Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Inferno: Thriller. Robert... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Inferno: Thriller. Robert Langdon, Bd. 4 Taschenbuch – 18. Juni 2014

3.9 von 5 Sternen 1,964 Kundenrezensionen

Alle 9 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,05 EUR 2,57
73 neu ab EUR 6,05 20 gebraucht ab EUR 2,57 2 Sammlerstück ab EUR 9,49

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Inferno: Thriller. Robert Langdon, Bd. 4
  • +
  • Das verlorene Symbol
  • +
  • Illuminati
Gesamtpreis: EUR 30,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Alles in allem schafft Dan Brown es erneut, einen Welt-Bestseller zu kreieren, indem er ein hochaktuelles und gleichermaßen brisantes Thema gekonnt in ein kulturgeschichtliches Ambiente packt. Lesens-und vor allem hörenswert!" N-TV

"Der Roman hebt spannend an und zieht einen sofort in die Handlung. Wie sich das für einen guten Thriller gehört." Emmanuel van Stein, Kölner Stadt-Anzeiger

"Charmante Unterhaltungsliteratur mit einem kühnen Schluss." Ijoma Mangold, DIE ZEIT

Autorenkommentar

„Obwohl ich Dantes INFERNO als Student gelesen habe, ist mir erst bei meinen Recherchen in Florenz aufgefallen, welch enormen Einfluss
sein Werk auf unsere Zeit hat. Und ich freue mich, die Leser erneut in das Reich der Verschlüsselungen, Codes, Symbole und Geheimnisse zu führen.“ -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Robert Langdon ist zurück in Europa und das Rätsel und die Verschwörung, welches er dieses Mal lösen muss, liegt in Dantes Inferno verborgen.

Die Geschichte spielt größtenteils in Langdons Lieblingsstadt Florenz.
Neu ist, dass Langdon durch eine Schussverletzung sein Gedächtnis verloren hat und sich deshalb erst mühsam erarbeiten muss, warum er in Florenz ist und was eigentlich am Vorabend passiert ist. Die Kirche ist dieses Mal raus und auch der Okkultismus spielt keine Rolle mehr.

Geblieben ist, dass wieder eine Frau an seiner Seite kämpft, eine sehr taffe Ärztin, und dass eine Geheimorganisation die beiden beseitigen will, damit sie das Geheimnis nicht entschlüsseln. Geblieben ist auch die mittelalterliche Symbolik, aber es kommt noch Bio-Terrorismus hinzu, das Thema Überbevölkerung, die genetische Züchtung einer neuen Rasse, und eine mögliche neue Weltordnung.
Wie immer gibt es auch viele überraschende Wendungen. Obwohl man glaubt, man kennt die Bösen und kann das Ende vorhersehen, ist dann plötzlich doch wieder alles anders.

Leider war die erste Hälfte für mich sehr zäh, wenig Spannung, zu viel Kunst-Historik, dies alles einfach einen Tick zu ausführlich und zu lang beschrieben. Auch danach sind die häufig super genauen Ortsbeschreibungen sicherlich interessant, wenn man Florenz gut kennt oder kennen lernen will - aber sie machen es auch ziemlich langatmig.
Weit nach der Mitte zieht das Tempo deutlich an, der eigentliche Handlungsstrang nimmt viel mehr Raum ein und dadurch steigt die Spannung enorm.
Die kurzen Kapitel enden meist mit einem Cliff-Hanger, der regelrecht zum Weiterlesen zwingt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Spannendes Buch mit gewohnt guten historischen Hintergründen und überraschende Wendungen, gefiel mir besser als Symbol. Zwar teilweise etwas langatmig, aber trotzdem sehr spannend und das Thema ist hochaktuell - und etwas beklemmend
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mal ehrlich, bei Sakrileg und Illuminati haben wir doch gedacht, "das ist ja schön, noch etwas Hintergrundwissen zu den Kunstwerken zu erhalten". Bei "Inferno" bekommen wir es seitenweise um die Ohren geschlagen. Es wird so viel über Kirchen, Bilder, Gedichte etc. erzählt, dass ich manchmal wieder zurückblättern musste, um den Faden wieder zu finden.
Dafür kenne ich jetzt Florenz in und auswendig, ohne je dort gewesen zu sein.
Alles in allem ein gutes Buch, wenn man dazu noch kunstinteressiert ist, dann ist es Weltklasse.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Roman ist ein Typischer Langdon/Brown Thriller mit den üblichen Wendungen. Nicht sein bester Plot, aber für Fans sicher ein Muss.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Netter Reise-, Kultur- und Architekturführer
mit einer bewährten Rahmenhandlung. Wie gesagt ist für mich hier so ein wenig die Luft raus!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wie immer eine balancierte Handlung aus Geschichte, Thriller und Mystik. Erfrischend zeitnah der Inhalt und mit ausreichend Spannung und vor allem Tempo.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Bernd M. am 7. November 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Lässt sich wie immer gut lesen, die Storys um Robert verbrauchen sich aber so langsam. Insgesamt aber noch eine unterhaltsame Lektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"Inferno" ist der dritte Roman aus der Reihe mit Hauptfigur Robert Langdon. Dan Brown versteht es meisterhaft, den Leser von Anfang an zu fesseln. Es fällt mir schwer, nach dem Lesen des Romans über den spannenden, wendungsreichen Stzoff zu schwärmen, ohne zu viel zu verraten. Wer die anderen Romane Dan Browns kennt, wird mit "Inferno" jedenfalls nicht enttäuscht.

Wissenschaftlich gut recherchiert und voller Überraschungen, auch noch dann, wenn man glaubt, am Ende der Handlung würde Tempo aus der Handlung heraus genommen - das ist genau nach meinem Geschmack. Wie der Protagonist um die halbe Welt gehetzt wird und seine Fähigkeiten als Professor für Symbologie unter Beweis stellt, das zu erleben, überlasse ich dem Leser dieses anspruchsvollen und unterhaltsamen Thrillers selbst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen