Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch de_findprice. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 2,75 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von books4alluk
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 4,21
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: RAREWAVES-DE
In den Einkaufswagen
EUR 4,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Empor
In den Einkaufswagen
EUR 4,88
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buy smart -24-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Imaginarium of Dr Parnassus [UK Import]

3.4 von 5 Sternen 188 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
UK Import
EUR 2,75
EUR 2,01 EUR 0,74
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch de_findprice. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Imaginarium of Dr Parnassus [UK Import]
  • +
  • Tideland [2 DVDs]
  • +
  • The Zero Theorem
Gesamtpreis: EUR 16,04
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Lions Gate Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 29. März 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 188 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002IVTZC8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 209.852 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit seinem Wandertheater zieht der tausendjährige Doktor Parnassus durch London und ermöglicht seinen Gästen mit Hilfe eines magischen Spiegels eine Reise durch deren Gedankenwelt. Für seine Unsterblichkeit hat er jedoch einen hohen Preis bezahlt: In einem Pakt mit Mr. Nick, dem leibhaftigen Teufel, musste er ihm im Gegenzug die Seele seines Kindes zusichern, sobald dieses seinen 16. Geburtstag erreicht. Als sich dieser Tag bei seiner Tochter Valentina nähert, bietet ihm Mr. Nick eine Wette an: Wenn Parnassus es schafft, innerhalb von drei Tagen fünf Seelen aufzutreiben, darf er Valentina behalten. Die Wette scheint unmöglich zu gewinnen, bis Valentina und Parnassus Gehilfen dem mysteriösen Tony das Leben retten. Der schließt sich Parnassus Truppe an und erweist sich im Hinblick auf die Seelenjagd als echter Glücksgriff. Doch auch er trägt ein dunkles Geheimnis mit sich...

Movieman.de

Terry Gilliam ist ein Regisseur mit überbordender Phantasie, der wundervolle Welten erschafft, in die das Publikum eintauchen kann. Es ist darum ein Leichtes Dr. Parnassus als eine Inkarnation des Regisseurs zu verstehen. Nicht gar so leicht ist es, den Film nicht als das letzte Werk von Heath Ledger zu betrachten. Er hat "nur" eine Nebenrolle, da er starb, bevor die Dreharbeiten beendet waren. Für ihn springen Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell ein, die in seine Filmfigur schlüpfen. Im Mittelpunkt steht Christopher Plummer, der eine phantastische Darstellung abliefert. Wie die besten Filme von Terry Gilliam - und mindestens einer in jeder Dekade ist nicht weniger als grandios - ist DAS KABINETT DES DOKTOR PARNASSUS ein Film, der mehrmaliges Ansehen erfordert. Er ist vielleicht nicht so reich an Subtext wie Gilliams BRAZIL, aber er bietet eine angenehm komplexe Umsetzung einer eigentlich simplen Geschichte und bietet visuelle Wunder, die staunen lassen.Fazit: Eine Reise in die Welt der Phantasie

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Bildqualität ist eine Offenbarung. Rauschen gibt es nicht. Die Farben sind kräftig und vital. Gerade bei einem Film wie diesem können sie glänzen, fährt Gilliam doch eine Optik auf, die atemberaubend ist. Dem trägt die phantasievolle Farbgestaltung Rechnung. Die Schärfe ist exzellent. Texturen sind bis ins feinste Detail erkennbar (Steine 00:07:09 oder Kettenhemd bei 00:37:28). Kanten sind wohlgeformt und Details springen ins Auge. Das Bild ist extrem plastisch. Man hat das Gefühl mitten ins Geschehen hineingezogen zu werden. Nur der Kontrast ist bisweilen ein klein wenig schwächer, aber das auf hohem Niveau (Mr. Nicks schwarze Jacke bei 00:38:49). Der Ton ist ausgezeichnet. Die Dialoge sind glasklar verständlich, direktional und gut in den Soundmix integriert. Der Klang ist bis in die höchsten Höhen, etwa bei Klirren von Glas, filigran gearbeitet. Der Subwoofer ist jedoch auch nicht außen vor gelassen. Er hat Gelegenheit, für sonores Brummen zu sorgen. Die Musik umschmeichelt das Ganze liebevoll. An Bonus gibt es einiges. Im Audiokommentar spricht Gilliam auch davon, welche Änderungen aufgrund von Heath Ledgers Tod notwendig waren. Neben einer entfallenen Szene, die technisch nicht fertig gestellt wurde, gibt es eine Reihe von kurzen Featurettes, die sich mit der Genese des Films, aber auch dem Produktionsdesign beschäftigen. Man kann Heath Ledger bei einer Anprobe sehen und ein kurzes Interview gibt es ebenfalls. Zu Herzen geht "Heath Ledger und seine Freunde", in dem seine Kollegen über den Star sprechen. Weitere Kleinigkeiten beschäftigen sich mit der Premiere in Cannes, wobei auch Stars und Macher zu Wort kommen. Es gibt außerdem einen Szenenvergleich vom Storyboard zur fertigen Sequenz und den Trailer. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe das "Kabinett" damals im Kino gesehen! Ein echt toller Film mit einem tollen Heath Ledger! Aber auch die anderen Darsteller haben einen super Job gemacht! Es wurde viel Herzblut in den Film gesteckt. Das merkt man. Bin froh, daß Johnny Depp, Jude Law und Colin Farell Heath Ledger's Rolle ausgefüllt haben! So ist uns ein toller Film vor die Augen gekommen
Natürlich habe ich mir dieses Meisterwerk auf DVD gekauft. Und ich gucke es immer wieder gerne. Ganz klasse finde ich bei den Extras die Kostümprobe von Mr. Ledger! Er hatte sehr viel Spaß daran, das merkt man.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Kein gewöhnlicher Film mit einem eher ungewöhnlichen Ende. Jeder der hier ein klassisches 0815 Hollywood Exemplar erwartet wird enttäuscht und sollte sich auf ein einzigartiges Werk von Gilliam einstellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dass Terry Gilliam diesen Film überhaupt noch zu Ende drehen konnte hat man letztendlich Johnny Depp, Jude Law und Colin Farell zu verdanken, die Heath Ledger's Rolle nach seinem vorzeitigen Tod ausgefüllt haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hmm ich kann manchen Vorrednern nicht zustimmen. Gab es evtl. mal eine Neuauflage der BR? Das Bild kommt scharf daher und ist auch in dunkelen Passagen weder schwammig noch grau, wie manche Vorredner sagten. Der Ton ist knackig scharf und auch die Surroundboxen haben genug zu tun.....
Einlegen und geniessen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Nach einer Stunde zähen auf dem Bildschirm starren hab ich mich gedacht das der Film demnächst mal an Spannung gewinnen MUSS. Die eine Stunde wollte ich nicht verwerfen und suchte etwas positives an dem Film, bis zum bitteren Ende. So zog ich die 123 Minuten tapfer durch und stellte am Ende fest das es eine pure Verschwendung war. Der Film ist eher für ein Theaterstück meiner Meinung nach gemacht. Der Film ist langweilig und nachdem in der zweiten Halbzeit auch nichts weiteres geschah hab ich nur noch darauf gewartet das der Film sein Ende findet. Zwei Sterne für die loyalen Schauspielerkollegen, wobei es vllt auch kein Drama gewesen wäre wenn der Film nicht vollendet worden wäre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die Meinungen über diesen Film gehen stark auseinander. Voller Euphorie einerseits und sehr kritisch bis abwertend andererseits. Ich selbst bin nicht enttäuscht. Auch nicht wahnsinnig überwältigt. Aber schön war's! Am allerbesten gefiel mir, wie Dr. Parnassus' merkwürdiger Wagen, von Pferden gezogen und scheinbar aus einer anderen Welt herstammend, durch das moderne London fuhr. Das hatte einen seltsam berührenden, ambivalenten Charakter und war einfach bezaubernd. Beeindruckt hat mich auch, dass man zwar anfangs etwas Mühe hatte, in die Story hineinzukommen, aber dann - als man auf einmal völlig eingtaucht war und völlig paralysiert noch mindestens eine halbe Stunde mehr von den eklektischen, überbordenden Imaginationen des Dr. Parnassus eingesaugen hätte mögen, war der Film plötzlich vorbei. Plötzlich herausgerissen - ja, so ist das wohl mit den Fantasien! Man kann sie nicht halten, nur für den Moment genießen, wenn sie über einen hereinbrechen.
Dr. Parnassus reist mit seinem 'Imaginarium' und seinem 'fahrenden Volk': seiner Tochter Valentina, einem Zwerg und dem jungen Anton durch England. Nach und nach filtert sich heraus, dass Dr. Parnassus mit dem Teufel im Bunde steht und dessen Wetten nicht widerstehen kann. Dabei hat er sogar seine Tochter verspielt. Doch Mr. Nick - der Teufel bietet ihm eine neue Chance, sie zu retten. Hilfe bekommt der Alte von Tony, dem Gehängten, einem undurchsichtigen Chameur und Halodri. Natürlich wäre Regisseur Terry Gilliam nicht er selbst, wenn die Story ganz so straight erzählt würde, und so bordet der Film über und über von Ideen, bildhaft und moralisch und philosophisch und und und.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Was soll man zu diesem Film sagen? Dass die Geschichte sehr konstruiert wirkt? Ja. Dass man vielleicht mit mehr Verwirrung rausgeht als man in den Film reingegangen ist? Sicherlich. Dass er vielleicht ein Tick zu bunt, zu extravagant, zu fantastisch ist? Sicherlich. Dass er zahlreiche Fragen offen lässt? Auf jeden Fall.
Und trotzdem irgendwas hat der Film, das mich fasziniert. Die durch die Bank weg guten Schauspieler. Tom Waits, der den verdammt noch mal coolsten Teufel gibt, den ich je irgendwo gesehen habe. Die Geschichte, die, wenn man mal unter die Oberfläche getaucht ist, eine Geschichte über Wahrheit und Lüge, über Traum und Realität ist. Eine Geschichte über Fantasie, aber auch über Familie, Vertrauen und Zusammenhalt. Und Kritik an unserer Gesellschaft ist auch mit drin.
Vielleicht muss man in der passenden Stimmung sein, um diesen Film genießen zu können. Vielleicht muss man Effekte und Farben mögen. Vielleicht muss man einen sehr skurrilen Humor haben.
Und wenn Terry Gilliam einen Film macht, dann kann man keinesfalls einen Film erwarten, den man mal so nebenbei ankucken kann und alles versteht. Man muss sich schon intensiv darauf einlassen! Keinesfalls ist es Gilliams bestes Werk. Aber ein guter Film für Leute mit Fantasie ist „Das Kabinett des Doktor Parnassus“ auf jeden Fall!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden