Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 14,84 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 2,95 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Indiana Jones Trilogie (Steelbook) [3 DVDs]

4.1 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD Steelbook
EUR 14,84
EUR 14,84 EUR 11,94
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Indiana Jones Trilogie (Steelbook) [3 DVDs]
  • +
  • Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Gesamtpreis: EUR 21,63
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Harrison Ford, John Rhys-Davies, Sir Sean Connery
  • Regisseur(e): Steven Spielberg
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 8. Mai 2008
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 347 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0015Q5GKW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.825 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes"
Indiana Jones, ein junger Archäologe, schreckt vor keiner Gefahr zurück, um historische Schätze zu bergen. Kaum ist er dem heißen Dschungel Südamerikas mit einem uralten, geheimen Inkaschatz entkommen, da wartet schon das nächste Abenteuer auf ihn. In Ägypten begibt er sich auf die Suche nach einer geheimnisvollen Bundeslade, welche die original Steinplatten von Moses 10 göttlichen Geboten enthält. Nicht die historische Bedeutung ist das reizvolle an dieser Aufgabe, sondern eine geheimnisvolle übermenschliche Kraft, die sich derjenige zunutze machen kann, der die Truhe besitzt. Diese Tatsache fordert auch einen anderen Mann heraus, der mit solchen Mächten ausgestattet Herrscher über die Welt werden könnte: Adolf Hitler. Er schickt seine besten Männer, um Indiana Jones zuvorzukommen. Wilde Verfolgungsjagden durch drei Kontinente und bisher nie gezeigte Spezial-Effekte machen diesen Film zu einem grandiosen Erlebnis.
Laufzeit: 111 Min.
Produktionsjahr: 1981
Darsteller: Karen Allen, John Rhys-Davies, Denholm Elliott;

"Indiana Jones und der Tempel des Todes"
Indiana Jones, der verwegene Archäologieprofessor mit der Peitsche, begibt sich auf ein neues Abenteuer, das ihn in das Herz von Indien führt. Zusammen mit seinen Wegbegleitern Short Round und der bezaubernden Nachtclubsängerin Willie Scott entkommt er nur knapp einem Mordanschlag. In Indien angekommen finden die drei Gefährten ein vom Untergang gezeichnetes Dorf im Dschungel. Um die Bewohner retten zu können, muß der heilige Sankara-Stein gefunden werden. Indy, Short Round und Willie begeben sich auf die abenteuerliche Suche nach dem magischen Kristall. Die gefährliche Spur mit vielen unliebsamen Überraschungen führt sie in den Tempel des Todes, ein unheimliches Labyrinth einer finsteren Macht. Noch ahnen sie nicht, welche tödlichen Gefahren ihnen bevorstehen.....
Laufzeit: 114 Min.
Produktionsjahr: 1984
Darsteller: Kate Capshaw, Dan Aykroyd, Amrish Puri;

"Indiana Jones und der letzte Kreuzzug"
Das Abenteuer hat einen Namen: Indiana Jones. Doch bei der Suche nach dem heiligen Gral ist ein Jones nicht genug. Gemeinsam mit seinem Vater zieht Indiana Jones in den letzten Kreuzzug. Über drei Erdteile - Amerika, Europa, Asien - geht die gefährliche Jagd Kopf an Kopf mit seinen Gegenspielern. Und bei diesem Wettrennen bleibt Indiana Jones keine Wahl: Er muß alles wagen, um zu gewinnen, denn für den Verlierer bleibt nur der sichere Untergang...
Harrison Ford und Sean Connery in einem Film von Steven Spielberg und George Lucas. Atemberaubende Action, spektakuläre Stunts und unvergleichlicher Humor - Indiana Jones in seinem größten Abenteuer!
Laufzeit: 122 Min.
Produktionsjahr: 1989
Darsteller: Sean Connery, Denholm Elliott, River Phoenix;

Amazon.de

Wie schon Krieg der Sterne ist auch die ebenfalls von George Lucas produzierte Indiana Jones-Trilogie mehr als nur eine Spielfilmserie. Die Indiana Jones-Serie ist auch ein nostalgischer Rückblick auf ein längst vergessenes Filmgenre: das Serial.

Serials, das waren auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Spielfilmserien in den 30er und 40er Jahren, die meist aus sechs bis zwölf Episoden bestanden. Ihr besonderes Merkmal war der Cliffhanger, das offene Ende als Appetitanreger für die Fortsetzung, die eine Woche später in den Kinos gezeigt werden sollte. Diese Episodenhaftigkeit hat Lucas schon auf seinen ersten Krieg der Sterne-Film übertragen und damit indirekt den Grundstein des modernen Actionfilms gelegt. Mehr noch aber hat Steven Spielberg diese Formel als Regisseur der drei Indiana Jones-Filme angewendet. Alle zehn Minuten etwa gerät in seinen Filmen die Hauptfigur, der Archäologe Indiana Jones, in eine gefährliche Situation, die, ganz im Stile der Serials, erst in der folgenden Szene aufgelöst wird. Stilecht hat Spielberg alle drei Filme denn auch in der Zeit des Serials -- den späten 30er Jahren -- angesiedelt: Den comichaften Jäger des verlorenen Schatzes, den düsteren Indiana Jones und der Tempel des Todes sowie als Abschluss der Trilogie den inszenatorisch etwas zurückgenommenen, jedoch immer noch sehr unterhaltsamen Indiana Jones und der letzte Kreuzzug.

Fans und Kritiker streiten sich seit dem Ende der Serie darüber, welcher der drei Filme der Beste ist. Dabei ist vor allem Indiana Jones und der Tempel des Todes auf Grund seiner düsteren Bilder und seiner Brutalität nicht unumstritten. Viele Fans finden die Gewalt sogar widerlich. Andere wiederum argumentieren, er sei der emotionalste und konsequenteste der Serie. Im Endeffekt kann diese Diskussion jeder Zuschauer aber nur für sich selbst beantworten. Keinen Zweifel gibt es jedoch daran, dass ein Großteil des Erfolges vor allem Harrison Fords selbstironischer, aber doch geradlinigen Darstellung des Archäologen und Abenteurer Indiana Jones zu verdanken ist. Er kann nicht nur höchst beeindruckend die Peitsche schwingen, sondern darüber hinaus mit seinem Charme alleine die Filme tragen. Dennoch erhält er Unterstützung von einer Riege gestandener, etablierter Schauspieler wie Karen Allen, Sean Connery, Kate Capshaw, Ke Huy Quan, Amrish Puri, Denholm Elliot, River Phoenix und John Rhys-Davies.

Im Sommer 1989 kam der letzte Indiana Jones-Film, Indiana Jones und der letzte Kreuzzug, in die Kinos. Doch vielleicht darf man sich für das Jahr 2003 tatsächlich auf einen vierten Teil freuen. Immer wieder wurde ein solcher Film angekündigt, immer wieder wurde das Projekt verschoben. Doch inzwischen gibt es Anzeichen dafür, dass Harrison Ford tatsächlich noch einmal den Mann mit dem Hut und der Peitsche spielen wird. Da die Jahre auch an Harrison Ford nicht spurlos vorbeigegangen sind, wird dieses Abenteuer wohl in den späten 40er, früheren 50er Jahren spielen.
--Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 30. März 2008
Format: DVD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. April 2008
Format: DVD
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Mai 2008
Format: DVD
0Kommentar| 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2001
Format: Videokassette
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?