<Einbetten>
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Ich hartz dann mal ab: Be... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Thalia Bücher GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Ich hartz dann mal ab: Bekenntnisse eines kleinen Schmarotzers Taschenbuch – 1. Dezember 2011

3.2 von 5 Sternen 36 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Taschenbuch
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,49
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR entdecken

Stöbern Sie in Bestsellern als handliche Pocket Book-Ausgabe. Klicken Sie hier.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [432kb PDF]

Produktbeschreibungen

Über das Produkt

Von einem sympathischen Schmarotzer und den Absurditäten im Umgang mit der Agentur für Arbeit.«Die kleine Meise hackte wie wild auf dem Meisenknödel herum. ‹Warum fliegt sie nicht in den Süden?›, fragte ich mich und fand gleich die Antwort: Warum sollte sie die soziale Hängematte – Millionen von Meisenknödeln, aufgehangen von tierliebenden Mitbürgern – verlassen, wenn sie es sich darin bequem machen konnte?» – Heizungsrohreverbieger oder Hüpfburgbeaufsichtiger – Robert Naumann nimmt jeden Job, den ihm das Arbeitsamt bietet. Eine feste Stelle hat er so zwar noch nicht gefunden, aber jede Menge kuriose Erfahrungen gesammelt. Selbstironisch böse erzählt er aus dem Leben eines Langzeitarbeitslosen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Naumann

Robert Naumann wurde 1973 in Jena geboren. Seit 1987 lebt er in Berlin. Dort gehört er zu den festen Mitgliedern der bekannten «Chaussee der Enthusiasten». Nach dem Studium der Sonderschulpädagogik und drei Wochen einer Druckerlehre kletterte er die Karriereleiter steil nach oben: Tiefbau, Hochbau, Trockenbau, Schriftsetzer, Schriftsteller. Angestrebte höchste Stufe: Rentner.


Verwandte Medien


36 Kundenrezensionen

3,2 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

27. November 2015
Format: TaschenbuchVerifizierter Kauf
24. November 2011
Format: Taschenbuch
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
28. November 2011
Format: Taschenbuch
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden