Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ilja Muromez ( digital üb... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: sofort lieferbar
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ilja Muromez ( digital überarbeitete Fassung )

4.3 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 10,48
EUR 6,68 EUR 2,40
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Ilja Muromez ( digital überarbeitete Fassung )
  • +
  • Feuer, Wasser und Posaunen ( digital überarbeitete Fassung )
  • +
  • Väterchen Frost - Abenteuer im Zauberwald ( digital überarbeitete Fassung )
Gesamtpreis: EUR 28,46
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Nelli Myschkowa, Andrei Abrikossow, Boris Andrejew, Sergei Stoljarow, Alexander Schworin
  • Regisseur(e): Alexander Ptuschko
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Icestorm Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. September 2011
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • ASIN: B005CMID1Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.755 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Um 1000 n. Chr. Das Fürstentum Kiew leidet unter den Räuberhorden der Tukaren. Das reiche und einst mächtige Land ist im Inneren geschwächt durch die Machtkämpfe der habgierigen Grundbesitzer, der Bojaren. Da eilt der Bauernsohn Ilja Muromez an den Fürstenhof, um seine Heimat zu verteidigen. Bald wird er gerühmt für seine Heldentaten, doch aufgrund einer Intrige der Bojaren läßt ihn der Fürst in ein tiefes Verließ werfen. Als der Tukarenkönig Kalin mit einem riesigen Heer Kiew belagert, erkennt der Fürst sein großes Unrecht und bittet Ilja Muromez, wieder gegen den Feind zu kämpfen.
Ilja Muromez ruft das russische Volk zur Verteidigung der Heimat auf.

Blickpunkt: Film

Russisches Heldenepos über den tapferen Bauernsohn Ilja Muromez, der böse Räuberhorden aus seiner Heimat vertreibt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
"Ilja Muromez" ist ein wirklich guter Fantasy-Film mit einer spannenden und interessanten Handlung, schön-schnörkeliger Sprache und toller Musik. Was aber EuroVideo sich hier geleistet hat, ist wirklich schwach.
Zunächst einmal wirbt man großmächtig auf dem DVD-Cover damit, dass es sich hierbei um den ersten sowjetischen Cinemascope-Film handele, jedoch wird der Film dann aber nur im Vollbild 4:3 präsentiert! Hey, Leute, geht`s noch paradoxer?! Was für eine Taktik ist denn das, etwas anzupreisen, was dann doch nicht gezeigt wird?!? [Hierzu bitte meinen nachträglichen Kommentar beachten!] Außerdem ist es sehr schade, dass das Bild keinen Deut bereinigt wurde. Es ist grob verkratzt und verschmutzt und flackert beständig, entweder ganzflächig oder in bestimmten Bildbereichen. Traurig auch, dass man die Farben kein bisschen aufpoliert hat. Da hätte man echt viel mehr rausholen können, wenn man sich nur ein klein wenig Mühe gegeben hätte. Diesen Film aber in derart schwacher Qualität und im falschen Bildformat zu präsentieren, ist echt unter aller Kanone und des guten Ilja Muromez wirklich unwürdig!
Das Bonusmaterial ist auch der Knaller. Es besteht hier daraus, zwei weitere DVDs vorzustellen, allerdings nicht etwa mit den dazugehörigen Trailern, wie man vielleicht normalerweise denken könnte, nein, es werden lediglich die beiden Cover eingeblendet, und das war`s dann! Hallo? Schon mal das Wort "überflüssig" gehört?
Für diese gurkenhafte DVD-Umsetzung sollte EuroVideo sich echt was schämen! Der Verleih hat sich hier wirklich nicht gerade mit Ruhm bekleckert!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Nachdem dieser russische Film bereits vor etwa 1 Jahr bei EUROVIDEO im Vollbildformat auf DVD veröffentlicht wurde, enthält nun diese DVD von ICESTORM die Cinemascope-Fassung in besserer Bild- und Farbqualität. Beide Filmfassungen sind nicht völlig identisch, denn dieser Filmstoff wurde seinerzeit offensichtlich gleichzeitig in den beiden Varianten, 4:3 Vollbild und Cinemascope, abgedreht. Vergleicht man beide Versionen, so wird man in einigen Szenen kleine Unterschiede im Handlungsablauf, Bildaufbau und geringfügig abweichende Kamerastandpunkte erkennen. Beide Fassungen enthalten Landschaftszenen, die in der jeweiligen anderen Fassung fehlen. Neben unterschiedlichen Vorspännen sind beide Filmfassungen von der DEFA separat synchronisiert worden mit komplett anderen Sprechern und leicht geändertem Text. Die Vollbildversion ist zudem ca. 3 min. kürzer als die Breitbildvariante. Schade, daß es auf beiden DVD-Veröffentlichungen keinerlei Zusatzmaterial mit entsprechenden Hintergrundinformationen gibt. Echte Filmsammler sollten sich auf jeden Fall beide DVDs kaufen !
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Märchen aus den Kindertagen mal wieder zu sehen macht spaß und ich mußte ein paar mal an die zeit zurück denken als ich die filme zum ersten mal gesehen habe.
Sie sind immer noch spannen und das nach so vielen jahren.
Man kan wieder eintauchen in die gute alte zeit und Denkt vielleicht auch mal wieder an die Ferientage bei den Großeltern zurück in denen man diese Filme im Nachmittagsprogramm gesehen hat.
Und vielleicht hat man dann ja nach dem Film mit seinen Freunden etwas davon nachgespielt.
Volle Punktzahl : gilt aber nur für die von Euch die diese Filme schon als Kinder gesehen haben.
Die heutige Jugend wird die Spieleriche Leistung und die Umsetzung (wie es gedreht wurde und so manches Bühnenbild) nur müde belächeln, für sie gilt : es sind die Filme in der die Eltern klein waren.
Das darf man nicht vergessen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Videokassette Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Film das 1. Mal bei seiner DDR-Premiere mitte der 50er Jahre als 9-jähriger gesehen. Es war damals der 1. Cinemascope Fim mit Raumton der in der DDR gezeigt wurde und war technisch und von der Ausstattung eine damalige Sensation. Damals war man noch nicht verwöhnt mit Filmen wo Drachen und Superhelden eine Rolle spielten und ich genoss den Film in vollen Zügen. Auch als ich ihn jetzt nach fast 50 Jahren wieder sah wurden nicht nur alte Erinnerungen wach sonder der Film bezauberte mich wieder wie damals. Es ist ein spannender auch für heutige Ansprüche noch sehr gut ansehbarer Film aus der russischen Sagenwelt.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Hallo Märchenfans,
diese DVD habe ich mir vor vielen Jahren kommen lassen. Hier spielen wieder die Kindheitserinnerungen eine wesentliche Rolle. Ich hatte das Märchen in guter Erinnerung, meine Frau kann es nicht leiden. Nun ja, aus heutiger Sicht relativiert sich so manches. So gewinnt man schnell den Eindruck, dass der Film harmlos und ohne Spannung ist - eben ein Kinderfilm. Allerdings, behaupte ich mal, dass es sich um eine neue Synchronisation handelt, den in der der D E F A- Version wird die Heimat nicht als "Russ" bezeichnet. Außerdem fehlt hier und da eine kleine Szene, z.B. die, wo die Heldin des Films eine Zehe verliert. (Wird ihr von einem Tataren mit dem Schwert abgehauen) Sekundenbruchteile des Films. Wer Reckenfilme mag, der mag auch diesen, ich weniger.
Edwin aus Bochum
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden