Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

If You Could Read My Mind CD+DVD

4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,29 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
If You Could Read My Mind
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, 21. April 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 20,29
EUR 14,96 EUR 18,82
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
11 neu ab EUR 14,96 2 gebraucht ab EUR 18,82

Hinweise und Aktionen


Cameron Carpenter-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • If You Could Read My Mind
  • +
  • All You Need Is Bach
  • +
  • Revolutionary
Gesamtpreis: EUR 44,27
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. April 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B00IAC4U7O
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.815 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Cello Suite Elaboration (After Cello Suite No. 1 In G Major: Prelude)
  2. 'Candide': Overture
  3. Vocalise, Op. 34, No. 14
  4. Music For An Imaginary Film
  5. Oblivion
  6. Moderato
  7. Variation I: Larghetto
  8. Variation Ii: Poco Animato
  9. Variation Iii: Canon A L'octave
  10. Variation Iv: Vif
  11. Variation V: Vivace
  12. Variation Vi: Canon A La Quarte Et A La Quinte
  13. Variation Vii: Vivace
  14. Variation Viii: Canon A La Seconde
  15. Variation Ix: Anime
  16. Variation X: Non Troppo Vivace
  17. Presto
  18. If You Could Read My Mind
  19. Alfie
  20. Sisters Of Mercy
  21. Pure Imagination
  22. Back In Baby's Arms
  23. I. Andante
  24. Ii. Prestissimo Volando
  25. I. Vivace
  26. Ii. Lento
  27. Iii. Allegro

Disk: 2

  1. Introduction
  2. 'Candide': Overture
  3. Waltz In D-Flat Major, Op. 64, No. 1 'Minute Waltz'
  4. Grandes Etudes De Paganini, No. 6 G-Sharp Minor, 'La Campanella'
  5. I. Andante
  6. Ii. Prestissimo Volando
  7. Cello Suite Elaboration (After Cello Suite No. 1 In G Major: Prelude)
  8. Music For An Imaginary Film
  9. Cameron Carpenter - Birth Of The International Touring Organ

Produktbeschreibungen

Der junge amerikanische Organist Cameron Carpenter stellt alles, was wir bisher über Orgel zu wissen glaubten, auf den Kopf. Er spielt auf einem Instrument, welches die Welt noch nie gesehen hat: Die "Touring Organ" wurde eigens für ihn gebaut, ein von ihm konzipiertes, monumentales, völlig digitales Instrument, das ihm erlaubt, die Orgel an nahezu jedem Ort zu nutzen, egal, ob Club, Kirche, Stadion oder Konzertsaal.
Carpenter, der früh Cembalo lernte, als Knabe im Chor sang und einen Master-Abschluss an der berühmten Juillard School in New York hat ( u.a. auch Komposition), schafft mit der Orgel neue Klänge und Spielweisen. Zudem spielt er Musik, die alle Grenzen sprengt, von Bach bis Zappa, aber auch eigene Werke und zahlreiche eigene Transkriptionen.
Seine erste CD wurde für den Grammy nominiert, und über seine millionenfach gesehenen Videos auf youtube und zahlreiche Konzerte in aller Welt, u.a. in der Royal Albert Hall in London, aber auch in Deutschland, hat er bereits eine riesige Fanbase gewonnen.

"If You Could Read My Mind" heißt seine erste CD/DVD-Veröffentlichung bei Sony Classical. Die CD enthält Musik von Bach, Bernstein, Dupré, Leonard Cohen, Scriabin u.a.
Die DVD enthält verschiedene Musik-Clips, die Carpenters virtuoses und atemberaubendes Spiel zeigen sowie Auszüge aus dem neuen Film über ihn und die Entstehung der Touring Organ.

CD-Tracklisting:

1 Bach / arr. Carpenter: Cello Suite Elaboration (after Cello Suite No. 1 in G Major BWV 1007: Prelude)
2 Bernstein / arr. Carpenter: "Candide": Overture
3 Rachmaninoff / arr. Carpenter: Vocalise, Op. 34, No. 14
4 Carpenter: Music for an Imaginary Film
5 Piazzolla / arr. Carpenter: Oblivion
6-17 Marcel Dupré: Variations sur un Noël pour orgue Op. 20
18 Gordon Lightfoot / arr. Carpenter: If You Could Read My Mind
19 Burt Bacharach / arr. Carpenter: Alfie
20 Leonard Cohen / arr. Carpenter: Sisters of Mercy
21 Anthony Newley / Leslie Bricusse / arr. Cameron Carpenter: Pure Imagination
22 Bob Montgomery / arr. Cameron Carpenter: Back in Baby's Arms
23-24 Scriabin / arr. Carpenter: Piano Sonata No. 4 in F-Sharp Major, Op. 30
25-27 Bach: Organ Sonata No. VI in G Major BWV 530

DVD-Tracklisting:

Einführung sowie sechs volle Music Clips auf der neuen "Touring Organ" (ca. 44 Min.)
1. Introduction
2. Leonard Bernstein - Ouverture zu "Candide"
3. Frédéric Chopin - Waltz in D-flat major, Op. 64, No. 1 "Minute Waltz"
4. Franz Liszt - Grandes études de Paganini, No 6 g-sharp minor, "La Campanella"
5. Alexander Scriabin - Piano Sonata No. 4 in F-sharp major, Op. 30
6. Johann Sebastian Bach/Cameron Carpenter - Cello Suite Elaboration (nach den Suites for Cello, Suite No.1 in G Major BWV 1007: Prelude)
7. Cameron Carpenter - Music for an Imaginary Film
EPK: "Cameron Carpenter - Birth of the International Touring Organ" (ca. 5 Min.)

"Bach, Bernstein, Piazolla, Dupré, Skrjabin - sie alle kriegen die geballte Ladung Virtuosität und Unverfrorenheit ab, mit der dieser Orgel-Freak sein Hand- und Fußwerk betreibt: Auf der neuen CD erreichen die Improvisationen einen Stand, der die Klassik in die Gefilde von Rock, Pop oder Filmmusik hineinkatapultiert. Da klingt das Pedal nach Base-Drum, ein Beckenarsenal zaubert Zuckerguss. Carpenters Musik für einen imaginären Film versammelt unglaubliche Klänge zu einem ausgewachsenen Drama. Sensationell."
5 Sterne
(Aachener Zeitung, 25.04.2014)

"Faszinierend."
(Stereo, 06/2014)

"[…] eine zweifellos grandiose CD. Faszinierend."
Musik: 5 Sterne
Klang: 5 Sterne
(Fono Forum, 06/2014)

„Cameron Carpenter, der neue, klassisch ausgebildete Superstar an der großen Orgel, posiert gern rebellisch. Kein Wunder, er sprengt das kirchenmusikalische Repertoire und fegt wie ein Crossover-Orkan über Genre-Grenzen hinweg. […] Er rockt und jazzt sein Instrument wie ein Mega-Orchester – virtuos, sinnlich, wild!“
(Audio, 12/2014)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Beim ersten Hören war ich skeptisch was dieses Werk bot, denn meine Prägung, was Orgelmusik ist und sein darf, war sehr konservativ festgefroren.
Dann vor einer Woche durfte ich ihn live in Bayreuth bestaunen. Nun erschließt sich mir der Gehalt in diesem Werk, die Dinge zu sehen. Seine Musik darf man nicht nur hören, man darf sie nicht nur als eine Aneinanderreihung von Vorgaben sehen, sondern mehr als lebendiges tonhaftes Wesen - und dies gilt es zu entdecken.
Anfangs meinte ich ihn beobachten, die präzise Abfolge erkennen und interpretieren zu wollen würde reichen. Nein, dem war nicht so. Erst als ich all die äußeren optischen Eindrücke fallen lies, sah ich seine Musik auf mich einstürmen.
Er arbeitet sehr mit dem Raum den die Töne im Zusammenspiel mit den Möglichkeiten seiner Orgel und seiner Idee ausfüllen können. Mit geschlossenen Augen und offenen Gehör beginnen all die verschiedenen Stimmen sich im Raum auszubreiten und diesen zu erobern. Traumhaft. Jeder Titel trägt seine eigene Diskussion und seinen eigenen Kampf in allen Orten des Raums und zieht einem in den Bann. Teils leise weit weg, um dann über einem in luftige Höhe zu ziehen, wobei Stimmen aus allen Richtungen die eine oder andere Idee einwerfen. Eine wahre Sinnesfreude.
Er weiss was er tut und so wie er es kann ist seine Orgelmusik ein Hochgenuss. Man darf sich nicht auf die eigene Welt des bisherigen Erlebens dieser Werke reduzieren, sondern muss sich einfach hingeben wie z.B. bei Gorezki und seiner 3ten Symphonie. Es ist etwas was man nicht erwarten kann, jedoch erwartet das es so sein darf und auch doch überrascht erfreut ist wie es wahr wird.
Er ist einer der sehr raren Ausnahmemusiker dieser Zeit. Danke Cameron Carpenter!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Sein Equipment ist extraordinär und in jahrelanger Arbeit perfektioniert worden. Aus Carpenters Musik spricht immer Leidenschaft und gewaltiges Können! Vorbild für alle, die sich an die Königin aller Instrumente heran wagen.
Chapeau!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vermutlich scheiden sich an ihm oder an Orgelmusik die Geister. Aber mal ehrlich, ist das noch Orgelmusik? Spannende Interpretationen, die kunstvoll arrangiert sind. Ein Feuerwerk für die Sinne.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
alles gut, vielen dank! 4 sterne weil ich mehr "klassisches" erwartet hate, aber trotzdem ein toller künstler und eine schöne cd.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden