Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

IcyBox IB-MP3011+ Netzwerk Multimediaplayer (Full-HD, 8,9 cm (3,5 Zoll) SATA, 2x USB 2.0)

3.4 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Externe Steuereinheiten:Fernbedienung
  • PC-Schnittstellen:Ethernet 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T, SuperSpeed USB 3.0
  • Schlüsselfunktionen:Digitaler Audio-Player, digitaler Fotobetrachter, externe HDD-Funktion, digitaler Video-Player
  • Funktionen:USB-Hostfunktion
  • Gerätetyp:Digitaler AV-Player

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeIcy Box
Modell/SerieICY BOX IB-MP3011Plus
Artikelgewicht971 g
Produktabmessungen4 x 19 x 22,8 cm
ModellnummerIB-MP3011Plus
FarbeSchwarz
Formfaktor3.5 Zoll
Größe Festplatte2 TB
FestplatteninterfaceSerial ATA
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen2
Anzahl HDMI Schnittstellen1
Number of Ethernet Ports1
AntriebsartAC 100-240 V, 50-60 Hz, 0.7 A, DC 12 V, 2 A
BatterietypAC 100-240 V, 50-60 Hz, 0.7 A, DC 12 V, 2 A
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005K7RUWE
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.4 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung1,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit31. August 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

ICY BOX IB-MP3011Plus HDD-Full HD Player

Das Vorgängermodell IB-MP3011 wurde schon mit guten und sehr guten Bewertungen überschüttet. Was ist das Plus des Netzwerk-Multimediaplayers IB-MP3011Plus? Die Aufrüstung auf den Realtek-Chip RTD1185 macht so einiges möglich. So hat der IB-MP301Plus jetzt einen eigenen Webbrowser, außerdem eine YouTube-App. Bei den Netzwerkprotokollen hat er um FTP und NFS zugelegt. Mit eingebauter Festplatte ist der Player auch als Netzwerkserver zu nutzen. Da dürfte das Gigabit-LAN nur willkommen sein. In Sachen Untertitel-Codes und Sprachen zeigt er sich als wahrer Multikulti bzw. Kosmopolit. IB-MP3011Plus unterstützt 3D (SbS, TaB).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Anfänglich hatte ich mich für den A.C. Ryan ACR-PV73700 Playon!HD2 Media Player (mit 2TB HDD) entschieden, den ich leider wegen schlimmer Softwarefehler zurückschicken musste. Die ICY BOX IB-MP3011Plus verfügt ebenso wie der Playon!HD2 über den Realtek-Chip RTD1185. Die Elektronik ist in beiden Playern exakt gleich, da die Anschlüsse onboard sind, gibt es auch hier keine Unterschiede. Allerdings hat der Playon hat einen deutlich hörbaren Lüfter, der MP3011PLUS nicht. Die Software des Playon!HD2 hatte schlimme Fehler, die der ICY BOX funktioniert gut. Glücklicherweise sind auch die Antwortzeiten im Menü bei der ICY BOX besser.

Die ICY BOX ist bei uns über Kabel am 100 MBit-Router angeschlossen (kein WLAN) und über Composit am Fernseher (altes Röhrengerät). Ich habe eine Western Digital WD20EARS Caviar Green 2TB eingebaut, die praktisch nicht hörbar ist. Start der ICY BOX dauert knapp eine Minute, Herunterfahren einige Sekunden. Nach den ersten Einstellungen am Fernseher, habe ich die BOX über USB3.0 am PC angeschlossen und meine Mediensammlung bestehend aus Filmen und Musik kopiert. Mittlere Datenübertragungsraten 50 - 60 MB/Sek, Peak bis 100 MB/Sek.

Ich habe keine Datei in meiner Sammlung gefunden, die die ICY BOX nicht abspielt. Bei dem einen oder anderen DVD-Menü gab es kleine Probleme. Hochauflösende MKVs wurde ruckelfrei abgespielt (Bildqualität war auf dem Röhrenfernseher toll, aber das heißt nichts). Das Menü ist gut, aber es haut mich nicht um.

Die ICY BOX funktioniert auch gut als NAS und mit eingeschaltetem SAMBA kann man problemlos Dateioperationen durchführen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Eine wichtige Information zuerst:
Wer eine Festplatte in die Icy-Box einbauen möchte, dann aber bitte eine Leere.
Die Icy-Box IB-MP3011 Plus legt nämlich unter Anderem einige Linux-Partitionen für die interne Verwaltung an.
Erst danach sollte man die Festplatte mit Mediendateien füllen.
Es werden zum Glück auch NTFS-Partitionen unterstützt.

Die Icy-Box kommt ohne einen Lüfter aus, da das massive Gehäuse die Wärme der internen Festplatte (bei mir eine WD20EADS) und des Mainboards sehr gut ableitet.
Die Box wird kaum handwarm, selbst bei Dauerbetrieb.

Die Icy-Box startet bei mir unter einer Minute.
In dieser Zeit wird bei mir die interne und eine externe Festplatte (am USB 2.0 Port) eingebunden,
außerdem die Dienste FTP und NAS gestartet.

Die grafische Benutzeroberfläche ist recht ansprechend und ist kinderleicht zu bedienen.
Bei der Erstinstallation musste ich in den Videoeinstellungen die Auflösung manuell auf 1080p 50Hz einstellen. Die Box hatte 1080p 60Hz erkannt. Die Videos ruckelten dann aber beim Abspielen etwas.

Sämtliche von mir genutzten Mediendateien (hauptsächlich vob, mpg, mp3, jpg, auch 3D-Videos) hat die Box ohne Murren abgespielt.

Die Zoom-Funktion gefällt mir, leider kann man dann aber nicht mehr einfach mit LINKS oder RECHTS schnell durch das Video spulen. Hier sollte Raidsonic noch nachbessern.

Die anderen Funktionen wie Internetradio, Webbrowser oder auch You-Tube funktionieren wie gewünscht, beim Internetradio reagierte die Box allerdings einmal nicht mehr.
Diese Funktionen nutze ich allerdings schon woanders, sodass sie mich hier nicht sonderlich interessieren.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe gleich drei (für zwei Freunde und mich) gekauft.
Alle sind begeistert. Ich musste meine über WLAN N anbinden, was größere Transfers zäh gestaltet.
Installation und Inbetriebnahme sind ein Kinderspiel.

Ich habe leider noch keinen HT Flat-TV. Daher geraten MP3 und I-Netradio zum Mäusekino.
Schrift ist fast unlesbar klein.

An Formaten habe ich noch nichts gefunden was das Gerät nicht abspielt. Selbst ISO Dateien werden wie eine
DVD abgespielt, was ich zuerst gar nicht bemerkt hatte.

Eine rudimentäre Steuerung über ein Tablet im WLAN rundet das ganze ab, man muss also beim Surfen nicht einmal mehr
die Fernbedienung in die Hand nehmen.

Zu verbessern:
- Bei MP3 Wiedergabe sollte das Cover mit angezeigt werden (im Ordnermodus geht das ohne Probleme)
- Bessere Steuerung über den internen Webserver auf PC/TABLET/HANDY. APP?
Nicht nur eine Nachempfindung der Fernbedienung
- Netzwerkperformance (WLAN/GB LAN)

Hatte auch schon einige Player (z.B. Freecom), aber dieses Teil schlägt sie alle.

Edit (01.09.2012)
Leider haben sich viele Erwartungen nach gut neun Monaten Betrieb nicht erfüllt (nur noch 3 Sterne (vorher 5)).
Zwei Mal hat der Player bereits diverse Dateien zerstört/gelöscht oder zur Unkenntlichkeit umbenannt. Das ist nicht akzeptabel. Ich kann nur vor dem Anschluss als USB Platte an einen Rechner abraten. Die Firmwareupdates sind zum Teil gefährlich und verschlimmbessern die Situation. Jedes Mal will der Player die Platte überprüfen. Das nervt erheblich. Habe die Platte aus Ermangelung der Info nach dem Installieren/Update nicht neu formatiert.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen