Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Im Schatten der Rache ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Im Schatten der Rache Broschiert – 2. November 2012

4.7 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 12,90 EUR 8,51
40 neu ab EUR 12,90 3 gebraucht ab EUR 8,51

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Pamela Gelfert holte am 21.4.1989 in Meißen ihren ersten Atemzug. Seit 2008 studiert sie Informatik in Leipzig. Während sie in ihrem Studium mit Zahlen jongliert, liebt sie in ihrer Freizeit das Spiel mit den Wörtern. Das Ergebnis dieser Wortakrobatik findet sich in einigen bereits veröffentlichen Kurzgeschichten und in ihrer im April 2011 erschienen Trilogie „Sklavin des Schicksals.“. Um auch der Medizin ihren Tribut zu zollen, beschäftigt sie sich gerne mit Homöopathie

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zum Inhalt:

Daniel ist Anfang 20 und studiert noch, als er heiratet. Die Flitterwochen verbringen er und Jennifer in Italien, doch zwei Tage vor der Heimreise wird Jennifer erschossen.

Die nächsten beiden Jahre verbringt Daniel damit, Nachforschungen über den Mann anzustellen, der Schuld am Tod seiner Frau ist. Dieser Mann, Matt, ist Mitglied der BgFS, der Agentur zur Bekämpfung gefährlicher Feinde des Staates, der einen Verbrecher erschiessen wollte und Jennifer versehentlich getroffen hat. Doch auch wenn Matt eigentlich einer von “den Guten” ist, Daniel kennt nur ein Ziel: er will Rache und dafür muss er in den inneren Kreis der BgFS.

Meine Meinung:

Im ersten Kapitel erlebt der Leser mit, wie Jennifer getroffen wird und in Daniels Armen stirbt. Das zweite Kapitel beginnt – zwei Jahre später – an dem Tag, an dem Daniel zum ersten Mal auf Matt trifft.

Der Leser erfährt erst im Laufe der nächsten Kapitel, wie Daniel die letzten beiden Jahre verbracht hat und vor allem, wie Matt unter seinem Fehler leidet, durch den ein unschuldiger Mensch sterben musste.

Das Buch ist kein typischer Krimi oder Thriller, schliesslich weiss der Leser schon von Anfang an, wer den tödlichen Schuss abgegeben hat. Genau so ahnt Matt von Anfang an, warum Daniel bei ihm aufgetaucht ist.

Das, was diese Geschichte ausmacht, ist etwas ganz anderes. Während Matt sich Daniel gegenüber verpflichtet fühlt, findet Daniel in der Agentur etwas, was ihm der Tod seiner Frau genommen hat: Halt im Leben. So beginnt eine etwas seltsam anmutende Partnerschaft, die ein gemeinsames Ziel hat, “den Bösen”, dem die Kugel in Italien galt, zu schnappen, doch der geht über Leichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte von Daniel, einem kämpferischen, ergeizigen, jungen Mann, der in den Kampf gegen einen mächtigen Gegner (eigentlich sind es sogar zwei) zieht, beginnt mit einer rasanten Schießerei und verliert dieses Tempo nicht eine Zeile lang. Dieses Buch, einmal begonnen, möchte man nicht mehr weglegen, bis man als Leser weiß, in welcher Katastrophe diese Geschichte enden soll. Es ist nicht nur die stimmige und in einem ausdrucksstarken Erzählstil geschriebene Story, die begeistert, sondern ebenfalls sind es die absolut authentischen und sympathischen Charaktere, die die Autorin zum Leben erweckt.
Ein spannender Thriller mit überraschenden Wendungen, den ich jedem empfehlen würde, der auf knifflige Situationen steht, ein rasantes Tempo mag und dies alles gepaart mit einer riesen Portion Gefühle, die immer wieder im Widerstreit miteinander stehen. Spannung pur in jeder Lebenslage!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Der Inhalt:

Daniel ist mit seinem Leben mehr als zufrieden. Er ist glücklich verheiratet, erfolgreich im Studium und kerngesund. Aber eines Tages ändert sich alles. Seine Frau wird am letzten Tag ihrer Flitterwochen erschossen und sein Leben gerät ins wanken. Nun begleitet ihm nur noch ein Gefühl – er will Rache. Rache an dem Mann, der seine Frau getötet hat, aber dafür muss er sich erstmal in sein Leben drängen und kann ein Mensch einem dann so ans Herz wachsen das man gar nicht mehr an Rache denken kann?

Meine Meinung:

Im ersten Kapitel lernen wir Daniel und seine Frau kennen. Die beiden verbringen ihre Flitterwochen in Italien und besuchen gerade ein Fest, als ein Schuss fällt. Dieser trifft Daniels Frau und sie stirbt in seinen Armen. Im nächsten Kapitel ist es 2 Jahre später und Daniel hat den Mörder seiner Frau aufgespürt und sitzt ihm gegenüber.

Das der Mörder von Anfang an fest steht, ist schon etwas seltsames, aber das finde ich daran gerade positiv. Daniel will unbedingt den Mörder seiner Frau kennen lernen und begibt sich auf unsicheres Territorium. Matt ist nämlich nicht gerade ein unbeschriebenes Blatt, den er ist Mitglied bei einer Einheit zur Bekämpfung von Terroristen und Daniel will unbedingt zu seiner Truppe gehören.

Daniel spielt von Anfang an nicht mit offenen Karten und verheimlicht seine wahren Beweggründe. Aber Matt wäre nicht so erfolgreich in seinem Beruf, wenn er sich diese nicht durch einen Blick in Daniels Akte, zusammen reimen könnte. Matt nimmt ihn trotz dessen in seine Einheit auf und fängt an ihn auszubilden. Immer mit der Angst im Nacken, plötzlich von ihm erschossen zu werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inspiriert von Thriller-Movies, schickt die Autorin den Sportstudenten Daniel in die Löwengrube: Geheimagenten-Hauptdomizil.

Daniel - das bedeutet: Gott ist mein Richter; gerichtet von Gott. Sollte Daniel auf sein Gewissen hören oder auf seinen übergroßen Rachewunsch? Doch wie rächt man sich an jemandem, den man im Laufe gemeinsamer Abenteuer wertzuschätzen gelernt hat?

Eigentlich will sich Daniel an Matt rächen, aber ein neues Gefühl taucht auf: Bewunderung, Achtung für einen Top-Agenten ... dessen Fähigkeiten sich gleichfalls anzueignen, ihm nachzueifern ... der Wunsch, dass er bereit wäre, ihn als Mentor unter seine Fittiche zu nehmen. Andererseits hat Daniel es nicht so mit dem Gehorsam. Verlangt dieser Agenten-Job nicht geradezu Ungehorsam, spontane, situationsbezogene Entscheidungen? Wie kann er sich da im Vorfeld verpflichten, rigidem Plan zu folgen, wenn das Kampffeld vor allem eines benötigt: Eigenverantwortung. Und folglich bewährt Daniel sich besonders hier ... und er und sein Mentor Matt merken, dass die wichtigste Waffe, die sie haben, Vertrauen ist. Kann dieses sich aufbauende, stärker werdende Vertrauen den ursprünglichen, mächtigen Rache-Gedanken beiseite schieben, sogar vernichten?

Wie besänftigt man die diversen Löwen, die einen in Löwengruben umlagern, welcher Engel wird da - auf flehentlichen eigenen Wunsch - hilfreich tätig? Mia, Luisa? Oder muss man den eigenen Engel in sich aktivieren, um nicht hinübergezogen zu werden von dunklen Gefühlen in dunkelste Höhle?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden