Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Im Kasten: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von studibuch-de
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Einwandfreier Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Im Kasten: Roman Gebundene Ausgabe – 16. Februar 2012

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 18,99 EUR 0,01
59 neu ab EUR 18,99 27 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 15,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Im Kasten: Roman
  • +
  • Die Listensammlerin
Gesamtpreis: EUR 38,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Die große Kunst von Jens Sparschuh liegt darin, mit Sprachwitz und Feingefühl einen sympathischen und hochneurotischen Don Quichotte von heute zu entwerfen [...].« (Kulturkurier 2012-10-30)

»Urkomisch und einfach vergnüglich« (BR 2 2012-03-23)

»[...] ein ebenso riskantes wie unterhaltsam erhellendes Unternehmen. Wer sonst hätte uns mit Loriot-Komik die heute allgegenwärtigen Experten als Terroristen ihres fachlichen Milieus vorgeführt?« (ZEIT Online 2012-03-15)

»[...] allgemein philosophische oder sprachwissenschaftliche Überlegungen [...] bringen den Leser mal zum nachdenklichen, mal zum schmunzelnden Grübeln bei der Lektüre dieses ebenso kurzweiligen wie manchmal tiefgründigen Buches.« (focus.de 2012-03-09)

»Sparschuhs Geschichte ist wahnsinnig komisch, aber es ist eine Komik mit Tiefgang. Denn was zur Sprache kommt, hat einen ernsten und äußerst vernünftigen Hintergrund.« (Deutschlandradio Kultur 2012-02-20)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jens Sparschuh, geboren 1955 in Karl-Marx-Stadt, studierte von 1973 – 1978 Philosophie und Logik in Leningrad. 1983 promovierte er in Berlin, seitdem freiberuflich. Er veröffentlichte eine Vielzahl von Hörspielen und acht Kinderbücher. 2009 erschien Putz- und Flickstunde (zus. mit Sten Nadolny). 1989 erhielt er den Hörspielpreis der Kriegsblinden.Bei Kiepenheuer & Witsch sind erschienen: Der Schneemensch (2005), Der Zimmerspringbrunnen (2012), Der große Coup (1996), Ich dachte, sie finden uns nicht (1997), Lavaters Maske (1999), Eins zu eins (2003), Silberblick (2004), Ich glaube, sie haben uns nicht gesucht (2005), Schwarze Dame (2007), Im Kasten (2012), Ende der Sommerzeit (2014).


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Andreas Schröter TOP 1000 REZENSENT am 15. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Einen neurotischen Ordnungsfanatiker stellt Autor Jens Sparschuh in den Mittelpunkt seiner Gesellschafssatire "Im Kasten". Hannes Felix, so heißt die Hauptfigur, geht in seinem Wahn so weit, den für die Flucht aus der Ehe vorbereiteten Koffer seiner Frau noch einmal ordentlich zu packen. Das gibt der Dame den Rest. Auch auf seiner Arbeit, einer Einlagerungshalle, eckt Hannes an, weil er immer abstrusere Geschäftsideen entwickelt. So regt er an, die bei IKEA gekauften Möbel direkt in besagte Einlagerungshalle zu bringen, den Käufern also das Zwischendasein der sperrigen Schränke in ihren notorisch überfüllten Wohnungen zu ersparen. Das alles ist leidlich amüsant, so dass man diesen Unterhaltungsroman mit einem permanenten Schmunzeln liest, taugt jedoch nicht für größere Heiterkeitsausbrüche.

Grundproblem des 220-Seiten-Buches ist Hannes Felix selbst, weil der Text durchgehend aus seiner Sicht und in Ich-Form geschrieben ist. Zwar haben einige seiner Eigenschaften durchaus Identifikationspotenzial, jedoch geht er einem mit zunehmender Lesedauer auch zunehmend auf die Nerven. Da würde man sich einen sympathischen Chaoten, wie er leider zu kurz in Gestalt eines von Hannes' Kunden auftaucht, als Gegenpol wünschen. Insgesamt Mittelmaß.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hannes ist ein obsessiver Charakter, der es mit seiner Umwelt nicht leicht hat. Aber seine Umwelt hat es auch nicht leicht mit ihm und er verstrickt sich und sein Leben immer mehr in abstrusen Ideen und Ordnungskriterien. Hervorzuheben ist der Sprachwitz von Jens Sparschuh und die konsequente Umgangsweise mit seinem Hauptdarsteller. Hannes kann nur so enden, wie Jens Sparschuh es beschreibt. Insgesamt ist das Buch meiner Meinung nach eine unterhaltsame Lektüre. Man freut sich, dass man ganz anders als Hannes ist !
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das ist mir viel zu kompliziert, was hier in diesem Rahmen erwartet wird von einem braven Besteller. Ich möchte Sie bitten, mich in Zukunft mit einer solchen Aufgabe in Ruhe zu lassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Aber umwerfend ist das Buch auch nicht. Es verleitet mal zum Schmunzeln, manchmal zum Staunen wegen doch nicht erwarteter Wendungen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden