Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Information und Recht Vom Datenschutz bis zum Urheberrecht: Praxisbezogene Perspektiven für Österreich, Deutschland und die Schweiz Taschenbuch – 27. Dezember 2000

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 27. Dezember 2000
"Bitte wiederholen"
 

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"... Ein tief gehendes Werk!" Der Gesellschafter 7/2001, 2 "... Mayer-Schönberger präsentiert eine umfassende Lösung, die kein neues ‚Informationsgesetzbuch‘ erfordert, um die notwendige Klarheit der Verfügungsrechte an Information – und damit Rechtssicherheit in der Informationsgesellschaft – zu schaffen. Die Darstellung der österreichischen Situation wird durch Perspektiven für Deutschland und die Schweiz ergänzt und in Kontrast zu amerikanischen Rechtsentwicklungen gestellt. Klares Informationsrecht!" Media BIZ 5/2001, 74 "... Den vielfältigen Beziehungen von Recht und Information geht der Autor in diesem Buch in äußerst kenntnisreicher Weise nach." Die Gemeinde 11/2001

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Hier wird der gesamte Bereich des Informationsrechts als flexibles System von Beziehung zwischen Mensch(Subject) und Information (Object) dargestellt, wobei einzelne Gesetze dem Schutz der Beziehung zwischen Mensch und Information dienen. Daraus entwickelt der Autor eine Theorie des Informationsrechts, die praktikabel und fruchtbar erscheint.
Leider ist die in diesem System wichtige Definition, was "Information" eigentlich ist, nicht erschöpfend gelungen; eine pragmatische Beschreibung muß ausreichen. Das ist jedoch kein allzu großer Makel, da der Begriff "Information" sich seit längerem einer genauen Definition entzieht.
Das Buch vermittlet dennoch wertvolle Denkanstöße und bereichert die Diskussion um die Entwicklung eines Informationsrechts nachhaltig und tiefgründig. Daher: Gelungen, fünf sterne
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das ist ohne Zweifel einer der wichtigsten Beiträge zum Informationsrecht im deutschsprachigen Raum. Mayer-Schönberger, der eine Professor an der Harvard University innehat, gelingt es in diesem Buch, das weite Gebiet des Informationsrechts systematisch zu erfassen und einzelne subjektive Rechte (wie Urheberrecht und Datenschutz) aus der Subjekt-Objekt Beziehung im Verhältnis von Rechtssubjekt und Information zu entwickeln. Das Buch ist wegen seines rechtstheoretischen Tiefgangs umfassend relevant und sachlich nicht auf eine spezifische nationale Rechtsordnung beschränkt. Niemand, der sich mit Informationsrecht beschäftigt, wird an diesem Buch in Zukunft vorbeigehen können.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden