Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 19,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Independence Day - Kinoversion + Special Edition - Limited Cinedition (+ DVD) [Blu-ray]

4.0 von 5 Sternen 364 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Limited Edition
EUR 27,90 EUR 19,93
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jeff Goldblum, Judd Hirsch, Robert Loggia, Randy Quaid, Bill Pullman
  • Regisseur(e): Roland Emmerich
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 5. November 2010
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 145 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 364 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0040PBK28
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.822 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

2. Juli: Etwas Grauenvolles nähert sich unserem Planeten. Der Countdown läuft ...

3. Juli: Explosionsartig verdunkelt sich der Himmel - die Invasion aus einer anderen Welt hat begonnen. Washington, Moskau, Bombay ... gibt es nicht mehr. Mit gigantischen Raumschiffen legen sie die Zentren der Erde in Schutt und Asche. Doch sie wollen mehr ...

4. Juli: Wir sind nicht mehr viele und wir haben Angst, denn wir kennen ihr Ziel: Die totale Vernichtung der Menschheit! Doch heute ist der Tag, an dem wir zurückschlagen, heute ist unser "Independence Day"!

Halten Sie sich fest, denn dieser Film wird Sie wie eine Welle überrollen. Atemberaubende Stunts, Weltstars und zuvor nie dagewesene Special Effects lassen diesen Film zu einem Erlebnis werden.

Amazon.de

Es war einmal ein Wissenschaftler (Jeff Goldblum), der focht einst einen Faustkampf gegen einen anderen Mann (Bill Pullman), der eines Tages Präsident der Vereinigten Staaten werden sollte. Genau dieser Präsident erfährt nun von besagtem Wissenschaftler, dessen Ex-Frau zufällig seine Beraterin ist, dass gerade aufgetauchte außerirdische Raumschiffe nur darauf aus sind, die Erde zu zerstören. Daraufhin setzt sich der Präsident höchstselbst in einen Kampfbomber und nimmt es mit den Invasoren auf.

Independence Day gehört zu der Art von Filmen, die mit einer solchen Leichtigkeit eine an sich vollkommen absurde Geschichte erzählen, dass niemand über die Löcher im Plot oder die Zufälle (von denen es noch viel mehr gibt) auch nur blinzeln würde. Regisseur Roland Emmerich hat mit Independence Day einen Zusammenschnitt erschaffen, der aus Zitaten jeder Menge UFO-Invasionsfilme der 50er Jahre besteht, durch Anleihen an den klassischen Monsterfilm vervollständigt wird und dabei wirkt, als hätte Emmerich etwas Eigenes erschaffen.

So ist der Film reiner Spaß, besetzt mit Schauspielern (unter anderem Will Smith und Randy Quaid), die das Genre verstehen und dem Film die notwendige Ernsthaftigkeit verleihen. --Tom Keogh -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Also alle Achtung, gegenüber den bisherigen Veröffentlichungen ist hier eine deutliche Steigerung der Bild-Qualität zu verzeichnen. Besonders in Sachen Schärfe legt diese remasterte Version zu, und auch Kontrast und Farben wurden leicht (!) verbessert. Insgesamt ist das Bild zwar keine Offenbarung, weiß aber dennoch zu überzeugen. Zum Vergleich: die bisherige BR-Version rangiert ungefähr in der Mitte zwischen dieser und der DVD. Diese war allerdings auch grottig...
Der Ton ist identisch zur ersten BR (DTS 5.1), und auch wenn er in Sachen Dynamik nicht ganz mit aktuellen Produktionen mithalten kann, so begeistert er dennoch auf ganzer Linie - auch noch nach 20 Jahren! Besonders hervor zu heben ist hier die sehr gute Balance zwischen den vorderen und den hinteren LS, wodurch eine tolle Räumlichkeit entsteht. Auch direktionale Effekte gibt es reichlich und mit guter Präzision. Der Subwoofer könnte noch etwas mehr Tiefgang vertragen, aber das ist Meckern auf hohem Niveau in Anbetracht des Filmalters.
Einziger kleiner Kritikpunkt: Ja es stimmt, die eingefügten Extended-Szenen weisen einen ausgeprägten PAL-Speed-Up-Effekt auf, weshalb die Stimmen deutlich tiefer klingen. Auf der SE-DVD hingegen fällt nur die Nach-Synchro auf. Hätte man anpassen können - ja. Aber dies betrifft NICHT die komplette SE, sondern NUR die eingefügten Szenen. Ich bin schon empfindlich was diese Problematik angeht, aber da es nur ca. 10 Minuten sind, lässt sich das verschmerzen. Deshalb nur 1 Stern zu vergeben - wie ein anderer Rezensent - finde ich wirklich übertrieben!
Insgesamt lohn diese Neuauflage wirklich, denn den Fan begeistert INDEPENDENCE DAY auch heute noch. Danke an Fox-Home-Entertainment!
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Independence Day gehört seit seinem Erscheinen zu meinen (wenigen) Lieblingsfilmen. Für mich immer noch der beste Alien-Film aller Zeiten. Es soll hier aber nicht um den Film als solches gehen, sondern um die Bluray-Version.

Was befindet sich auf dem Datenträger?
Auf der Bluray sind die üblichen Zusatzszenen, die man auch von der DVD kennt und - für Kenner des Films das wichtigste - die ursprüngliche Kino-Version. Diese wurde überarbeitet, aufpoliert und glänzt nun in knackiger Auflösung. Die Effekte haben, trotz des recht hohen Alters von mittlerweile 15 Jahren, nicht wirklich gelitten. Natürlich sehen voll animierte Filme heute noch besser aus, aber es ist nicht so, als dass man nun durch die höhere Auflösung schlechtere Effekte erwarten könnte. Was damals richtig gut aussah, sieht auch heute nicht schlechter aus.

Warum "nur" die Kinoversion?
Normalerweise bietet ein Director's Cut oder eine Extended Edition tolles zusätzliches Material. Beispielsweise Herr der Ringe verwöhnt mit wirklich hochwertigem Material, das die schon sehr langen Filme nochmals um eine Stunde verlängt. Bei ID4 allerdings merkt man recht schnell, warum es diese zusätzlichen Minuten nicht in die Kinoversion geschafft haben: Sie sind einfach schlecht. Hier werden keine neuen Kampfszenen oder wichtigen Hintergrundinfos gezeigt. Viel eher beschränken sich die neuen Szenen auf kitschige Gespräche über Patriotismus, Insulin oder das Sterben als Jungfrau. Darüber hinaus hat Will Smith in einer Szene eine andere Synchronstimme. Diese Szenen sind extrem Kurz und über den gesamten Film verstreut - und ziehen die Atmosphäre wirklich runter. Absolut furchtbar!
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von VIRUS am 27. August 2010
Format: Blu-ray
Tolles Mediabook welches als Blu-ray ausgegeben wird aber nur die DVD enthält! Ok die Blu-ray gibt es als Bonus dazu allerdings nur als Kinoversion!
Die Langfassung liegt also nicht als Blu-ray vor!
1 Kommentar 128 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Film/Disc:

Selbst 20 Jahre nach Veröffentlichung kann sich der Film noch immer sehen lassen. Die Handlung ist bekanntlich Geschmacksache, aber bis auf die leichte Überdosis an Patriotismus ist der Film dank viel Action, noch recht guten Effekten ein sehenswerter und unterhaltsamer Sci-Fi Movie.

Das Bild der Blu-Ray hat sich dank neuer 4K-Abtastung zur Erstauflage der BD erkennbar gesteigert. Das Bild ist gestochen scharf, die Farben sind deutlich strahlender und die Schwarzwerte haben sich auch deutlich verbessert.
(Leider wurden einige Filmfehler von der Erstauflage, wie die leichten Artefakte zu beginn des Filmes und der sich kurz auflösende Flügel bei der Verfolgung des Attackers, nicht beseitigt)

Der Sound ist der bereits bekannte aber gute 5.1 DTS Mix für die Deutsche Tonspur. Die Englische Tonspur bekommt hier das ebenfalls bekannte DTS-HD Master Audio 5.1. spendiert. Der Extended Cut hat bei den zusätzlichen Szenen die falsche Tonhöhe - der Ton ist zu tief.

Diese Version beinhaltet die Kinoversion sowie den Extended Cut deren erweiterten Szenen nicht immer perfekt eingebunden wurden (s. Sound), aber auch nicht störend in Erscheinung treten.

Die Extras sind dank Bonus Disk stark erweitert worden, jedoch zu teil in SD und es gibt bei den etwas älteren Extras "Spass am Set" und "Making-of ID4" einige Probleme bei der Wiedergabe. Zum Teil lassen diese sich nicht abspielen oder sorgen dafür, dass einige Player sich aufhängen.

Das Raumschiff der "Limited Attacker Edition" ist leider lieblos verarbeitet und aus billigem Plastik. Es wirkt eher wie ein billiges Kinderspielzeug.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden