Facebook Twitter Pinterest
Inception ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,21
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Side Two
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Inception Soundtrack

4.6 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,21 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Inception (Music From The Motion Picture)
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 30. Juli 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 11,21
EUR 7,24 EUR 7,22
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
37 neu ab EUR 7,24 3 gebraucht ab EUR 7,22

Hinweise und Aktionen


Hans Zimmer-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Inception
  • +
  • Interstellar
  • +
  • The Dark Knight Rises
Gesamtpreis: EUR 27,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. Juli 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • ASIN: B003ODL004
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 67 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.769 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:12
Nur Album
2
30
1:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
2:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
7:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
2:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
2:28
Nur Album
9
30
5:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
9:30
Nur Album
11
30
3:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Produktbeschreibungen

O.S.T., INCEPTION/HANS ZIMMER


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Lulu TOP 500 REZENSENT am 28. Juni 2013
Format: Audio CD
Zwar kann man das ganze Album auch sehr gut für sich hören, meiner Meinung nach hinterlässt es jedoch einen noch nachhaltigeren Eindruck, wenn man den Film kennt und ihn dabei im Kopf für sich ablaufen lässt. Zimmer und seinem Team ist es hervorragend gelungen, die unwirkliche und unheimliche Atmosphäre des Films mit seinen Tönen und unterstützen und zu prägen. Auffällig ist, mit wie wenigen Tönen, Themen und Harmonien man dabei ausgekommen ist. In der Hauptsache breitet sich ein Klangteppich aus, der pure Emotionen zu verbreiten scheint. Besonders beeindruckt hat mich das Schlussstück "Time", welches im wahrsten Sinne des Wortes klanggewaltig ist. Auch und gerade bei großer Lautstärke zu empfehlen.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mittlerweile kennen sich Christopher Nolan und Hans Zimmer schon ganz gut. Sie haben bereits bei "Batman Begins", und "The Dark Knight" zusammengearbeitet. Daher verwundert es nicht das Nolan Zimmer auch für sein jüngstes Projekt engagiert hat. Im Folgenden gebe ich eine genaue Analyse jedes einzelnen der 12 Titel wieder. Das Ganze ist jedoch höchst subjektiv und jeder sollte sich selbst davon überzeugen, ob meine Aussagen seine Ansichten ebenfalls treffen.

"Half remembered Dream" ist der ideale Eröffnungstrack: Er nimmt in nur 1.12 min einiges vom gesamten Titel vorweg.
Seichte Klavierakkorde, ein leises "Zirpen" im Hintergrund, welches von stampfenden Bassklängen und Posaunen überrollt wird. Dann ein sofortiges Ende und zwielichtige Streicher beenden den Track.

"We built our own World" folgt nahtlos. Intervallartige Steigerungen bei den Streichern, wechseln sich ab mit ebenso ruhigen Weisen.

Im direkten Anschluss folgt "Dream is Collapsing". Der Track hört sich an, als ob eine geheimnisvolle Uhr im Hintergrund das Tempo vorgibt. Dadurch steigern sich die Streicher und die verzerrten Bässe zu einem bedrohlichen Ganzen, welches drückend über dem Zuhörer schwebt. Die Bläser tragen ihr übriges dazu bei, dass dieser Track sich zum ersten Höhepunkt des Scores steigert.

Anschließend folgt "Radical Notion". Der Titel ist etwas langsamer, greift aber ebenfalls die bedrohlichen Intervalle auf. Man hört im Hintergrund ein stetes "zirpen" wie von Grillen. Als dieses versiegt, lässt Zimmer den Synthesizer erneut im Hintergrund einsetzen. Dieses Mal nicht so bedrohlich, doch es scheint als ob die Gefahr ein steter Begleiter ist.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Soundtrack an sich ist einwandfrei. Die CD ist entgegen einiger Behauptungen gut abgemischt, Lieder gehen ohne Pause von Track zu Track ineinander über, die Bässe kommen klar, deutlich und unverzerrt - vorrausgesetzt die eigene Anlage geht beim Tiefbass nicht in die Knie. Bei "Radical Notion" oder "Paradox" wird es ordentlich tief. Qualitativ sind die Aufnahmen makellos, kein Knistern, Knacken oder Rauschen auf der CD.

Die, die den Film toll fanden werden die Lieder allesamt bombastisch finden und ihre wahre Freude an dem Soundtrack haben. Ich höre ihn jetzt schon 3 Stunden rauf und runter und bin voll zufrieden mit dem Kauf. Toll wie unterschiedliche Stimmungen vermittelt werden, teilweise bekommt man Gänsehaut oder man ändert unkontrolliert die Atmung bei drückender Musik. Einige Lieder hauen eben voll rein.

Die 5 Sterne gibt es wegen Amazon nicht. Die CD kam mit Kratzern auf der Hülle, denn diese war nicht eingeschweißt und rutschte im Kuvert herum. Ich hab es gerne makellos, also nur 4 Sterne.
Ansonsten: Kaufempfehlung!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hans Zimmer liefert mit diesem Werk zum Film "Inception" genau das ab, was von ihm erwartet wird. Die Fans des deutschen Komponisten werden mit einem grandiosen Score belohnt und die Neulinge und Ab-und-zu-Hörer finden eine Klangwelt vor, die sich Stück für Stück mehr entfaltet. Der Score ist teilweise unterschwellig hektisch, was stark an "The Dark Knight" erinnert. Aber über längere Strecken hinweg hat er vom Aufbau her mehr Ähnlichkeit mit "Batman Begins". Zugleich ist er aber durch die immer wiederkehrende Melodie durchaus mit "Angels & Demons" zu vergleichen.

"Half Remembered Dream" - Das Eröffnungstück beginnt ganz leise. Es baut sich auf und erlischt wieder. Ganz ähnlich ist übrigens der "Opening Title" von John Williams Score zu "Jurassic Park" gemacht.

"We Built Our Own World" - Das zweite Stück setzt die Eröffnung nahtlos fort. Es ist ein ruhiges Stück, melancholisch und düster.

"Dream is Collapsing" - Hier dreht Hans Zimmer zum ersten Mal auf. Er zeigt, warum er Hans Zimmer ist. Ähnlich wie bei "Pirates 3" bedient er sich hier einem Aufbau ähnlich eines Morricone. Ein großartiges Stück, welches bereits im Trailer zum Film Verwendung fand.

"Radical Notion" - Das Stück beginnt ruhig, aber mit viel Kraft. Diese unterschwellige Kraft überlagert den ganzen Score und schafft eine bedrohliche, surreale Athmosphäre. Zum Ende hin kippt das Stück von seiner Ruhe hin zu sich steigernder Hektik.

"Old Souls" - Ein weiteres Ruhiges Stück. Anfangs zumindest. Auch hier baut der Komponist auf eine Steigerung. "Old Souls" erinnert stark an "Batman Begins".

"528491" - Der sechste Titel greift die hektische Melodie auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren