Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Indian Love Story - Lebe ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Indian Love Story-Lebe und denke nicht an morgen (2003/05) - Sonu Nigam, Sadhna Sargam, Udit Narayan, Alka Yagnik.. - CD
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Indian Love Story - Lebe und Denke Nicht An Morgen Soundtrack

4.9 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 26. Juli 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 3,80 EUR 2,28
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 3,80 6 gebraucht ab EUR 2,28

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Indian Love Story - Lebe und Denke Nicht An Morgen
  • +
  • Sometimes Happy, Sometimes Sad
  • +
  • Und ganz plötzlich ist es Liebe (Kuch Kuch Hota Hai; Hochzeit auf Indisch)
Gesamtpreis: EUR 32,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. Juli 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Normal (Indigo)
  • ASIN: B0002MNNIC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.120 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Kal Ho Naa Ho (From Original Soundtrack "Indian Love Story")
  2. Maahi Ve (From Original Soundtrack "Indian Love Story")
  3. It's The Time To Disco (From Original Soundtrack "Indian Love Story")
  4. Kuch To Hua Hai (From Original Soundtrack "Indian Love Story")
  5. Kal Ho Naa Ho (Sad) (From Original Soundtrack "Indian Love Story")
  6. Pretty Woman (From Original Soundtrack "Indian Love Story")
  7. Heartbeat (From Original Soundtrack "Indian Love Story")
  8. Bidaai(Kal ho naa ho-Sad Version)
  9. G.U.J.J.U.
  10. Chale chalo(The Delhi Cafe Mix)
  11. Kal ho naa ho(The Heat Beat Mix)

Produktbeschreibungen

Im kalten Frühling New Yorks begegnen Naina und Rohit dem charismatischen Aman. Ohne zu ahnen, dass dieser todkrank ist, lassen sie sich von seiner ungeheuren Lebenslust mitreißen und machen sich gemeinsam auf eine Reise, die sie Liebe, Glück und Trauer erfahren lässt. Dabei verwandeln sie mit ihrer Lebensfreude den grauen Alltag in eine farbenreiche Musik-Revue.

"Indian Love Story - Kal Ho Naa Ho" ist ein Musterbeispiel für das moderne Bollywood-Kino: Die Geschichte einer indischen Familie in New York vereint spielerisch die indische (Film-) Kultur mit der westlichen. "Kal Ho Naa Ho" war 2004 der Box-Office-Hit in den USA und England und nach "Sometimes Happy, Sometimes Sad" eine weitere Perle Bollywoods.

Es spielen die grössten Bollywood Stars wie Shah Rukh Khan, Preity Zinta, Saif Ali Khan und Jaya Bachchan.

Auf dieser Soundtrack Version mit 11 Titeln befinden sich insgesamt 4 Bonus Tracks. Zwei Songs stammen direkt aus dem Film plus zwei Remixe von "Chale Chale" und "Kal Ho Naa Ho".


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Auch mit diesem Soundtrack bewiesen Shankar-Ehsaan-Loy (u.a. Dil Chahta Hai, Mission Kashmir und im letzten Jahr u.a. Kyun!Ho Gaya Na) wieder einmal mehr, dass sie zu den Besten gehören. Die Titelmelodie des Films ist die perfekte Mischung aus einer großen traurig-melancholischen Filmmusik und fröhlichem Laissez-Faire....und das ganze mit einem indischen Touch. Der Text ist wundervoll poetisch, und ist geradezu für eine perfekte filmische Umsetzung predestiniert.
Die wohl besten Songs des Albums sind für mich jedoch einmal die schnelle Tanznummer "Mahi Ve"(Dieser Beat muss einfach mitreißen!!!) und die punjabi-Coverversion von Pretty Woman.
"Kuch To Hua Hai" ist eine niedliche Nummer über die Liebe. Aber nicht unbedingt weltklasse. Ebenso, wie die Disconummer "It's the time to disco". Obwohl selbst dieser eher schwache Song irgendwann ins Ohr geht ;).
Die letzten beiden Songs des Albums, die Sadversion des Titelsongs und "Heartbeat" sind wundervoll traurige Lieder, bei denen ich nicht nur im Film weinen muss. Ersteres zeichnet sich vor allem durch seine traditionellen Klänge aus. Bei zweiterem muss man einfach (wenn man den Film schon gesehen hat) nur noch an die letzten unsagbar traurigen 15 Minuten des Films denken.
Defintiv MEIN Soundtrack 2003!!!
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe "Kal hoo na hoo" in Hamburg im Kino gesehen und war begeistert. Es war praktisch der erste indische Spielfilm, den ich überhaupt je im Kino gesehen habe, und er hat mir absolut die Augen geöffnet für das, was man hier landläufig "Bollywood-Kino" nennt. Im indischen Kino-Melodrama wird fast immer gesungen. Die Musikproduktionen für diese Filme sind in Indien ein eigener Industriezweig, mit ihren eigenen Stars und Sternchen, Komponisten, Textern, Choreographen, u.s.w. Es gibt auch jedes Jahr eigene Bollywood-Musik-Awards, z.B. für das beste Playback-Duett, da die Schauspieler nicht selbst die Lieder singen, sondern meistens Playback machen zu Songs, die vorher im Studio von Indien-Popstars aufgenommen wurden. Ob Shah Rukh Khan, der männliche Star aus "Kal Hoo Na Hoo" selbst singt, habe ich noch nicht recherchiert. Der Titelsong, vor allem in der langen Fassung, ist ein wahrer Ohrwurm, vom Stil her ähnlich dramatisch wie Titelmelodien zu Liebesdramen der 50er und 60er Jahre, so à la Doctor Zhivago. In indischen Kinofilmen ist das angesagt, was der Hollywood-Film vor 40 Jahren ad acta gelegt hat. Auf der Soundtrack-CD scheinen leider nicht alle Songs des 3-Stunden-Werks vertreten zu sein, aber wenigstens die echten Perlen: Das Liebesduett "Kuch to gayaa hai" ("Was ist geschehen?") ist ein sommerlicher Tanzpop-Hit für Bollywood- und Bhangra-Partys, und großartig ist die am Anfang des Films platzierte "Pretty Woman" production number in Hindi, mit der Refrainzeile aus Roy Orbisons Original-Hit kongenial gemixt. Das Lied "It's Time To Disco" ist stilistisch gesehen unbekümmerter und end-kitschiger Italo-Disco der 80er, eben nur auf indisch. So machen Filmsoundtracks wieder Spaß!Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ja diese CD ist eine von wenigen Soundtracks, die einen mit jeder Melodie, mit jedem gesungenen Wort, mit jedem Taktschlag in den Film katapultiert! Hat man den Film vorher schon gesehen ist der Erkennungswert jedes Liedes unglaublich. Man weiß sofort, welche Gefühle bei welchem Lied im Film im Spiel waren. Wer sang, wer lachte, wer sich verliebte oder wer traurig war. Wessen Tränen liefen und welche Liebe unerfüllt blieb.
Auch wenn man sich nur ein winziges bißchen mit der Hindu-Sprache befasst, versteht man die Refrains, weiß, um was es im Text geht. Und das ist das Herausragende bei Bollywood-Soundtracks, man weiß, was gefühlt wird und das verstehen nur wenige Soundtracks zu vermitteln.
Faszit: Man durchlebt den Film, die Tragik und seine Liebe mit jedem Lied immer wieder aufs Neue!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ein FILM der Superlative.....die Musik dazu, ich summe den ganzen Tag die Musik, meine Kinder wollen die Kleider und unbedingt mal nach Indien, die Tanzeinlagen laden den rostigen Body zum mitmachen ein. Und weckt die Sehnsucht nach Indien.
Wieder ein Hammerfilm daraus die Musik, ein must have !!! Erfrischend anders kein US Müll sondern Musik und Stimme mit Tiefgang, da reagieren sogar meine Kinder mit Begeisterung.
Absolut empfehlenswert!! *****
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 28. März 2005
Format: Audio CD
Also der Film war schon der Hammer doch dann noch diese Musik dazu die hat mich einfach umgehaun. Ich fande auch "In guten wie in schweren Tagen" einfach klasse und werde mir garantiert die anderen Filme bzw. die Musik nicht entgehen lassen. Ich höre die Lieder mindestens einmal am Tag das ist ein muß. Shah Rukh Khan ist einfach super. Dieses Lächeln kann einen nur mitreißen. Die Choreographien sind auch nicht zu toppen. Ich wünschte ich könnte das. Für jeden Fan von liebesfilmen sind diese beiden auf jedenfall pflicht. Ich kann nur noch eins sagen das Ende von "Indian Love Story" würde ich am liebsten ändern ich konnte nur noch heulen wie ein schlosshund :-(
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren