Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Ice (Alien Breed Series Buch 3) von [Adams, Melody]
Anzeige für Kindle-App

Ice (Alien Breed Series Buch 3) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 160 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Teil 3 der Alien Breed Series ***
Miriam weiß, dass sie sterben soll. Sie ist einer ungeheuerlichen Sache auf der Spur und der unheimliche Albino Mann, der sie seit kurzem zu verfolgen scheint, wird ihr Schicksal besiegeln, da ist sie sich sicher. Deswegen ist sie auch nicht verwundert als er eines Nachts in ihrem Appartement auftaucht, um sie zu töten. Doch statt Angst zu verspüren, hat sie nur den einen Wunsch. Ihr Killer soll sie zur Frau machen, ehe er seinen Job erledigt.

Er kennt nur eines: Töten. Dafür wurde er trainiert und er ist dabei stets ohne Emotionen. Wegen seiner Kälte hat man ihm seinen Namen gegeben: Ice. Als er seinem neuen Opfer gegenübersteht, bringt diese ihn durch ihren ungewöhnlichen letzten Wunsch zum straucheln. Er soll sie zur Frau machen. Zum ersten Mal in seinem Leben fängt er an, etwas anderes zu spüren, als die emotionslose Kälte, die sonst sein Herz und sein Leben beherrscht.


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2372 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 160 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00LK8QJG0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.411 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es handelt sich hier um den dritten Teil der Reihe um die Alien Breeds. Man muss ide anderen teile vorher nicht gelesen haben, aber zum Verständnis und für das Lesevergnügen wäre es besser.

Miriam ist Journalistin und einem Serienmörder auf der Spur, enn nur sie hat eine Verbindung zwischen den Opfern finden können. Sie besucht das nächste potenzielle Opfer und trifft in der Nähe auf einen wahren Riesen von einem Mann. Sie ist sicher, dass es sich um einen Alien Breed und gleichzeitig um den Killer handelt.
Ice ist ein Alien.Breed, ohne dies zu wissen. er wurde zum Killer erzogen, der an seinem Job zwar keinen Spass hat, aber sicher ist aus einem guten Zweck zu töten. Denkt er doch seine Opfer wurden zum Tode verurteilt.
Als er auf Miriam trifft, gerät sein ganzes Weltbild durcheinander. Er entwickelt Gefühle, das erste Mal in seinem Leben. Daher findet er an dem Auftrag sie zu töten keinen Gefallen, kann er den Sinn auch nicht verstehen.
Als er sich abends in ihre Wohnung schleicht, regiert sie zudem anders als erwartet. Denn statt um ihr Leben zu flehen, möchte sie mit Ice schlafen, um nicht als Jungfrau zu sterben.
Ice will Miriam beschützen und für sie ein besserer Mensch werden, aber sein Auftraggeber hat schon einen weiterern Killer geschickt. Und mit Player ist nicht zu spaßen...

Dieser Band der Reiher bildet mit den Büchern "Player" und "Strike" eine eigene kleine Einheit. Die Geschehnisse aus diesem Buch haben Auswirkungen auf die anderen beiden und werden dort in eigenen Geschichten weitergeführt.
Ich mag die Geschichte um Ice, zeigt sie doch, wie sehr sich die Breed verändern, soblad sie ihre Gefährtin gefunden haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eine außergewöhnliche Story wird mit diesem Buch fortgesetzt. Und sie macht auch weiterhin Lust auf mehr. Am Meisten beeindruckt mich mittlerweile, dass kein Buch dem anderen gleicht. Die Autorin lässt sich immer wieder neue Orte und Geschichten einfallen und setzt diese toll um.
Ungewöhnlich starke und gut gebaute Männer (und auch Frauen) einer gen-veränderten Rasse leben zusammen mit Menschen auf einem fremden Planeten voller Gefahren. Dazu eine gute Portion Erotik und Dominanz sowie ein guter Schreibstil haben mich von Anfang bis Ende gefesselt. Leider sind die Bücher alle recht kurz, die Side Storys sogar noch kürzer. Insgesamt hat hier trotzdem alles gepasst.
Die Bücher schafft man an einem Abend und muss nicht lange auf das Happy End (oder nicht? Lasst euch überraschen ;-)) warten.
Es ist immer toll, wenn die Bücher aufeinander aufbauen und die Charaktere immer wieder auftreten und sich weiterentwickeln. Hier entsteht ein Suchtfaktor; daher werde ich mich gleich auf die nächsten Teile stürzen. ;-)
Bibliographie:
Band 1 - Rage
Band 2 - Hunter
Side Story 2.5 - Toxic (Hinweis: Die Side Storys gibt es für Kindle auch in einem Band, da spart ihr dann 1 Euro)
Band 3 - Ice
Side Story 3.1 - Strike
Side Story 3.2 - Player
Band 4 - Pain
Band 5 - Diamond
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
......empfand ich als sehr gelungen, zumal die Geschichte einen ganz anderen Aufhänger hatte, als die Teile davor.

Inhalt:

Für die Reporterin Miriam McDonald hat die letzte Stunde geschlagen, als sie sich auf die Spuren eines Mörders haftet. Eigentlich wollte sie ja nur die hinter das Geheimnis dieser Morde kommen, und bestenfalls hinter die Identität des Schlitzers, wie er von der Presse betitelt wird. Damit macht sie sich unerwartet zur Zielscheibe, und realisiert das erst, als der Killer in ihrer Wohnung steht. Da sie wusste, dass sie gleich sterben würde, hat sie nur noch den Wunsch als richtige Frau zu sterben. Da dem Killer Ice Emotionen völlig fremd sind, ist er mit der Bitte doch zuerst völlig überfordert, willigt dann aber ein. Zum ersten Mal in seinem Leben verdrängt er die Kälte in seinem Inneren, und macht Gefühlen platz, zu denen er vorher nicht im Stande war. Allzu lange hält die Freude darüber aber nicht an, denn sein Boss hat einen 2. Killer losgeschickt, um sie beide zu eliminieren. Ice wusste, dass ihm nicht viel Zeit bleiben würde, um zumindest Miriam in Sicherheit zu bringen, und so flüchtet er mit ihr Hals über Kopf......

Mein Eindruck:

Eine völlig andere Geschichte als die Vorgänger, mit einem guten Schuss an Spannung, die mir sehr gut gefallen hat. Hier wird man regelrecht gefesselt von dem was alles passiert, aber auch die Emotionen kommen hier nicht zu kurz. Auch Ice hatte keine schöne Vergangenheit, und wurde schon von klein auf als eiskalter Killer herangezogen. Um all das möglich zu machen, wurde er nach Strich & Faden belogen, und er wurde sogar um seine Identität beraubt.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das ist mein erstes Buch aus der Alien Breed Serie. Beim Lesen hatte ich kein Problem, zurecht zu kommen, obwohl ich die anderen Bände nicht kenne.
Es ist mutig von der Autorin, nicht den typischen LiRo-Helden zu nehmen, sondern einen riesigen Halb-Alien-Albino mit rötlichen Augen, Glatze und Narben am Hinterkopf. Nicht so ganz "mein Typ", aber wie sie ihn beschreibt ist er einfach ein Traummann. Ja, ich weiß, zuerst denkt man das nicht.
Die Erotikszenen sind schön und heiß beschrieben und die Handlung ist spannend mit einigen Überraschungen. Ice's Umdenken ist nachvollziehbar. Hinter I. L. Minden braucht sich die Autorin wirklich nicht zu verstecken. Finde ihre Protagonisten im Allgemeinen sogar sympathischer und abwechslungsreicher.
Das Buch ist toll und flüssig zu lesen. Ich werde von der Autorin auf jedem Fall noch mehr lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover