Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Ich arbeite, also bin ich?: Sinnsuche und Sinnkrise im beruflichen Alltag Taschenbuch – 20. Mai 2009

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 28,00
EUR 28,00 EUR 10,93
37 neu ab EUR 28,00 9 gebraucht ab EUR 10,93 1 Sammlerstück ab EUR 23,55

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Psychologie / Soziologie

Über den Autor und weitere Mitwirkende

– Studium zum Diplom-Musiktherapeut an der Fachhochschule Heidelberg– wissenschaftliche Arbeit und Promotion am Institut für Medizinische Psychologie der Universität Heidelberg, Thema: 'Intuition als Beratungskompetenz in Organisationen'– seit 2000 selbstständig als systemischer Berater, Coach und Trainer für Unternehmen und Organisationen

– geboren 28.10.1960– Studium Spanisch, Journalistik, Germanistik– Ausbildung als Coach und Supervisorin am ISBW und bei CTI, USA– leitet seit 2005 zusammen mit Irmi Jeuther und Arne Schaefer die Unternehmensberatung LotusConsult

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der vorliegende Sammelband ging aus der gleichnamigen Vortragsreihe aus dem Jahr 2006, die im Rhein-Neckar-Raum stattfand, hervor. Die Autoren stammen aus der systemischen Beraterszene in Heidelberg, aus der Praxis in Wirtschaft und Verwaltung oder haben spirituelle und medizinische Hintergründe. Die Beiträge sind in die drei Teilbereiche „Arbeit und Wirtschaft“, „Spiritualität“ und „Lebenspraxis“ geordnet.
Nach einem etwas zu lang geratenen und teilweise auch langweiligen Einstieg zum Thema „Arbeit und Wirtschaft“ nimmt der Sammelband mit dem Beitrag der ehemaligen Heidelberger Oberbürgermeisterin Beate Weber langsam aber sicher Fahrt auf. Mit Beginn des Abschnitts „Spiritualität“ ist fast jeder Beitrag ein Volltreffer. Anhand der Erläuterungen von Willigis Jäger zur spirituellen Dimension der Arbeit, Jürgen Kugeles Deutung und Nutzung der Wüste als Ort der Wandlung, Hermes Andreas Kicks Betrachtung der Persönlichkeitstypologien nach C. G. Jung erhält man einen guten Einblick in verschiedene Ansätze der Sinnfindung. Bei einer Beitragslänge von 10-20 Seiten handelt es sich dabei um einführende Texte, die dazu einladen sich weiter mit dem jeweiligen Thema zu beschäftigen.
Auch wenn Theorie und Praxis immer wieder ergänzend dargestellt werden, so richtet sich das Bucher stärker an den philosophisch-spirituell interessierten Leser als an den Praktiker, insgesamt ein guter Einstieg in den Themenkomplex Arbeit, Sinn und Spiritualität.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Fragezeichen im Buchtitel »Ich arbeite, also bin ich?« ist bezeichnend: Zweifel am Stellenwert von Arbeit im Allgemeinen und an ihrer Sinnhaftigkeit im Speziellen sind heutzutage weit verbreitet. Also ein Buch nur für Leute mit Job? Oder doch auch für die wieder steigende Zahl von Arbeitslosen? Sicherlich profitieren auch Menschen ohne Job von der Lektüre, und dies vor allem mit der Zuversicht, dass sie eines Tages wieder am Erwerbsleben teilnehmen können.
Das Auseinanderklaffen von Berufung und Beruf, die Schräglage einer eigentlich erstrebenswerten Work-Life-Balance, die nicht allen Menschen mögliche Flexibilität, welche die berufliche Laufbahn in unserer Zeit nicht nur prägt, sondern bereits Voraussetzung ist ' all dies sind die typischen Erscheinungen modernen Arbeitslebens. Doch die Gesellschaft scheint zweigeteilt: Diejenigen mit Job stellen übereinstimmend fest, dass der Erwartungsdruck, das Arbeitsvolumen, die Anforderungen und damit auch die Überstunden stetig steigen ' diejenigen ohne Job beneiden Erstere trotz der beruflichen Be- und Überlastungen. Sie wären manchmal ' vielleicht sogar oft! ' geradezu froh um solch eine Lebenslage.
Zu dieser alles in allem scheinbar miesen Lage setzt dieses Buch Kontrapunkte. Es bietet alternative, konstruktive, positive Sichtweisen. Die beteiligten Autoren streben das Verbundensein von Leben und Arbeiten an; sie schildern aus ihren eigenen beruflichen Erfahrungen, wie das auch in heutigen Krisenzeiten möglich ist; sie zeigen, wie die Arbeit wieder mit Sinn gefüllt werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden