Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
The Immortal Circus (Cirque des Immortels Book 1) (English Edition) von [Kahler, A. R.]
Anzeige für Kindle-App

The Immortal Circus (Cirque des Immortels Book 1) (English Edition) Kindle Edition

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in The Immortal Circus (3 Book Series)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Murdered contortionists aren’t exactly what Vivienne signed up for when she ran away to join the circus. But like most things under the big top, nothing is what it seems. With a past she can't quite remember, Vivienne finds that running away forever might not be as appealing as it once sounded—because forever means something quite different at the Cirque des Immortels.

Aided by her friends Kingston—a feisty stage magician whose magic is quickly stealing her heart—and his sarcastic assistant Melody, Vivienne finds herself racing against the clock to discover the culprit behind a series of deaths that should be impossible. However, the answer she seeks might reveal more about her own bloody past—and future—than she bargains for.

The show's just beginning.

Step right up...

The Immortal Circus is the first book in the Cirque des Immortels trilogy.

Episode List
This book was initially released in episodes as a Kindle Serial. All episodes are now available for immediate download as a complete book. Learn more about Kindle Serials

Über den Autor

True to his Sagittarian nature, A.R. Kahler has been on the move since he could walk. In the past three years alone, he's toured with circus troupes across America, taught trapeze in Madrid and Amsterdam, received his Masters in Creative Writing at Glasgow University and even served as an assistant to authors Holly Black and Cassandra Clare. He's also a weekly Vlogger with the YARebels Youtube group. The first two books in his post-apocalyptic YA fantasy—Martyr and Mender—are set to be published by Spencer Hill Press starting 2014, and his short story "A Child of Wight" was recently featured in Ambush Books' October anthology, Magical Mayhem. The Immortal Circus is his first adult novel.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1423 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 237 Seiten
  • Verlag: 47North (4. Dezember 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B009ZCGIL4
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #140.326 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"The Immortal Circus" umfaßt den ersten Teil einer Trilogie paranormaler Fantasy, die zuerst als Kindle-Serial veröffentlich wurde.

Vivienne Warfield hat das getan, was sich viele nicht trauen - sie ist von zuhause weggelaufen, hat ihr altes Leben hinter sich gelassen und sich einem Wanderzirkus angeschlossen. Nun verkauft sie Zuckerwatte und lebt am Rande des aufregenden Alltags der Akrobaten, Zauberer und Verwandlungskünstler. Der abenteuerliche Spaß wird bitterernst, als eine der Akrobatinnen mit durchschnittener Kehle aufgefunden wird - und es soll nicht der einzige Todesfall bleiben, und erst recht nicht das einzig merkwürdige Ereignis im "Cirque des Immortels"...

Eins muss man der Geschichte lassen - der Leser wird sofort in den Bann der Zirkuswelt gezogen, die atmosphärisch dicht geschildert wird. Kein Wunder, ist der Autor doch selbst Artist und seit vielen Jahren mit diversen Zirkustruppen weltweit unterwegs. Genial in die lebensechte Zirkuswelt eingeflochten, die nicht nur vom Namen der Truppe an den "Cirque du Soleil" erinnert, kommt immer mehr Übernatürliches zutage. Vivienne kommt immer mehr Unerklärlichem auf die Spur, jede ihrer Beobachtungen wirft neue Fragen auf: Die Verwandlungskünstler sind wirkliche Gestaltwandler, die nicht nur dem Namen nach unsterblich sind, Magie ist mehr als nur ein paar Tricks, und vor allem der Magier Kingston lässt Viviennes Herz höher schlagen. Nur macht es ihr immer mehr zu schaffen, dass sie sich an ihr Leben vor dem Zirkus überhaupt nicht mehr erinnern kann, und einiges, was im Zirkus vor sich geht, wirkt sehr unheimlich und bedrohlich.

Der Plot gewinnt sehr lange viel Spannung von diesen offenen Fragen und immer neuen Geheimnissen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
"The Immortal Circus", Band 1 der "Cirque des Immortals"-Trilogie von A. R. Kahler handelt von Vivienne, die von zu Hause weg läuft. in Unkenntnis ihrer Vergangenheit bei einem etwas anderen Zirkus anheuert und dort in eine mysteriöse Mordserie gerät...

Als ich die Inhaltsangabe gelesen habe, dachte ich: "Endlich mal was Neues", denn leider gibt es im Young Adult-Sektor meines Erachtens viel zu viel Einheitsbrei nach Schema F. Und tatsächlich beginnt die Geschichte vielversprechend. Es geht gleich "in medias res", ohne große Einleitung fängt die Geschichte gleich mit dem ersten Mord an. Und auch das Zirkus-Setting fand ich sehr schön umgesetzt, da merkt man einfach, dass der Autor beim Schreiben auf persönliche Erfahrungen zurückgreifen konnte. Wenn man Kahler etwas nicht vorwerfen kann, dann ist es, ein zu langsames Erzähltempo einzuschlagen. Da das Buch mit ca. 250 Seiten recht kurz ist, hält sich der Autor nicht viel mit Nebensächlichkeiten auf, sondern die Geschichte wird stringent erzählt, ist reich an Spannungsmomenten und bietet die ein oder andere überraschende Wendung.

Das hohe Erzähltempo ist aber gleichermaßen ein Manko des Romans: Dadurch, dass Kahler so auf die Handlung fixiert ist, liefert er für meinen Geschmack zu wenige Hintergrundinformationen. Womöglich soll durch die wenigen Informationen, die der Leser erhält, Viviennes Informationsstand nachempfunden werden, aber mir wäre es, obwohl ich sonst kein Freund wechselnder Erzählperspektiven bin, tatsächlich lieber gewesen, wäre dies hier der Fall, denn dann hätte der Autor zumindest aus der Sicht einer anderen Person, z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover