Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



VINE-PRODUKTTESTERam 1. Dezember 2016
Also, uns hat der Film eigentlich ausgezeichnet gefallen, auch wenn einige Rezensionen kein gutes Haar an THE WICKED lassen. Ich persönlich fand den Film sogar ein bisschen nostalgisch und das ist durchaus positiv gemeint. Der Film ist ein B - Movie, das sollte man aber immer bedenken.
OK, der Film ist nicht von vorn bis hinten spannend, erinnerte mich immer irgendwie an die alten Filme von Joe Dante, warum auch immer. Wahrscheinlich, weil auch hier zwei jüngere Darsteller im Mittepunkt stehen.
Der Film hat eine gruselige Grundstimmung, hätte aber FSK 12 bekommen können, wenn es nicht zwei recht blutige Szenen geben würde.
Von den Darstellern hat mir besonders Diana Hopper gefallen.
Die Darstellung der Hexe ist durchaus gruselig.
Wie gesagt, uns hat der Film gut gefallen.
review imagereview image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. März 2017
Also ich hate den dvd in englishe ferfassung gekauft! Wusste erts lange dannar das er in deutsch existiert.Ich bin naemlish franzose.Und diese,alle,gutte horror filme gibt es in franzosich garnicht zu haben.Also bin ich froh ein bissien da von inm deutshe amazon zu finden. Der "bann der hexe" ist sehr gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Mai 2017
Wenn ich könnte würde ich 0 Sterne darauf geben
Der Film ist äußerst langweilig
Und zieht sich extrem in die Länge bis i.Wann überhaupt was passiert
Die Qualität ist auch nicht gerade das optimal
Man sieht das so genannte “blut“ ist mit computer einsetzt und wirkt absolut nicht real

Ich würde den Film empfehlen wenn man eine Einschlag geschichte braucht ...
Richtiger gruselfaktor ist es definitiv nicht
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juli 2017
Absolut nicht für Menschen, die Horrorfilme kennen und schätzen. Wirklich dümmliches Machwerk. Dabei wären gute Anleihen zum Blair Witch Project erkennbar aber dann........
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. September 2015
Toller Film manche Szenen sind Ekeleregend aber sonst Top der Gruselfaktor ist Gigantisch . . . . . . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Dezember 2017
Selten so einen Mist gesehen. Da hatte der Macher von Indepence Day wohl einen nicht so lichten Moment. Grauenhaft! Leider kann man nicht 0 Sterne vergeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juli 2014
HANDLUNG:

Seit Jahren geht die Legende der fleischfressenden Hexe rum und jedes Kind kennt sie. Wirft man Steine an das alte Geisterhaus und trifft eines der Fenster, so holt einen die Hexe. Niemand glaubt so wirklich an diese Geschichte, doch als die kleine Amanda spurlos aus ihrem Zimmer verschwindet, ist für eine Gruppe Teenies die Sache klar.

Um der Sache auf den Grund zu gehen, fahren Zach, Julie und seine Freunde zum alten Geisterhaus um da zu Campen...nichts ahnend das Zachs jüngerer Bruder Max und dessen Freundin Sam ihnen folgen. Beide Gruppen, die nichts voneinander wissen, gehen jeweils zu dem Haus und werfen Steine an das Haus...natürlich treffen sie auch einige Fenster.

Doch diese Aktion soll nicht ohne Folgen bleiben....sie finden Amanda und müssen feststellen, das die Legende absolut wahr ist. Doch da ist es bereits zu spät....

MEINUNG:

Der Film gefiel mir wirklich gut. Bisher gab es ja viele eher negativen Meinungen, was ich persönlich nicht verstehen kann.
Dieser Film erzählt eine schaurig, schöne Gruselgeschichte um eine Legende...eine Legende die den Kindern Angst machen soll. Aber jede Legende hat auch seinen Ursprung und ist zudem recht brutal. Dieser Film kommt fast gänzlich ohne Effekte aus und der einzige Effekt, den es gibt, ist die Hexe selber....sie kommt in Sekunden von einem zum anderen Ort.

Kommen wir doch gleich mal zur Hexe....diese lebt in einem Geisterhaus mitten im Wald und ist immer auf der Suche nach Kindern oder auch jungen Menschen. Warum? Das ist eigentlich ganz einfach....sie will jung bleiben und vorallem wieder so schön sein wie früher. Was hilft da besser, als das Fleisch von Kindern?

Die Darsteller passen wirklich gut zum gesamten Film und können die Angst und das Entsetzen, was sie emfinden, sehr gut rüber bringen. Vorallem die kleine Amanda....sie möchte man, trotz des Horrorfilms, einfach in den Arm nehmen und trösten.

FAZIT:
"Im Bann der Hexe" ist definitv ein Film den man sich mal anschauen sollte, denn Horror besteht nicht nur aus Gemetzel und Blut Zu Horror gehört sehr viel mehr. Sobald der Zuschauer sich selber Gedanken macht, wie er selber sich fühlen würde, hat dieser Film alles richtig gemacht
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2015
Was eine Scheiße (nein, ich entschuldige mich nicht für diese Wortwahl). Von der schlappen Story abgesehen bekommt man hier 90 Minuten Langeweile und anschließend 15 Minuten ekelhaften Splatterscheiß serviert. Dass der Film es dann nicht mal schafft, seiner inneren Logik treu zu bleiben, fällt nicht mehr ins Gewicht, ebensowenig die hirnlose Inszenierung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 1. Januar 2015
So schlecht wie viele sagen, finde ich den Film Im Bann der Hexe gar nicht.Sicher der Film
ist kein Meilenstein in der Filmgeschichte, aber für die Unterhaltung zwischendurch, ist der
Film durchaus geeignet. Man darf halt nur nicht den Fehler machen und zuviel von dem Film
erwarten.
Es dauert leider auch etwas lange bis der Film in Fahrt kommt. Man kann den Film auch gut
nebenbei laufen lassen, denn wenn man mal kurz nicht hinschaut oder den Raum verläßt,
kommt man doch schnell wieder in die Handlung rein.
Die Schauspieler sind alle sehr gut, man hätte nur die Story des Filmes besser umsetzen
müssen, denn die Idee ansich ist super und man hätte echt einen super Film daraus machen
können.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2015
Ein sehr spannender,gruseliger Horrorfilm mit guter Story,die nachvollziehbar ist.Ok,die Szenen mit dem Fleischwolf sind mir persönlich schon zu Splatter-mässig,aber sonst:top!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken