Facebook Twitter Pinterest
Endless Space ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Endless Space

Plattform : Mac, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
3.3 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
PC
4 neu ab EUR 4,99 2 gebraucht ab EUR 5,00

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Endless Space
  • +
  • Endless Space: Disharmony (Add On & Code in Box)
  • +
  • Sins of a Solar Empire: Rebellion - New Frontiers Edition
Gesamtpreis: EUR 18,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform:    Windows 7 / Vista / XP, Mac
  • USK-Einstufung: USK ab 6 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B008FWK8SE
  • Größe und/oder Gewicht: 19,3 x 13,7 x 1,9 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 31. August 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 57 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.754 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Endless Space ist 4X-Weltraumstrategie der Extraklasse. Frei nach dem Motto "eXplore, eXpand, eXploit, eXterminate" eroberst Du die unendlichen Weiten des Universums! Erkunde die unzähligen unentdeckten Planeten und triff auf mysteriöse Zivilisationen. Es liegt an Dir, Sternensysteme zu erforschen, verschiedenste Rohstoffe abzubauen und schließlich die Galaxien mit ausgeklügeltem Handel, diplomatischem Geschick sowie packenden Weltraumschlachten zu unterwerfen. Gestalte Dein Spiel individuell und tauche ein in die grandiose Atmosphäre von Endless Space.

Endless Space, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Endless Space, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Endless Space, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Endless Space, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Endless Space, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Endless Space, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Nimm es mit dem gesamten Universum auf!

Das Universum ist uralt und das erste intelligente Leben, das sich entwickelte, war eine Zivilisation, die man die "Endless" nennt. Lange bevor unsere Augen das Funkeln der Sterne zu deuten lernten, erkundeten sie bereits die unendlichen Weiten der Galaxien. Heute zeugt von diesem Volk nur noch etwas, das allgemein als "Dust" bekannt ist. Eine Substanz, die man vereinzelt in verschollenen Tempeln findet und einst den Admirälen und galaktischen Schirmherren ihre Macht verlieh. Das Universum wird demjenigen gehören, der die Kontrolle über den "Dust" gewinnen und dessen Geheimnisse lüften kann…

In Endless Space stehen Dir viele unterschiedliche Zivilisationen sowie Heldenklassen und deren einzigartige Fähigkeiten zur Auswahl. Durchsuche jeden Winkel des Universums nach Rohstoffen, übertrumpfe andere Zivilisationen mit überragenden Technologiefortschritten oder zerstöre sie mit Deinen gewaltigen Kriegsflotten. Optimiere Deine Einheiten und führe Sie in packende Schlachten um die hart umkämpften Sternensysteme. Unzählige verschiedene Raumschifftypen stehen Dir dabei zur Verfügung. Statte Deine Einheiten mit Modulen, Bewaffnung, Antrieben sowie Spezialmodifikationen aus und finde die perfekte Kombination für Deine Flotte. Bilde oder zerstöre Allianzen, erlebe ein vollkommen neuartiges, dynamisches Kampfsystem und wechsle mit Hilfe der genialen Benutzeroberfläche zwischen taktischer Gefechtsführung und strategischer Langzeitplanung.

Features:

  • 4X - eXplore, eXpand, eXploit, eXterminate!
    Erforsche ein riesiges Universum, erweitere Deine Stützpunkte, erschließe neue Rohstoffquellen und vernichte Deine Feinde in diesem einzigartigen, packenden Weltraumstrategiespiel.
  • Technologie und Fortschritt
    Entscheide dich für eine von acht Zivilisationen und übertrumpfe Deine Konkurrenten mit überragender Technologie und gewaltigen Kriegsflotten.
  • Mächtige Raumschiffe
    Wähle aus zahllosen verschiedenen Raumschifftypen und optimiere sie mit Modulen, Bewaffnung, Antrieben sowie Spezialmodifikationen.
  • Multiplayer
    Spiele gegen bis zu 7 Gegner und erlebe dabei ein vollkommen neuartiges, dynamisches, auf einem simultanen Rundensystem basierendes Spiel.

Systemvoraussetzungen:

PC: MAC:
Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 OS : MAC OS X 10.6.7
Prozessor: 1,2 GHz Intel Pentium oder gleichwertig AMD Prozessor: Intel Core Duo-processor (2 GHz oder besser)
Arbeitsspeicher : 512 MB RAM Arbeitsspeicher: 2 GB
Grafikkarte: 256 MB DX9 kompatible Festplattenspeicher: 2 GB
Laufwerk: PC-DVD-ROM mit 4-facher Geschwindigkeit Video: ATI Radeon 2400 oder besser / NVIDIA GeForce 8600M oder besser / Intel HD Graphics 3000
Festplatte: 2 GB freier Festplattenspeicher
Soundkarte: DX 9. Kompatible Soundkarte
Sonstiges: Maus, Tastatur und Lautsprecher

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC
Verlangst du von einem Strategiespiel-Entwickler, er solle elf aufregend unterschiedliche Fraktionen multiplayertauglich ausbalancieren, schmeißt er - unter üblen Tiraden auf deine arglose Mutter - höchstwahrscheinlich hin. Wer wollte es ihm verdenken? Dass die Mannen der Aplitude Studios es trotzdem durchgezogen haben, lässt vermuten, dass ihre Aufgabenstellung eine andere war.

Endless Space' Spielprinzip ist simpel: In 4X-Manier wollen Planeten kolonisiert, die Forschung vorangetrieben und Raumschlachten gefochten werden. Rundenbasiert geht's zur Sache, die unentdeckte Galaxis vor der Nase. Dabei lassen sich vorher Größe der Karte, Anzahl der Gegner sowie der Schwierigkeitsgrad bestimmen. Der Sieg winkt bei wirtschaftlicher, wissenschaftlicher oder militärischer Überlegenheit.

Wenn Amöben Schlachtkreuzer rocken und Droiden sich als Gärtner der Galaxis aufspielen, war jemand sichtlich um Abwechslung bemüht. Endless Space zieht wahrlich ein paar neue Aliens aus dem Hut. Dazu gesellt sich die Standardbesetzung um Vereintes Imperium und abtrünnige Pilger. Zur Wahl stehen gute und böse Jungs und wer in dem Pool extraterrestischer Vielfalt nicht fündig wird, darf sich kurzerhand seine eigene Truppe basteln. Klingt vielversprechend, im Äther aber verschwimmen die Charakteristika.

Plötzlich streckt das friedliebende Amöben-Kollektiv nur drei Runden nach dem Erstkontakt seine Scheinfüßchen nach meinen Systemen aus. Kurz darauf erklären mir die zur Ehre verpflichteten Sheredyn, ich sei Schlappschwanz genug und damit glücklicher Gewinner einer Kriegserklärung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Ich bin schon ein etwas älterer Spieler und habe in meiner Laufbahn bereits einige rundenbasierte Weltraum-Strategiespiele wie Ascendancy, Birth of the Federation, Master of Orion 1-3 und Galactic Civilizations 2 gezockt. Nachdem Legends of Pegasus so gnadenlos in den Sand gesetzt wurde habe ich all meine Hoffnungen in Endless Space gesetzt und ich muß sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Hier meine persönliche Meinung über das Spiel:

Präsentation & Interface:
Grafisch ist das Spiel außerordentlich gelungen, Galaxien, Planeten, Raumschiffe und Effekte sehen sehr schön aus und dabei ist das Spiel nicht mal besonders hardware-lastig. Das Benutzerinterface ist dezent aber informativ gehalten und passt gut in das Gesamtbild. Tooltips geben Informationen zu so ziemlich jedem denkbaren Objekt in Spiel und helfen einem immer wieder, Details nachzuschauen.

Rassen:
Es gibt insgesamt 9 spielbare Rassen, alternativ kann man auch seine eigene erstellen. Die vorgegebenen Rassen reichen von intellektuellen Amöben (!) über eine ausbeuterische Insektenspezies bis hin zu einem Volk von Klonen und natürlich sind Menschen auch mit von der Partie. Jede Rasse hat Vor- und Nachteile und erfordert eine eigene Strategie. Die Präsenz der einzelnen Völker ist im Spiel tatsächlich etwas kurz gekommen. So wird zwar ein Vertreter jeder Rasse im Diplomatiebildschirm durch ein Hologramm dargestellt, Verhandlungen führt man jedoch nur mit einem Standbild und diplomatische Mitteilungen der Gegenspieler erhält man in einfachen Textboxen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
Hi,
habe mich jetzt mit dem Game ca. 60 Stunden beschäftigt und wollte dir etwas negativeren Rezension unterstützen, da dieses Game zwar nicht schlecht ist, aber auf lange Dauer eher im Bereich 65-75% anzusiedeln hat.

Wie manche Rezension hier treffend anmerkte, wird das Spiel ist nach kurzer Zeit langweilig.
Man kann zwar sagen, dass dies eine subjektive Wahrnehmung ist, aber dieses Spiel kommt keinesfalls an Civilization, oder Galactic Civilization 1+2 ansatzweise heran. Weil ich die beiden genannten Spiele sehr gerne mag, gewöhnt man sich auch schnell an die guten Dinge, die einem hier bei Endless Space sofort auffallen.

Es gibt in diesem Spiel leider keine Tiefe wie in den davor genannten Games.
Echte Diplomatie gibt es auch nicht. Ich habe dies leider erst nach mehrmaligem Durchspielen für verschiedene Siegbedingungen feststellen müssen.
Es gibt keine friedliche Übernahme von Sternsystemen. Es muss alles mehr oder minder mit Gewalt übernommen werden, oder mit Drohung, was mich an diesem Spiel bitter enttäuscht hat.

Egal wie viel Einfluss man hat und wie weit der Einflussbereich sich auch ausdehnt. Keine Chance, es ist auch nicht geplant diese Möglichkeiten einzubauen. Diplomatischer Sieg besteht darin allen mit allen beteiligten Mitspielern AI oder Spieler ca 20 Runden zu halten, was sehr easy ist – schade und langweilig, meiner Meinung nach.

Die Schlachten laufen immer gleich ab. Die Spielkartenidee, bei der Flotten aufeinander treffen und extra Karten gezogen werden um Vorteile zu erlangen ist nicht besonders effektiv. Gegen die AI-Gegner, meiner Meinung nach, sogar Zweckfremd.
Des Weiteren ist die KI unfair und man kann nicht an jeder Schlacht selbst teilnehmen bzw.
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC