Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ich schäbiges Frikadellch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ich schäbiges Frikadellchen Gebundene Ausgabe – 13. April 2011

3.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 0,09
67 neu ab EUR 14,90 16 gebraucht ab EUR 0,09
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Ich schäbiges Frikadellchen
  • +
  • Komm, wir schiessen Kusselkopp: Roman über die 50er Jahre im Ruhrgebiet (LitRevier)
Gesamtpreis: EUR 29,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Helmut Spiegel,
geboren 1932 in Essen, wuchs in einer Arbeitersiedlung im Norden der Stadt auf. Sein Vater, ein Kruppscher Automobil- und Lokomotivschlosser, hätte es gerne gesehen, wenn der Sohn Ingenieur geworden wäre. Doch dieser stellte bald fest, dass er Technik besser beschreiben als betreiben konnte, und wurde Redakteur. Er arbeitete zunächst bei der NRZ in Essen, ab 1961 dann bei der WAZ in Witten, wo er bis heute mit seiner Familie wohnt.


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
dieser ruhrgebietsklassiker ist ein "muss" für jeden fan. er gibt tiefe einblicke in das leben der einfachen menschen in der Kriegs- und Nachkriegszeit. Dieses buch geht zu herzen, man liest mit einem vergnügten lachenden auge und einem gerührten tränenden auge von einer zeit, die ihren eigenen zauber hatte. man fühlt sich diesen menschen verbunden und entwickelt ein tiefes verständnis für das leben im pott, ein verständnis, das nicht aus der lektüre von geschichtsbüchern, sondern aus dem leben selbst entsteht. meine empfehlung: unbedingt lesen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist ganz gut zu lesen und streckenweise amüsant. Es steht mir auch nicht zu, an dem Wahrheitsgehalt dieser Autobiographie zu zweifeln. Ich war lediglich überrascht, wie unpolitisch sich das Leben in der Nazizeit im Ruhrgebiet darstellte. Das kann ein damals Jugendlicher mit seiner Weltsicht sicher auch nicht beurteilen, eine nachträgliche Rückschau und Aufklärung etwa in der Art "Später erfuhr ich dann..." hätte mir an einigen Stellen gut gefallen. Verblüfft hat mich auch, wie einfach der Besuch des Gymnasiums gelang. Meine eigene Familiengeschichte kennt da ganz andere Histörchen, neben einem bedeutenden Schulgeld, welches für einfache Krupp- oderThyssen-Werker sicher nicht einfach aufzubringen war, gab es wohl auch gewisse gesellschaftliche Ressentiments. Aber wie gesagt, das kann ja beim Autor alles so gewesen sein.
Fazit: Gute Unterhaltung, wer aber ein möglichst umfassendes Bild der damaligen Sitten und Gebräuche erwartet, wird hier nicht fündig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es ist ein tolles Buch und es erzählt über eine Zeit, die auch die meine war. Ich habe damals einige Straßen von Helmut Spiegel entfernt gewohnt, ohne ihn jedoch gekannt zu haben. Ich empfehle dieses Buch allen die wissen wollen, wie wir und unsere Eltern die Kriegs und Nachkriegszeit im Ruhrgebiet überlebt haben. Ich werde es allen meinen "neugierigen" Enkelkindern schenken.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es hat schon seine Berechtigung ,dass es Synchronsprecher gibt,bzw.Schauspieler,die Hörbücher vortragen.
In diesem Fall liest der Autor selbst,leider. Betonungslos,monoton und irgendwie lieblos.
Ein guter Sprecher könnte dem Buch bestimmt Leben einhauchen,so allerdings wird das Zuhören fast unerträglich.
Schade.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden