Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von buecherhof
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: München : Deutscher Taschenbuch Verlag, 2012. ; : pdf Wie neu. Stempel Mängel-Exemplar am Buchschnitt. ISBN: 3423212233
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Im Morgengrauen: Kriminalroman Taschenbuch – 1. Juli 2010

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 17,00 EUR 0,01
3 neu ab EUR 17,00 29 gebraucht ab EUR 0,01

Boy in the Park – Wem kannst du trauen?
Der Debütroman von A. J. Grayson Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Guillermo Orsi, 1946 in Buenos Aires geboren, ist Journalist. Von der Kritik wird er einhellig als der Meister des neuen lateinamerikanischen Kriminalromans gefeiert. ›Im Morgengrauen‹ wurde mit dem Premio Internacional de Novela Negra Ciudad de Carmona 2007 ausgezeichnet.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Geschichte ist gut eingebettet in die Zeit vom Ökonomischen Kollaps in Argentinien Ende 2001. So unglaublich es für einen Europäer scheint, ist die ganze Story sogar möglich. Auch viele politische Details der Geschichte entsprechen der Realität. Ich werde mir sicher noch weitere Bücher von Guillermo Orsi besorgen. Den Umschlag und den Titel finde ich Misslungen. Der passendere Originaltitel lautet: "Niemand liebt einen Polizisten".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 2. Juli 2010
Format: Taschenbuch
Im Jahre 2001 befand sich Argentinien am Rande der Staatspleite. Nach Massenprotesten und tagelangen Hungerrevolten musste der damalige Präsident Fernando de la Rua zurückgetreten. Ende 2001 stellte Argentinien die Zahlung seiner Auslandsschulden ein. Argentinien war bankrott und hatte einen Schuldenberg von rund 170 Milliarden Dollar angehäuft.

Vor dem historischen Hintergrund dieser Staatskrise spielt der neue Roman "Im Morgengrauen" des argentinischen Bestseller-Autors Guillermo Orsi. Dezember 2001. In ganz Argentinien kommt es zu Demonstrationen und Plünderungen. Über dreißig Tote und Hunderte von Verletzten ist die traurige Bilanz.

Da erhält Pablo Martelli spät abends einen flehenden Anruf von seinem langjährigen Freund Edmundo Cárcano, einem hohen Tier beim Ölkonzern CPF, mit der dringenden Bitte, ihn noch in dieser Nacht in seinem Bungalow an der Küste aufzusuchen. Umgehend verlässt Pablo mit ein paar Habseligkeiten Buenos Aires, doch als er in dem schlichten, aber schönen Häuschen am Meer ankommt, liegt sein Freund in einer Blutlache: erschossen aus nächster Nähe. Vielleicht hatte der Mörder Edmundo schon die Knarre an den Kopf gehalten, als er mit Pablo in der Nacht telefoniert hatte.

Pablo beschließt, die erste Nacht im Bungalow des Toten zu verbringen, da taucht Edmundos Geliebte Lorena auf. Die attraktive Blondine überredet ihn, schleunigst zu verschwinden. Selbst hier in diesem gottverlassenen Kaff am Ende der Welt wären sie nicht sicher. Und Lorena sollte recht behalten. Als Pablo an einer Tankstelle die Toilette aufsucht, haben zwei Kerle seinen Wagen samt schlafender Blondine entführt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden