Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

  • Influx
  • Kundenrezensionen



am 2. September 2016
With all the absolute purile crap being touted as modern sci-fi thriller, it is a true pleasure to read a fascinating, nuance rich and exciting story. I liked the pacing, the fact that the authour does not explain every move or phrase a character makes (man, is that a drag. Unlike many authours, I have an education!)
In particular, Suarez walks the edge of known technologies, sometimes looking pretty far into the chasm and scaring the crap out of the reader, and that is exactly what good sci-fi is about. Fantasy and technology coupled with the unknow.

Well worth reading and I'm moving on to another of his books.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2015
Die amerikanische Regierungsbehörde zur Kontrolle des technischen Fortschrittes hat über Jahrzehnte hinweg bahnbrechende technische Innovationen vor der Öffentlichkeit geheimgehalten und nur selbst daran heimlich weitergeforscht. Ursprünglich wurde das damit begründet, dass die soziale Ordnung nicht durch grundlegende Erfindungen zerstört werden soll. Die Behörde wurde aber immer mächtiger und kann alles und jeden nach Wunsch manipulieren. Sie lehnt jegliche Kontrolle durch die Regierung ab und will den weiteren Lauf der Weltgeschichte selbst bestimmen. Die Öffentlichkeit ahnt nichts von ihrer Existenz, bis ein Wissenschaftler entkommt und sich gegen sie stellt. Die Organisation ist technisch so weit überlegen, dass es fraglich scheint, ob noch irgendjemand sie entmachten kann.

Ich fand die vielen Ideen und Theorien, die Daniel Suarez in diesem Buch verarbeitet, wieder hochinteressant (Antimaterie, Schwerkraftspiegel, künstliche Intelligenz, Fusionsenergie, Killersatelliten, totale Überwachung, usw).

Die Geschichte liest sich spannend, wie ein Action-Blockbuster im Kopfkino. Es macht auch Spaß am Kindle direkt aus dem Buch in Wikipedia nachzulesen, wie weit die Forschung bei den einzelnen Themenbereichen tatsächlich ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2016
It blew mine, anyway! A real humdinger. People keep comparing Daniel Suarez to Michael Crichton, yes have read almost everything Crichton wrote and yes ...very good. But forget Crichton, Daniel Suarez is an absolute original and takes you to places you ain't been before! I recommend everything he's published and this book is as good a place as any to get started. Lucky you, read them all!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Nachdem ich Daemon und Darknet verschlungen habe, und auch Kill Decision liebe, musste ich natürlich auch Suarez' neuestes Buch unbedingt lesen.
Das Buch ist an sich nicht schlecht geschrieben; wer Suarez' Schreibstil und Erzählstil bis jetzt mochte, wird dieses Buch genauso mögen. Das einzige, das mir an diesem Buch nicht so gefällt, ist dass die "Erfindungen" mit denen er seine "Welt" ausschmückt für mich teilweise etwas weit hergeholt waren. Ich mochte ihn dafür, dass die anderen Bücher eben so knapp in der Zukunft gespielt haben, dass man sich alles in 10-20Jahren als technisch machbar vorstellen konnte. Das hat mir bei diesem Buch gefehlt. Aber als reine Science-Fiction, nettes Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2015
This book has topped his previous works. I just got done reading it, compulsively, for hours, despite a migraine and the fact that my butt was progressively turning numb. A work of "WOW". Whatever he writes next, it'll be an instant buy.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Leider sein bisher schwächster Titel.

Für Terminator-Fans eine Leseempfehlung, für Kenner von Daemon, oder Kill Decision eine klare Absage: Hier betritt der Autor sichtlich Neuland, die Geschichte erscheint eher für den Film-Markt konzipiert zu sein, die schwarz/weiß Gestaltung der Charaktere und die oberflächliche Behandlung der zugrundeliegenden Technologien mutet zumindest so an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2015
Ein netter Roman á la Dan Brown, aber leider im Vergleich zu dem etwas umfassenderen und vielleicht auch fantasievolleren Daemon und Freedom etwas mager, trotz allem aber weder verschwendetes Geld für den Leser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2017
If you liked daemon, you'll love this. The tech is imaginative, the torture is horrible but also imaginative. Much smarter than Brown.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2015
Fantstic story. Amazing (technology-)ideas, very interesting characters, put together into a really exciting story. And some (if not many) of the ideas in this story might actually be quite realistic...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2015
Die Bücher von Suarez lese ich gefühlt immer an 1-3 Nachmittagen durch. Gegen Ende wird es mit meist zu "hollywood-lastig", aber das kann ich dank der inspririerenden Stories gern verschmerzen. Bin gespannt auf das nächste Buch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Control
12,99 €
Kill Decision
12,99 €
Change Agent: A Novel
11,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken