Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Illuminati - Der Kult, der die Welt gekapert hat von [Makow Ph.D., Henry]
Anzeige für Kindle-App

Illuminati - Der Kult, der die Welt gekapert hat Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 446 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle-Deal der Woche
Kindle-Deal der Woche Oster-Special
Jetzt mit noch mehr Auswahl: 60 ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von mindestens 50% warten auf Sie. Jetzt entdecken und gleich loslesen. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Illuminaten repräsentieren eine jahrhundertealte Ehe zwischen dem jüdischen Finanzwesen und der nicht jüdischen Aristokratie, die auf Geld, Macht und dem Okkulten beruht.

Diese Banker haben sich der Kontrolle über Staatskredite bemächtigt und haben somit unbegrenzte Mittel, um ihre schändliche Agenda voranzutreiben. Sie haben alles und jeden gekauft und bedienen sich der Androhung von Erpressung, um ihre Marionetten zu lenken (die unsere „Führer“ sind).

Die meisten Juden und Nicht-Juden wissen nicht, dass das Judentum durch zwei Lehren definiert wird: den xenophoben Talmud und die auf der Idee rassischer Überlegenheit begründete Kabbala. Sein geheimes Ziel ist die Weltherrschaft, was bedeutet, dass das Kreditmonopol der Banker auf ein Monopol auf alles, also spirituell, politisch, kulturell und materiell, ausgeweitet werden soll.

Die Kabbala ist satanisch, da in ihr behauptet wird, dass Gott formlos und noch nicht einmal im Universum wahrnehmbar ist. Der kabbalistische Jude ist Gottes Sprachrohr. Die Essenz von Religion ist aber, dass Gott erfahrbar ist. Wie sonst können wir Ihm gehorchen, anstatt irgendeinem Kabbalisten?

Der zweite Weltkrieg war eine Falle, um Deutschland zu zerstören. In meinem Buch Illuminati, das hier auf Deutsch vorliegt, erbringe ich den Beweis, dass Hitler ein Handlanger der Illuminaten und der Zweite Weltkrieg eine Farce war.

Der Vorwurf des „Antisemitismus“ ist ein hinterhältiger Trick, der angewandt wird, um jeglichen Widerstand gegen die freimaurerische jüdische Agenda zu entkräften. Diese Agenda beinhaltet die Umwandlung des Menschseins in ein Sklavendasein durch die Zerstörung unserer menschlichen Identität, die auf Rasse, Religion (Gott), Nation und Familie (Geschlechterrollen) beruht. Sie wollen eine Rasse (Rassenmischung), eine Religion (Luziferianismus), ein Geschlecht (Bisexualität) und eine Nation (Weltstaat).

Die Beschuldigung des Antisemitismus ist ein Ablenkungsmanöver, denn sowohl Juden als auch Nicht-Juden – tatsächlich die Menschheit als Ganzes – wurden in diesen satanischen Kult eingeweiht, ohne sich dessen bewusst zu sein. Wir sind alle Opfer dieser Verschwörung.

Millionen von nicht jüdischen Freimaurern kontrollieren Regierungen, Medien, Militär, Unternehmen und Bildung als Marionetten des Zentralbankenkartells. Um heutzutage im öffentlichen Leben Erfolg zu haben, muss man Rasse, Religion, Nation und Familie verraten, oder sich zumindest dieser bösartigen Agenda nicht entgegenstellen.

Diese Verschwörung schürt Terror als Vorwand, um Tag für Tag ihren Einfluss zu vergrößern. Das Schicksal der Menschheit hängt am seidenen Faden.

So bizarr und unglaublich es klingt, wurde die Menschheit von einem satanischen Kult, der als die Illuminaten bekannt ist, kolonialisiert. Dieser Kult repräsentiert freimaurerische und jüdische Banker, die sich ein Monopol auf Staatskredite erschlichen haben, das ihnen ermöglicht, ein Zahlungsmittel in Form von Schulden bei ihnen zu schaffen und dafür Zinsen zu erheben.

Selbstverständlich wollen sie diese Trophäe schützen, indem sie von ihnen in ein politisches und kulturelles Monopol umgewandelt wird. Dieses tritt in Gestalt einer totalitären Weltregierung in Erscheinung, die Luzifer gewidmet ist, der ihre Missachtung von Gott verkörpert.

Demzufolge verschwören sich die Personen gegen uns, die uns finanziell unter Kontrolle haben. Um uns abzulenken und zu steuern, bedienen sie sich eines ausgedehnten okkulten Netzwerks (Freimaurerei), um die meisten Einrichtungen zu unterwandern, insbesondere die Regierung, die Geheimdienste, das Bildungswesen & die Massenmedien.

Wir werden umprogrammiert, um den Illuminaten zu dienen. Sie untergraben Institutionen wie die Ehe und Religion und fördern Verdorbenheit, Persönlichkeitsstörungen, Korruption und Spaltungen. Sie inszenierten zwei Weltkriege und planen den 3. Weltkrieg.

Henry Makow legt diese Verschwörung der Illuminaten offen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Henry Makow Ph.D., ist ein am 12. November 1949 in Zürich in der Schweiz geborener assimilierter kanadischer ethnischer Jude. Er betrachtet das kabbalistische Judentum als einen satanischen Kult, der sich als Religion ausgibt. Seine Großeltern wurden im Holocaust geopfert, um aus seiner Sicht eine Begründung für die Errichtung Israels als Zentrum der satanischen Weltherrschaft zu liefern. Seine Eltern entgingen knapp dem Tod, indem sie vorgaben, nicht jüdisch zu sein und emigrierten später mit Henry nach Ottawa, Kanada. Henry Makow begann 1960 im Alter von 11 Jahren eine Kolumne für Eltern zu schreiben, die unter dem Titel "Ask Henry" (Frag Henry!) in über 40 Zeitungen in den USA & Kanada publiziert wurde. Aus dieser Kolumne entstand bereits 1963 sein erstes Buch, das ebenfalls "Ask Henry" hieß. Henry Makow studierte englische Literatur und erhielt seinen Ph.D. in diesem Fach 1982 von der Universität Toronto, Kanada. 1984 entwickelte Henry Makow das international millionenfach verkaufte Brettspiel "Skrupel", in dem es um moralische Dilemmas geht. Seit 2007 veröffentlicht Henry Makow Bücher zu Themen der neuen Weltordnung und ihrer Hintergründe. Er betreibt zum Thema "Was steckt hinter Feminismus und der Neuen Weltordnung?" außerdem die Website www.henrymakow.com zu der es seit 2015 auch eine deutsche Version unter www.henrymakow.org gibt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1975 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 446 Seiten
  • Verlag: Silas Green; Auflage: 1 (6. September 2015)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B015124RWS
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #41.600 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wer denkt, dass es in diesem Buch rein um die Geschichte und Mystik der Illuminaten geht, wie sie uns in den Mainstream-Medien und in vielen Romanen propagiert werden, hat weit gefehlt. „Illuminati“ ist ein informatives und zugleich fesselndes Buch, das ein breites Themenspektrum abdeckt.

Henry Makow behandelt ein großes und komplexes Thema: die Einflussnahme okkulter Mächte auf die Geschichte unserer Welt bis in unsere Gegenwart hinein und die Steuerung, Kontrolle und Manipulation des Bewusstseins der Menschheit durch eine Elite, den Illuminaten. In einer Vielzahl von Kapiteln verschafft er einen Überblick über unsere Geschichte und wendet sich Themenfeldern wie der Organisation und dem Wirken der Illuminaten, den beiden Weltkriegen, der deutschen Geschichte, der Gründung Israels, genauso wie dem Judentum allgemein, dem Zionismus, dem Kommunismus und dem Feminismus zu. Gleichzeitig liefert er aber auch tiefe, detailreiche Einblicke, wie diese globalen elitären Mächte im Hintergrund die Fäden ziehen, und schafft es so gekonnt, historische und gegenwärtige Zusammenhänge herauszukristallisieren.

Sehr interessant hierbei ist die Perspektive, aus der dieses Buch geschrieben wurde. Henry Makow ist ein ethnischer Jude, der somit aus jüdischer Sicht den Zweiten Weltkrieg, den Holocaust und den Antisemitismus betrachtet. Er deckt die zwischen den Juden und anderen Völkern wirkende Täter-Opfer-Dynamik auf, die von der Elite initiiert wurde und heute in Israel ihren Fortgang hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eines der besten und aktuellsten Bücher zum Thema - 7 Sterne.
„Aber die Geschichte wird schon zu ihrer Zeit aufstehen und reden. Und wenn sie geredet hat, so kommt alles vorangegangene Geschwätz nicht mehr in Betracht.“ Friedrich Gottlob Klopstock
„Wie kämen die Deutschen dazu, sich die Räuberei und Schinderei durch Fremde gefallen zu lassen?“ Martin Luther, An den teutschen Adels
Diese Worte sind aktueller denn je. Die Wahrheit drängt ans Licht.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wenn Sie schon immer fragen auf die Antwort haben wollten, wieso die Welt so ist, wie sie ist, dann müssen Sie dieses Buch lesen.
Bereits auf den ersten Seiten wurden bei mir sehr viel Halbwissen, was ich über die Jahre hinweg immer stückweise aufgenommen habe richtig gestellt, korrigiert, ergänzt... spannender als ein Krimi , weil es Realität ist.

Und weil diese Realität jeden Tag gelebt werden muss, ob wir wollen oder nicht...

Aber mit dem Verständnis der Hintergründe kann man das ganze durchaus ertragen, weil sich durch die Informationen dieses Buches automatisch individuelle Lösungsmöglichkeiten ergeben.
Kenne und verstehe deinen Feind, so kannst du selbst glücklich, gesund und mit deinen eigenen Gedanken und deinem eigenen Bewusstsein überleben.

Die Inhalte sind optimal recherchiert, dieses Buch lässt sich sehr gut lesen, trotz des anspruchsvollen Inhaltes - spannend und hochinformativ.
Jetzt verstehe ich auch, warum ich im Geschichtsunterricht niemals Lust hatte, richtig aufzupassen.
Wenn ich damals dieses Buch im Unterricht gelesen hätte, dann hätte ich aufgepasst-absolut sicher!
So muss jetzt der eigene Geschichtsunterricht abgehalten werden.
Dafür ist dieses Buch aus meiner Sicht sehr geeignet, da bei Zweifeln massenhafte Quellenangaben vorliegen, um sich selbst von den teilweise unglaublichen Zusammenhängen zu überzeugen.

Und angesichts der zunehmenden Geschwindigkeit, die die NWO an den Tag legt, ist jetzt die Zeit, dieses Buch zu lesen, nicht morgen, nicht nächste Woche, sondern Jetzt.

Herzliche Grüße
Armin Schüttler
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dieter 18154 am 19. September 2015
Format: Taschenbuch
Der Staat muss die Leistungen kürzen, die Arbeitgeber müssen sparen, der Mittelstand schwindet, es gibt einen steigenden Anteil an Armen in der Bevölkerung, Banken sollen gerettet werden. Wohin verschwindet unsere Lebensleistung? Wer kommt noch ohne Kredit aus? Ist es solch eine Sünde, wenn immernoch ein Teil der Menschen sich Häuschen und Familie leisten kann und manche sogar zwei schöne Autos? Ist das die in Deutschland so gerne bejammerte Gier? Oder liegt der Hund woanders begraben?

Wer "schöpft" unser aller Tauschmittel und erschafft mit jeder "Schöpfung" mehr Schulden als "Geld"? Wie funktioniert dieser Buchungsvorgang und warum ist dieses Monopol nicht in der Hand der Allgemeinheit? Gib mir die Welt plus 6 % !

Man erwähnt gewohnheitsmäßig wie "schrecklich" die Not und die Kriege (US/NATO-) auf der Welt sind. Das wischt man vom Tisch mit Bemerkungen wie "die Menschen sind schlecht". Ihr wollt das alle nicht und seid zugleich "schlecht"? Wie passt das zusammen? Warum funktioniert die Demokratie nicht? Gibt es da nicht vielleicht noch einen Dritten im Hintergrund? Wem nützen die Kriege und eigentlich genau wofür? Wer ist es, der die Not von Milliarden Menschen für "notwendig" hält?

Wer inszeniert Anschläge und Notlagen um die Menschenmassen in seine Agenda zu ziehen? Wo soll diese Agenda hinführen? Was treibt solche Leute an? Wie ticken die?

Henry Makow geht in der Beantwortung dieser Fragen einen erheblichen nächsten Schritt über die vorsichtigen Anfänge hinaus, die es bisher in deutscher Sprache zur Aufklärung solcher Fragen gibt.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover