Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Im Land des Eukalyptusbau... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Im Land des Eukalyptusbaums Taschenbuch – 26. Juni 2001

4.4 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 4,50 EUR 0,01
64 neu ab EUR 4,50 43 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 4,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Im Land des Eukalyptusbaums
  • +
  • Ein Hoffnungsstern am Himmel: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  • +
  • Der Ruf des Abendvogels: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Gesamtpreis: EUR 27,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

London um 1900: Nola Grayson, ein junge Erzieherin, verlässt England, um als Hauslehrerin auf einer Farm in Australien zu unterrichten. Dort wurde jedoch ein männlicher Lehrer erwartet, und die Bewohner stehen daher der jungen Frau skeptisch gegenüber. Aber Nola weiß, dass sie das raue Leben in Australien meistern kann. Damit beeindruckt sie schließlich auch den Vater ihrer Schützlinge ... -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Gleich vorweg möchte ich sagen: ICH LIEE DIESES BUCH. Es ist superspannend und gottseidank weder kitschig noch langweilig! Man wird hier nicht mit seitenlangen schwülstigen Liebeszenen genervt!
Aber Vorsicht! Einmal angefangen werden Sie dieses Buch NICHT mehr aus der Hand legen können. Daher nicht anfangen zu lesen, wenn sie keine Zeit haben!
Dies war mein erstes Buch das ich von dieser Autorin in nur 2 Tagen + Nächten gelesen/verschlungen habe und mir gleich danach alle Bücher dieser Autorin zugelegt habe. Ich habe ab jetzt eine neue Lieblingsautorin :)
Nola Grayson ist einfach nur sympatisch und man ist richtig traurig wenn das Buch zu Ende ist.
Ich darf gar nicht zugeben, dass ich mir das Buch bereits im Juli 2001 gekauft habe, jedoch wegen des schmalzigen Buchtitels (ich frage mich immer wieder, wem diese beknackten Titel immer einfallen!) nicht rangetraut habe.
Aber dieses Buch ist einfach der Hit in Tüten und unbedingt empfehlenswert.
Lest dieses Buch, Ihr werdet es NICHT bereuen.
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Geschichte um Nola Grayson der Hauptfigur des Romans fand ich spannend und wirklich gut erzählt. Ein gutes Buch eines ausländischen Autoren lebt auch von der Übersetzung. Gerade bei dieser Autorin kann man es gut beobachten. Einige Bücher von Frau Haran erreichen längst nicht die Punktzahl der Rezensenten (amazon) wie andere, die von verschiedenen Übersetzern ins Deutsche gebracht wurden. Gut also für dieses Buch, das die Übersetzung gelungen ist. Es erzählt von den Schwierigkeiten der weißen Pioniere in Australien, hebt die Unterschieden zwischen Ureinwohnern und Siedlern hervor, berichtet aber auch von Annäherungen und einem guten Nebeneinander.
Die junge Engländerin Nola Grayson, eine selbständige und sehr unabhängige Lehrerin und Gouvernante kämpft in den Anfängen des 20.Jh. in ihrer Heimat um die Gleichstellung der Frau. Auf ihre Weise möchte sie bereits den kleinen Mädchen zeigen und sie spüren lassen, dass sie den Jungen ihres Alters gleich gestellt sind. Bei den starren gesellschaftlichen Regeln die damals herrschten hielt es Miss Grayson aus diesem Grund nie lange in ihrer jeweiligen Dienststelle. Hatte ihr Dienstherr erst herausbekommen welcher Freigeist diese junge Dame beherrschte, war sie ihre Anstellung bereits wieder los. So bekam sie eines Tages über ihre private Arbeitsvermittlung einen Job in Australien angeboten. Nola überlegte nicht lang, schiffte sich auf dem nächsten Dampfer der England Richtung Australien verließ, ein und war wenig später dort.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich, als kein richtiger Australien-Fan, die es im Moment ja sehr viel gibt, war von dem Buch wirklich begeistert.
Einmal wegen dem wirklich angenehm zu lesenden Schreibstil von Elizabeth Haran, wegen der wirklich gut gelungenen Beschreibungen der Landschaft, der Gegebenheiten in einem fremden Land und der wirklich schönen Geschichte.
Nola Grayson steht ihren Mann im einsamen (?) Australien und zeigt ihren männlichen Mitbewohnern, daß auch eine Frau mit dem rauen Leben auf einer australischen Farm fertig werden kann ohne schreiend wegzulaufen!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nola Grayson, eine Gouvernante in London um 1900, verliert wieder einmal ihre Anstellung. Ihre Ansichten davon, wie ein Mädchen erzogen werden sollte, weichen meist sehr stark von denen der feinen Gesellschaft ab. Glücklicherweise wird im fernen Australien ein Hauslehrer gesucht. Nola beschließt, ihr Glück dort zu versuchen, was nicht ganz einfach wird. Nicht nur, dass eine große Dürreperiode die Farm bedroht, auch wurde dort ein männlicher Hauslehrer erwartet und mit einer Frau wollen sich die Bewohner der Farm gar nicht erst anfreunden. Eine schwierige Zeit für Nola beginnt...

Alles in allem ein nettes Buch für ein paar entspannende Stunden. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das Buch ist ziemlich vorhersehbar, dabei aber schön geschrieben, so dass man es in einem Rutsch weglesen kann... Für alle die zu empfehlen, die mal eine zeitlang abtauchen wollen und nicht allzuviel erwarten...
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. August 2004
Format: Taschenbuch
Als es an einem Samstag regnet, legte ich mich aufs Sofa und fing das Lesen an. Es hat mich so gefesselt so dass ich sogar das Trinken und das Essen vergas. Am Sonntag Nachmittag war ich dann mit dem Buch fertig, und bestellte mir über Amazon gleich noch ein Buch von dieser Schriftstellerin. Ich hoffe dass das nächste Buch auch so gut wird wie dieses denn es ist voller Spannung , traurig manchmal aber auch manchmal zum Lachen. Durch Zufall hab ich dieses Buch entdeckt und ich kann es nur jedem Empfehlen, jeder der ein bisschen Fantasie hat kann sich dieses Leben richtig vorstellen. Nur zu empfehlen.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Schreibstil ist gewohnt flüssig und sehr leicht zu lesen und es ist eine schöne Geschichte zum Abschalten und Träumen.

Ich liebe diese Art von Geschichten: Frau kommt nach Australien obwohl ein Mann an ihrer Stelle erwartet wurde und überrascht alle.

Es mag sein, dass ich es einfach überlesen habe.. aber ich habe nicht gesehen in welchem Jahr die Geschichte spielt und auch das Alter der Protagonistin kenne ich nicht.
Einen anderen Charakter (Hank?) habe ich mir wesentlich jünger vorgestellt und als irgendwann sein Alter erwähnt wurde war ich doch leicht geschockt, dass der "knackige 37-jährige" in meiner Fantasie in Sekunden um 20 Jahre altern musste ;)

In der zweiten Hälfte des Buches passiert dann eine Katastrophe nach der nächsten was die Geschichte unglaubwürdig macht, aber mein Gott... genau so etwas wollen wir doch, wenn wir so einen historischen Liebesroman in die Hand nehmen, nicht?

Wer also Elizabeth Haran und ihre süß-kitschigen Romane mag wird von diesem in kleinster Weise enttäuscht werden.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen