Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Im Kessel: Erzählen von Stalingrad Taschenbuch – Januar 2005

3.9 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Januar 2005
EUR 5,99
4 gebraucht ab EUR 5,99 1 Sammlerstück ab EUR 16,99

Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.
  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Die acht Erzählungen verdeutlichen eindringlich den Alltag des Krieges mit all seinen Schrecken. Carl Schüddekopf zeigt auch beispielhaft Schicksale einer um ihre Jugend betrogenen Generation. Ein wertvolles und gelungenes Buch.« Die Tagespost

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carl Schüddekopf, geboren 1946 in Hamburg, studierte Soziologie und Psychologie in Berlin und machte dann eine Lehre als Verlagsbuchhändler. Er war lange Zeit Lektor im Verlag J.H.W. Dietz und im Rowohlt Verlag. Heute arbeitet er als Publizist. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Hamburg.


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 4. Oktober 2014
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Januar 2009
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Dezember 2009
am 18. März 2004
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 12. April 2005
24 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?