Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 11,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Inside Out: Mein persönliches Porträt von Pink Floyd von [Mason, Nick]
Anzeige für Kindle-App

Inside Out: Mein persönliches Porträt von Pink Floyd Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99

Länge: 416 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
  • Aufgrund der Dateigröße dauert der Download dieses Buchs möglicherweise länger.

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nick Mason nimmt den Leser mit auf die Bühne, in den Proberaum und auf Tour. Als das einzige Mitglied von Pink Floyd, das die 40-jährige Geschichte der Band vollständig miterlebt hat, beschreibt Mason die Entwicklungsphasen Pink Floyds von seinem Beobachtungsposten hinter den Drums aus: die Zeit als Lieblinge der Londoner Undergroundszene; den psychischen Verfall von Syd Barrett; die Entstehung des klassischen Pink-Floyd-Sounds; den weltweiten Erfolg von »The Dark Side Of The Moon«; den Streit mit RogerWaters und die nicht mehr für möglich gehaltene Reunion bei Live 8.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 18687 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Edel; Auflage: 1 (6. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00EYT6Q92
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #108.436 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Bernd Floyd TOP 1000 REZENSENT am 9. April 2016
Format: Broschiert
„Inside Out“ heißt die autobiographische Schilderung von Nick Mason, der der Schlagzeuger von Pink Floyd war. Der Buchumschlag ist schon sehr ansprechend. Er wurde von Storm Thorgerson erstellt. Dieser war auch für die Gestaltung den größten Teil der Pink Floyd – Cover verantwortlich. Auf den 416 Seiten des Buches bekommt man nach meinem persönlichen Empfinden einen recht guten Einblick in die Geschichte dieser herausragenden Band. Zudem gibt es viele interessante Fotos zu sehen. Sehr gut gefällt mir auch die Chronologie. Hierbei handelt es um ein Kalendarium der Ereignisse von 1943 bis 2005. Gemeint ist hier Pink Floyd im Kontext der Zeitgeschichte. Nick Mason versteht es auf seine britisch humorvolle Weise den Leser in seinen Bann zu ziehen. Man erfährt natürlich viel über die Entstehung der Band und über die verschiedenen stilistischen Phasen. Selbstverständlich gehört hierzu auch eine intensive Auseinandersetzung mit Roger Syd Barrett. Auch über die internen Strukturen und Hierarchiegebilde innerhalb der Band äußert sich Nick Mason scheinbar sehr offen und ohne anklagend den Finger zu heben. Man erfährt einiges über die Entstehung der Alben und über den Einfluss von Waters und Gilmour auf die Musik. Aber auch die Bedeutung, die Richard Wright, an den Werken hatte ist Bestandteil dieses Buches. Sehr interessant fand ich auch den Teil der Story, in der Roger Waters den Keyboarder aus der Band kickt und die anderen Mitglieder hieran keine Kritik üben. Ich habe bei dem Buch immer wieder die jeweiligen Alben im Hintergrund laufen gelassen, um noch mehr von dem Feeling des Buches genießen zu können.
Eines dürfte klar sein. Nick Mason ist einer von fünf Pink Floyd Mitgliedern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Nick Mason schreibt in wirklich sehr unterhaltsamen Stil. Es wird nie langweilig und mehr als bei manchem Comic-Buch bringt sein Schreibstil und die Stories ein Lachen auf die Lippen. Klasse Geschenk für jeden der sich irgendwie für Pink Floyd interessiert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Obwohl ich musikalisch in der Klassik und im Jazz "zuhause" bin, höre ich doch gelegentlich CDs von Bands wie Pink Floyd, Genesis oder Yes. Das war auch der Grund, das Buch von Nick Mason zu lesen. Für jemanden wie mich, der mit Pop und Rock nicht so vertraut ist, stellt das Porträt der Band eine gute Einführung in die Produktionsbedingungen dieser Musikrichtung dar. Mason macht deutlich, was hinter den Kulissen von Pink Floyd passierte, wie die Gruppendynamik verlief und wer aller zusätzlich zu den Bandmitgliedern am Erfolg des Phänomens "Pink Floyd" beteiligt war. Äußerst positiv ist, dass Mason keine Klatschgeschichten erzählt, er schreibt sehr sachlich, aber mit feinem Humor. Privates lässt er weitgehend weg, er konzentriert sich auf die Entwicklung der Band und ihres musikalischen Stils, spart aber die internen Konflikte nicht aus. Manchmal hätte ich mir etwas mehr Klarheit bei der Beschreibung der Musik gewünscht, daher doch keine fünf, sondern vier Punkte. Alles in allem aber ein sehr lesenswertes Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Drummer Nick Mason nimmt die Leser mit auf die Bühne, in den Proberaum und auf Tour. Vierzig Jahre Pink Floyd – das einfühlsame und gleichzeitig äußerst humorvolle persönliche Porträt einer der größten Bands des Jahrhunderts. »Pink Floyd haben ihr geheimnisvolles Image stets gepflegt, bis einer von ihnen den Schleier lüftete.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
super,super schnelle lieferung,-sehr interessant das leben von pink floyd,-nur für liebhaber der gruppe und mason ist schon immer dabei---passend zur neuen cd---The Endless River ----zu empfehlen--einige lieder spiegeln sich von früher wieder ---
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von MiDa am 31. Dezember 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch wurde von Nick Mason, dem Schlagzeuger von Pink Floyd, geschrieben. Es bietet interessante Einblicke in die Geschichte der Band und ihre inzwischen mehrere Jahrzehnte andauernde Karriere. Für Nichtmusiker wahrscheinlich nicht so interessant.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover