet Barnaby Kinderzeichnungen vom gefesselten Gulliver. Bei der alljährlichen Regatta geschieht ein weiterer Mord. Die richtige Spur findet Barnaby erst beim Entwirren familiärer Verstrickungen der hochbetagten Besitzerinnen des Miniaturdorfes.


Disc 4: "Über den Dächern von Chattham" (The Creeper)
Seit Monaten treibt ein Einbrecher in der Grafschaft Midsomer sein Unwesen. Barnabys Chef gehört auch zu den Opfern und macht Druck. Doch Barnaby hat den Mord am Skandal-Journalisten David Roper aufzuklären. Der verließ nach einem Streit mit Großunternehmer Jack Filby betrunken dessen Geburtstagsparty auf dem stattlichen Landsitz Chattham. Am nächsten Morgen wurde er im Gästehaus mit einem Kissen erstickt aufgefunden. Kurz darauf wird ein anderer Gast der Party beim Rebhuhnjagen erschossen. Gewisse Spuren deuten auf den Einbrecher. Aber Barnaby ist skeptisch.

Movieman.de

REVIEW: Großbritannien und Krimi - wenn Sie ein Freund dieser Mixtur sind, wofür man Sie nur beglückwünschen kann, dann liegen Sie mit "Inspector Barnaby" goldrichtig. Nicht umsonst hat die TV-Serie ein Millionenpublikum hinter sich. In den wunderschönen Landschaften des fiktionalen englischen Countys "Midsomer" finden verzwickte Mordfälle statt, wie sie das reale Leben niemals schreiben könnte. Diese Tatsache weist aber nicht etwa auf eine hohe Konstruiertheit der Fälle hin, sondern spiegelt das wider, was wir vom britischen Krimi erwarten: Das typisch britische Flair, die verschrobenen Gestalten, gerissene aber mit viel Humor ausgestattete Kommissare und märchenhafte Dörfer mit alten Ladies, die in urigen Cottages hausen.Das gesamte Personal überzeugt dabei durch eine reichhaltige Figurenpsychologie und absolut griffige schauspielerische Umsetzungen von wahren Charakterdarstellern, allen voran natürlich die des ehemaligen "Royal Shakespeare Company"-Schauspielers John Nettles als Inspector Barnaby. Fazit: WOW! Britischer geht's nicht und nehmen Sie sich ja in Acht vor dem enormen Suchtpotential!

Moviemans Kommentar zur DVD: Die britische Krimiserie überrascht mit klaren Bildern. Die natürlichen Farben lassen die Handlung authentisch erscheinen. Besonders die saftige Natur kommt gut zum Tragen. Kräftige Schwarzwerte lassen die Detectives in ihren dunklen Anzügen deutlich aus dem Hintergrund hervortreten. In den Innenräumen lässt sich eine minimale Weichheit der Bilder erkennen. Ein geringfügiges Rauschen in den Außenaufnahmen ist vorhanden, stört aber nicht gravierend. Bei schnelleren Kamerabewegungen kommt es zwischenzeitlich zu leichten Detailverlusten und Nachzieheffekten. Die kontrastreichen Bilder bieten einen sehr angenehmen Look, der das typisch britische Flair der Serie verdeutlicht. Die Details sind bestmöglich dargestellt. Die Muster der Teeservice, die Strukturen der Kleider oder faltenreichen Gesichter sind gut zu erkennen. Mitunter könnte die Bildstärke jedoch etwas knackiger sein, um auch in der freien Natur oder in dunklen Räumen alle Besonderheiten präzise abzuzeichnen.Der Ton der DVD-Box ist erwartungsgemäß gut. Der Raum ist durchweg mit natürlichen Hintergrundgeräuschen gefüllt. Die Aktivitäten der Figuren heben sich verständlich vom Hintergrund ab. Schritte, blökende Schafe, aufkommender Wind, bellende Hunde und Autolärm sorgen für einen lebendigen Eindruck. Die englische Originaltonspur klingt deutlich und kräftig. Die deutsche Synchronisation ist im Vergleich dazu minimal abgeschwächt. Dennoch sind beide Sprachversionen gleich gut verständlich. Der Soundtrack sorgt für die notwendige Atmosphäre. Die Effekte sind den einzelnen Episoden angemessen gestaltet. Knallende Türen, umfallende Gegenstände und gelegentliche Schüsse bieten nette Effekte auf den vorderen Boxen.Extras sind auf der DVD-Box leider nicht enthalten. www.movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
35
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 39 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Dodo HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 10. August 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem die Serie zwischendurch einen kleinen Hänger erlebte, bringen die letzten beiden Staffeln mit John Nettles nochmal den alten Charme der Serie hervor, die Fälle und Figuren werden wieder skurriler, es kommen auch wieder ein paar esoterische Einlagen dazu.

In Box 18 der deutschen Ausgabe findet man vier Folgen der 12. Staffel, die vor einigen Monaten im ZDF ausgestrahlt wurden. Dabei gibt es u.a. ein Wiedersehen mit Peter Davidson ("Tristan") aus "Der Doktor und das liebe Vieh", der in der Episode "Sportler und Spione" auftritt. (Robert Hardy ("Siegfried") hatte bereits in einer früheren Barnaby-Folge mitgespielt.)
Die Idee aus "Böse kleine Welt" wurde später in der ARD-Serie Heiter bis Tödlich: Alles Klara übernommen: ein Toter wird in einem Miniaturdorf entdeckt (allerdings war der Anblick des auf einen Mini-Kirchturm aufgespießten Mannes in "Alles Klara" ebenso originell wie die Gulliver-Variante im Barnaby-Fall).
Ähnlich wiederholt wurde der Gag zu Anfang von "Über den Dächern von Chatham": eine Frau denkt, ein Einbrecher sei ihr Mann und sagt "Komm doch wieder ins Bett", worauf der Mann antwortet "Ich bin doch im Bett". Diese Szene kam schon in der Barnaby-Episode "Midsomer Life" ("Leben und Morden in Midsomer") in Staffel 11 vor, hier war es Joyce, die dachte, dass ihr Mann herumgeisterte. Der Witz ist aber auch zweimal gut. ;-)

Hier nochmal für alle, die danach suchen, eine Liste mit allen bisher auf DVD erhältlichen Barnaby-Folgen in der korrekten Reihenfolge der britischen Produktion, die deutschen Boxennummer in Klammern dahinter:

1.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von movie victim TOP 1000 REZENSENT am 12. Oktober 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich möchte hier mal auf die einzelnen Folgen eingehen.
Diese Box enthält übrigens 4 Folgen mit DS Jones ( eine Info, für die vielleicht manch einer dankbar ist ).

"Sportler und Spione" ist superlustig trotz eines ernsten Themas,das besonders uns Deutsche interessieren dürfte:
Fluchthelfer im Ost-Berlin vor der Wende.
Zwei Darsteller gibt es auch in anderen Folgen.
So ist die messerschwingende Irre aus der zweiten Barnaby-Folge "Blutige Anfänger",Anna Massey,wieder dabei.
Kennen tun Filmfans sie aber natürlich auch aus dem Hitchcock-Klassiker "Frenzy".
Der Doktor aus der Folge "Drei tote alte Damen" ( die Folge mit Tom's Tante im Pflegeheim )ist hier Agent Larkin.
Barnaby hat seinen Sergeant diesmal gar nicht so lieb, und das hat mit Kricket zu tun...
Die Calypso-Klänge,mit denen die Spielzüge untermalt werden,machen aus einer langweiligen Sportart ( dessen Regeln für uns ebenso schwer zu verstehen sein dürften wie beim Baseball )ein Ereignis.Auch die musikalische Untermalung der Schockeffekte ist passend.

"Sag' ja und stirb' wurde für mich erst nach mehrmaligem Ansehen besser.Der schnauzbärtige Wissenschaftler,der hier die Hauptperson ist,treibt mit seiner guten Laune und seiner stoischen Art so manchen zur Weißglut. Auch diese Folge ist sportlich.
Es ist diesmal der Radsport samt seiner Lobby, um die es nebenbei geht.

"Böse kleine Welt" aus dem Jahre 2009 kann man so oder so verstehen. Auf jeden Fall ist schon mal ein Miniaturdorf dabei.
Das Ende ist rührend und traurig.Ich gebe zu, es gab feuchte Augen bei mir.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als absolute Barnaby-Fans, die alle DVDs besitzen, sind wir dieser Serie und ihren Charakteren zu 100% erlegen. Tom, Joyce und Cully sind einfach eine tolle, kleine Familie, die Barnaby unterstützenden Ermittler (egal, ob Troy, Scott oder Jones) harmonieren auf ihre Weise sehr gut mit ihrem Chef und die skurrilen Charaktere, um die sich auch immer wieder verworrene Kriminalfälle stricken lassen, überzeugen auf der ganzen Linie.

Bei dieser Box dreht es sich um die Episoden:

Disc 1: "Sportler und Spione"
Disc 2: "Sag Ja und stirb!"
Disc 3: "Böse kleine Welt"
Disc 4: "Über den Dächern von Chattham"

Verrückt, wie wir nach der Serie sind, haben wir uns auch den Soundtrack gekauft, den wir nur weiterempfehlen können (Inspector Barnaby Soundtrack - Die Original-Musik aus der Serie).

Ärgerlich ist an dieser Serie in der Tat – das wird ja auch in anderen Rezensionen bemängelt – die Aufmachung der Boxen: Diese enthalten die Folgen nicht in chronologischer Reihenfolge und warten mit nur wenig Bonusmaterial auf. Das muss man wissen, wenn man sich auf diese tolle Serie einlässt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich sehe mir Inspector Barnaby bereits seit rund 15 Jahren an, weil mir die Mischung aus skurrilen Fällen, exzentrischen Figuren und der ruhigen, besonnenen Ermittlungsarbeit Barnabys gut gefällt. Die Tatsache, dass Barnaby ein gesundes Familienleben hat und seine Frau und Tochter immer wieder mit seinen Fällen zu tun haben, übt einen zusätzlichen Reiz auf mich aus, da dies eine schöne Abwechslung zu den üblichen griesgrämigen, einsamen Polizisten ist, die kein nennenswertes Familienleben aufweisen können.

In dieser DVD-Box sind folgende 4 Folgen enthalten:

Die Eingangssequenz der Folge "Sportler und Spione" führt uns auf einen Ostberliner Friedhof zu DDR-Zeiten, wo sich britische Spione als Fluchthelfer betätigen. Heute leben die ehemaligen Spione Sir Malcolm Frazer, sein Sohn Nicky und seine Frau Jenny auf dem bildschönen Anwesen Allenby House in Midsomer Parva, wo der exzentrische Sir Malcolm immer wider seine eigene Beerdigung minutiös durchspielt. Als sein ehemaliger Kollege Alan Larkin zu Besuch kommt und ermordet wird, bekommt es Barnaby im Zuge seiner Ermittlungen mit dem geheimniskrämerischen britischen Geheimdienst zu tun. Dieser pfuscht ihm dermaßen ins Handwerk, dass Barnaby sogar kurzfristig kündigt!
Besonders gut gefallen haben mir an dieser Folge ein amüsantes Cricket-Spiel, ein Fluchtversuch auf einem Traktor (!) und die herrlich skurrilen Geheimagenten.

In "Sag Ja und stirb!" streiten Professor George Jeffers und US-Unternehmer Clinton Finn um die Freigabe eines von Jeffers entwickelten Flugsicherungssystems, mit dem Finns Unternehmen Milliarden verdienen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen