Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Immortal: In den Armen der Dunkelheit (Immortal-Reihe 8) von [Nash, Joy, Popp, Robin T., Ashley, Jennifer]
Anzeige für Kindle-App

Immortal: In den Armen der Dunkelheit (Immortal-Reihe 8) Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 384 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Dämon Amadja verfolgt nur ein Ziel: das Gute für immer zu vernichten. Einzig eine Gruppe unsterblicher Krieger kann sich ihm entgegenstellen. Sie sind die Söhne einer Göttin – und doch nicht unbesiegbar: Denn sollten sie wahre Leidenschaft für eine Frau empfinden, bedeutet dies das Ende ihrer Unsterblichkeit. Als sie tatkräftige Unterstützung durch ebenso mächtige wie scharfzüngige Hexen bekommen, steht nicht nur das Schicksal der Welt auf dem Spiel.

Immortal: In den Armen der Dunkelheit von Joy Nash,Robin T. Popp und Jennifer Ashley: Fantasy pur im eBook!

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Joy Nash liebt es, ihre Träume zu Papier zu bringen. Ihre Romane haben bereits mehrere Preise abgeräumt, darunter den "Romantic Times Reviewers' Choice Award" sowie den "Golden Leaf Award". "Schwarze Glut" stand in den USA mehrere Wochen auf der Bestsellerliste. Sie lebt und arbeitet in Pennsylvania.
Mehr Informationen im Internet unter: www.joynash.com
Robin T. Popp ist mit Science Fiction und "Star Trek " aufgewachsen und wusste schon als Kind, dass sie später einmal phantastische und übersinnliche Geschichten schreiben würde. Inzwischen ist sie in den USA eine bekannte Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Houston.
Mehr Informationen im Internet unter: www.robintpopp.com
Nach vielen Jahren im Ausland lebt Jennifer Ashley nun mit Mann und Katze im Südwesten der USA. Neben historischen Liebesromanen ist sie im Knaur Taschenbuch mit drei Romantic Fantasy Titeln aus der Immortal-Serie vertreten.
Mehr Informationen im Internet unter: www.jennifersromances.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 831 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (5. August 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004WPH3JK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #121.851 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich habe mit Begeisterung auf den letzten Teil der Reihe gewartet und muss sagen ich wurde nicht enttäuscht.

Ich war etwas überrascht, denn dieser Band ist in drei "Kurzgeschichten" eingeteilt:

Wolfsjagd (Jennifer Ashley), in der es um Logan, den Werwolf und Ex-Partner der Halbdämonin Samantha geht. Er wird in ein Spiel seines ehemaligen Alpha-Wolfes verwickelt und muss nun alles in seiner Macht liegende tun, um die Dämonin Nadia zu retten. Dabei knistert es gewaltig zwischen den beiden....

Blutschuld (Joy Nash), in der die Geschichte von Leanna (die Halbschwester von Mac und ehemalige Geliebte von Kalen) weitergeht. Nachdem Mac sie befreit hat und sie keine Dämonenhure mehr ist, reist sie mit ihm, seiner Gefährtin, Kalen und Christine um die Welt, bis eines Abends Jackson, den sie zuletzt vor hundert Jahren gesehen und den sie Tod geglaubt hatte, in ihrem Hotelzimmer auftaucht. Jackson ist jedoch inzwischen ein Vampir und ein wütender dazu....

Hinter dem Nebel (Robin T. Popp). Jenna Renfield, deren Schwester vor einem Monat getötet wurde, ist immernoch nicht über den Verlust hinweg und schafft es nur mit Mühe, ihre Traurigkeit zu überwinden. Nach dem Geschehen wohnt sie bei ihrer Freundin Mai, deren Gefährten Nick und seinem Kumpel Dave. Eines Tages erhält sie einen Umschlag, in dem ein Ticket für eine gratis Kreuzfahrt liegt. Jenna die ihrem Alltag entfliehen will und hofft hier endlich wieder etwas zu sich zu finden, geht an Bord. Dave, dem die ganze Geschichte nicht geheuer ist und der sich Sorgen macht, schleicht sich heimlich an Bord. Doch die Kreuzfahrt birgt viele Geheimnisse....
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dies ist der letzte Teil der Immortal-Reihe, und da unterhalb des Titels die Namen des Autoren-Trios Ashley/Nash/Popp stehen (im Gegensatz zu den anderen Teilen, wo jede einen eigenen Teil geschrieben hat) kann man erkennen, dass hier alle drei zusammen je eine Kurzgeschichte geschrieben haben. Und zwar über bereits bekannte Nebenpersonen aus ihren vorherigen Romanen. In der ersten Geschichte geht es um Logan und Nadia, beide bekannt aus dem Teil über Tain und Samantha. Logan ist der Werwolf und Polizeikollege von Samantha, und Nadia war eine der Dämoninnen, die entführt und misshandelt wurden. In der zweiten Geschichte geht es um Leanna, die Halbschwester von Mac, die sowohl in seinem Teil, also auch in Kalens und Christines Geschichte die Rolle der "Bösen" spielt. Und schließlich in der dritten Geschichte geht es um Jenna und Dave, die wir aus dem Teil über Mai und Nick kennen. Jenna war die Schwester von Mais Nachbarin, die die im Spiegel verschwand und Dave war Nicks Freund.

Mir haben die Geschichten sehr gut gefallen, und das obwohl ich sonst nicht so gerne Kurzgeschichten lese. Meistens sind solche einfach zu kurz um eine gute und spannende Handlung zu haben und die Charaktere bleiben oft oberflächlich. Doch hier war das überhaupt nicht der Fall! Mir kam es vor, als ob ich eine viel längere Geschichte lese. Da man die Personen schon aus den anderen Teilen kennt, wird man gleich warm mit ihnen und kann sich auf die Handlung konzentrieren, die ,wie in allen andere Teilen, gewohnt spannend und sexy ist. Sehr gut hat mir auch gefallen, dass die "Unsterblichen" und ihre Frauen in kurzen Nebenrollen auftauchen und man so auch etwas über deren Nachwuchs erfährt :-)

Zum Inhalt:

1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Jennifer Ashley: Wolfsjagd
Auf knapp 120 Seiten entspinnt sich die Geschichte zwischen dem Werwolf Logan und der Dämonin Nadia, die eigentlich Feinde sein müssten und zwischen denen es doch eine nahezu magische Anziehungskraft gibt. Nachdem Nadia von Mitgliedern aus Logans altem Rudel entführt und gejagt wurde, stellt Logan sie unter seinen persönlichen Schutz. Dass dabei nicht alle von vornherein mit offenen Karten spielen, wird erst nach und nach deutlich und hebt die Spannung. Als Logan sich entschließt, den Kampf mit seinem ehemaligen Alpha anzunehmen, kommt es zu einem unerwarteten Finale...
Leider erschien mir Logan recht oft zu Trieb-gesteuert. Fast pausenlos denkt er an Sex oder wie es einfach nur wäre, Nadias nackten Körper zu spüren, was selbst in der Kürze der Geschichte recht schnell nervig wurde. Glücklicherweise besaß die Geschichte dann doch noch ein paar Funken richtig Erotik und blieb nicht so plump, wie ich aufgrund von Logans Gedanken zuerst erwartet hatte.

Joy Nash: Blutschuld
Die Geschichte um Leanna und Jackson spielt auf den nächsten 130 Seiten und ist mit den unterschiedlichsten authentischen Gefühlen gespickt. Hass, Angst, Scham, Wut, Abneigung, Schmerz, aber auch Liebe, Zuneigung und Hoffnung füllen diese Geschichte mit Leben. Die knisternde Erotik zwischen Leanna und Jackson, der auch die vergangenen einhundert Jahre und Jacksons Wut nichts anhaben konnten, ist deutlich spürbar. Die Charaktere sind sauber ausgearbeitet und besitzen klare Persönlichkeiten, die in dieser Geschichte deutlich hervortreten.
Ein wenig verwirrt war ich anfangs über die Namensgebung in Bezug auf Jackson, der mit vollem Namen Arthur Jackson Cabot heißt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover