Facebook Twitter Pinterest
Ich erkläre diese Krise f... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Ich erkläre diese Krise für beendet

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. Oktober 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,98 EUR 4,78
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
15 neu ab EUR 6,98 4 gebraucht ab EUR 4,78

Hinweise und Aktionen


Bernd Begemann-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Ich erkläre diese Krise für beendet
  • +
  • Eine Kurze Liste mit Forderungen
  • +
  • Wilde Brombeeren
Gesamtpreis: EUR 33,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. Oktober 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Tapete (Indigo)
  • ASIN: B002OLTA4U
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 118.386 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:37
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
1:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Musikalisches Konjunkturpaket vom Hamburger Liedermacher.

Genug gejammert! Bernd Begemann & Die Befreiung schenken der Welt ein musikalisches Konjunkturpaket. Ich erkläre diese Krise für beendet lässt Begemann uns wissen und zeigt sich geradezu verschwenderisch mit großen Gefühlen, wunderschönen Melodien und schonungslosen Betrachtungen. Und beweist, warum er seit Jahren unerreichter Meister seines eigenen Genres ist: Der Hamburger erzählt von Sehnsucht und Schmerz und berührt kein einziges Klischee, er lässt Chöre singen und Glockenspiele klingeln und versinkt nicht ansatzweise im Kitsch, er textet sinnige Zeitgeistkommentare und gefühlvolle Lyrik und wirkt nie affig. Ich erkläre diese Krise für beendet ist Pop für erwachsene Menschen, die sich endlich wieder wie Teenager fühlen wollen und für Teenager, die endlich ernst genommen werden wollen. Dazu erklingen 60s-Beat, Rare Grooves, Rotzrock, Musicalharmonien, Songwriter-Tradition und Schlagerchöre. Ein wirklich großes Album, das elegant über den Kopf ins Herz rutscht und dort für immer bleiben wird.

Rezension

So einfach kann es eben auch gehen: Während der Großteil der Menschheit immer noch nicht verstanden hat, wie sie eigentlich zustande gekommen ist, diese komische Krise, in deren Mitte wir uns gerade befinden, pfeift der Grandseigneur der Hamburger Schule auf Runde Tische und tiefgründige Analysen. "Ich erkläre diese Krise für beendet", heißt Bernd Begemanns neues Album mit der Befreiung. Und natürlich kann sich jeder aussuchen, welche Krise nun gemeint ist - denn irgendwo und irgendwie ist ja immer Krise, und sei es im Privaten. Worin die Lösung liegt? Im Konsum, wir ahnten es bereits, jedenfalls nicht, wie wir in "All deine Netzteile" ein weiteres Mal auf herrlich berückende Weise erklärt bekommen. Eher schon in diesem Zuckerwattepop. -- Rolling Stone, Dezember 2009


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Weinberg am 7. November 2015
Format: Audio CD
Es gibt wohl keinen anderen Künstler in diesem, unserem Lande, der sich das Motto Luzifers konsequenter zu eigen gemacht hätte als Bernd Begemann, 'Lieber in Hamburg der Erste als im Rest der Republik nur Zweiter oder Dritter (oder unter 'ferner spielten'). Und so strömen mittlerweile auch die Kinder von Fans der ersten Stunden immer noch zuhauf in seine Konzerte und es scheint auch ein Ausschlusskriterium für Bewerber in der Musikredaktion der Hamburger Morgenpost zu sein, Bernd nicht zu mögen (das Jonathan Wilson einen Gig in der Stadt hat, ist da Wurst egal, aber niemals, niemals, niemals wird ein einziger Auftritt von Bernd nicht angezeigt -es soll angeblich schon mal ein Redakteur gefeuert worden sein, der solches vergaß und dessen Entschuldigungsschreiben soll nun bei Bernd über der Toilette hängen). Was ist das Geheimnis dieses ja längst nicht mehr neuen Kids in Town aus der schmallippischsten Ecke Nordrhein Westfalens, dass ihn jeder mag und gegen den ein Lotto King Karl als Local Hero so haushoch verliert wie dessen HSV turnusmäßig gegen Bayern München? Bernd ist halt der lebende Beweis, dass man selbst als ein Skorpion sympathisch rüber kommt, wenn man sich darauf beschränkt, den Stachel gegen sich selbst zu richten, was Bernd dann auch konsequent tut, tritt da etwa beim Willemsens Late Nigth auf um Restmillionen Fernsehzuschauer mit 'Zwei mal zweite Wahl' in einen Schlaf mit schalem Nachgeschmack zu schicken. Nicht weil der Song schlecht wäre oder gar unwahr, aber ein Marketingexperte rauft sich natürlich die Stress geplagte Stirn angesichts soviel Taktlosigkeit. Szenenwechsel. Das NDR Konzert Hamburg Sounds, irgendwann um 2013.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bernd Begemann begleitet mich schon lange musikalisch! Bei dieser Platte merkt man, dass er sich richtig viel Zeit genommen hat, um ein Meisterwerk abzuliefern. Und genau das ist auch herausgekommen: für mich die beste Begemann Platte seit Jahren! Die Songs sind alle auf den Punkt gebracht, die Band spielt klasse, die Produktion ist super. Alles in allem: ein dickes Danke an Bernd und seine Befreiung. Macht weiter so!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Blütezeit vorbei??!! Auf keinen Fall!! Hier sind mal wieder herausragende Popmelodien mit herrlich unverkrampften deutschen Texten in einen Topf geworfen worden. Herausgekommen ist ein Album, das wunderbar aufzeigt, dass Popmusik nicht pratentiös sein muss um Qualität zu beweisen. Gäb es bei Amazon nen schsten Stern, Bernd und seine Befreiung hätte ihn von mir auch bekommen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren