Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Imperfect Chemistry (Imperfect Series Book 1) (English Edition) von [Frame, Mary]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Imperfect Chemistry (Imperfect Series Book 1) (English Edition) Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in Imperfect Series (3 Book Series)

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Länge: 218 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 2,95 hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Englische Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche englische Neuerscheinungen für je nur 1,99 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und unsere aktuellen Leseempfehlungen.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Lucy London puts the word genius to shame. Having obtained her PhD in microbiology by the age of twenty, she's amassed a wealth of knowledge, but one subject still eludes her—people. The pendulum of passions experienced by those around her confuses and intrigues her, so when she’s offered a grant to study emotion as a pathogen, she jumps on the opportunity.

Enter Jensen Walker, Lucy's neighbor and the one person she finds appealing. Jensen's life is the stuff of campus legend, messy, emotional, and complicated. Basically, the perfect starting point for Lucy's study. When her tenaciousness wears him down and he consents to help her, sparks fly. To her surprise, Lucy finds herself battling with her own emotions, as foreign as they are intense. With the clock ticking on her deadline, Lucy must decide what's more important: analyzing her passions...or giving in to them?

"Perfectly imperfect characters and situations make Frame's debut novel sparkle...there's a very real sense of character growth, brought to life by an evolving narrative style that parallels Lucy's metamorphosis. The blend of humor and heart makes for a thoughtful, highly entertaining read." --Publishers Weekly


This is the first book in the Imperfect series and it can be read as a stand alone. All books in this series feature different main characters in the same story world.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

To sign up for the newsletter and have the opportunity to receive advance copies of new releases, go here! www.authormaryframe.com Mary Frame is a full time mother and wife with a full time job. She has no idea how she manages to write novels, except that it involves copious amounts of wine. She doesn't enjoy writing about herself in third person, but she does enjoy reading, writing, dancing, and damaging the ear drums of her co-workers when she randomly decides to sing to them. She lives in Reno, Nevada with her husband, two children and a border collie named Stella. She LOVES hearing from readers and will not only respond but likely begin stalking them while tossing out hearts and flowers and rainbows! If that doesn't creep you out, e-mail her at: maryframeauthor@gmail.com Follow her on twitter: @marewulf Like her Facebook Author page: www.facebook.com/AuthorMaryFrame

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2052 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 218 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00JTJQRNW
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.756 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Jen R am 10. September 2015
Format: Kindle Edition
4.5 stars

Imperfect Chemistry was a really cute read. Lucy and Jensen are perfect for each other and so much fun to read.

Lucy is the kind of character I love. She is this super smart, socially awkward girl who is trying to study emotions. She has a grant to do so and everything. The only issue? She has never really understood other people and emotions so she is not the best with them. She has been working in the clinic trying to help people with their problems, but oh she is not good at it. You see her talking to Freya in the beginning about Freya's boyfriend who cheated on her and Lucy is just so matter of fact about everything. Not really what you want to hear in that kind of situation, but Lucy doesn't know any better. She thinks she is helping by being so blunt and honest but the people she is counselling don't really like it. So she is forced to take leave and try to figure out what she is going to do. She needs to try and experience emotions so she can figure out what and how exactly she will study them.

This is where Jensen comes in. Lucy needs to experience emotions, to study them, so she tries to enlist Jensen to help her out. Oh this was so much fun to read. Lucy doesn't understand why her straightforward way of speaking and going about things put some people off. Really she just asks him if he will help her, just talking, and it is just so shocking he immediately says no. He starts to change his mind as they start to be friendly and he gets used to Lucy and her awkward ways. They were so cute together!

Through all of this Lucy learns to be more "normal" and she makes some good friends. I just loved her to pieces. They way she goes about everything, always so honest and open and straight forward with everyone, was just fun to read.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Lucy die Wissenschaftlerin trifft Jared den angeblichen Bad Boy.
Lucy versucht ein Experiment durchzuführen und benötigt dafür die Hilfe von jemandem der schon Mal eine Beziehung hatte. Sie kann sich nicht in Menschen hineinversetzen und versucht Emotionen zu studieren. Jared wurde von seiner Exfreundin mit seinem besten Freund betrogen und ist damit das perfekte Studienobjekt .

Also ich muss sagen, das Buch war recht unterhaltsam. Allerdings kam mir die eigentliche Studie zu kurz. Im Prinzip handelt es sich hier um eine Szene.
Alle Charaktere waren sympathisch.

Bester Satz: Is that weird? Groping your ex' ex?
Beste Szene: Die Party bei Lucy zu Hause.

Lese die ganze Reihe: Mal sehen.
Lese mehr von der Autorin: Gibt bis jetzt nur diese Reihe
Lese ich noch Mal: Vielleicht
Leseempfehlung: Für alle die Bones mögen. Die Protagonistin hat mich stellenweise wirklich sehr and Temperance Brennan erinnert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Lucy ist ein Nerd und will untersuchen, was es mit Liebe und Gefühlen auf sich hat. - Eigentlich nichts Neues, aber dieser Roman ist genial und witzig geschrieben. Es gibt soviele nette Dialoge, dass ich das Buch sicher noch einmal lesen werde.
Zudem besteht der Plot nicht nur daraus, dass zwei Menschen sich an die Wäsche wollen, obwohl es um das Thema Sex geht. (Es ist kein clean read aber eben auch kein als Romaze verkleideter Softporn.)
Und auch wenn es leicht und locker geschrieben ist, muss man sein Gehirn nicht ausschalten, um die Geschichte zu ertragen. Auf unterhaltsame Weise werden Lebensweisheiten über Liebe, Sex und Beziehungen eingestreut.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
***Meine ausführlichere Meinung***
Dieses Buch hat mich wirklich bestens unterhalten. Lucy war eine für mich ganz zauberhafte Protagonistin und hat mich doch ziemlich an Sheldon von "The Big Bang Theory" erinnert. Für sie ist Wissenschaft und Logik alles, soziale Interaktionen und Gefühle sind für sie jedoch schwer verständlich. Darum fand ich es besonders toll zu sehen, wie sie langsam Freunde gewinnt.

Sehr lustig und charmant, wie sie Jensen so lange nervt, bis er ihr endlich hilft. Jensen war für mich allerdings eine Spur zu perfekt; bei ihm hätte ich mir mehr Kanten gewünscht. Dann könnte ich dem Buch auch 5 Sterne geben, so sind es nur 4 - diese aber voll und ganz verdient.

Die Nebenfiguren fand ich ebenfalls ganz toll, allen voran Freya. Ich war überrascht, welch ernstes Element mit Freya Einzug in die Story hielt. Für mich aber gelungen und ich denke, dass dieser Drahtseilakt der Autorin wirklich geglückt ist. Doch auch Lucys Brüder fand ich wirklich herrlich und überhaupt, wie die Geschwisterbeziehungen im Buch beschrieben wurden.

Es gibt viel Situationskomik und Missverständnisse, aber auch viel Gefühl. Auch bei Jensen gelang es der Autorin mich in einem Punkt zu überraschen.

Die Romanze fand ich wirklich ganz bezaubernd und Schreibstil sowie Humor haben mich ebenfalls überzeugt. Das Ende hätte für meinen Geschmack noch ein wenig ausführlicher sein können, aber da dies Band 1 einer Reihe ist und ich davon ausgehe, dass man Lucy und Jensen im Nachfolgeband als Nebenfiguren noch mal begegnet, kann ich gut damit leben.

***Fazit***
Charmante Figuren, bekannte Geschichte, süß und witzig umgesetzt - ich fand "Imperfect Chemistry" wirklich unterhaltsam.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover