Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
24
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2010
Das Buch "IT-Projektmanagement kompakt" beleuchtet die wichtigsten Themen rund um das Thema Projektmanagement. Meiner Meinung nach ist das Buch ein sehr gelungener Rundumschlag, um dem Leser ein paar wesentliche Kernpunkte näher zu bringen. Als Zielpublikum würde ich Personen sehen, die schon erste Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt haben, diese können am ehestens von den Tipps profitieren, die der Autor direkt aus der Praxis gibt. Und genau das ist es, weshalb ich das Buch für eine echte Bereicherung der PM-Privatbibliothek halte: es sind wirklich praktische Probleme und in der Praxis bewährte Lösungen, die der Autor hier anbietet.

Für das Vertiefen in Einzelaspekte würde ich andere Bücher empfehlen, beispielsweise "Bärentango" von Tom DeMarco und Timothy Lister, aber das Buch wird seinem Titel ("kompakt") absolut gerecht, indem es (wiederhole ich mich hier?) viele wichtige Themen rund um das Managen von Projekten klar und praxisorientiert beleuchtet, beispielsweise auch die Angebotsphase und welche Fehler hier typischerweise gemacht werden.

Besonders empfehlenswert finde ich persönlich das extra Kapitel über Qualität und welchen Stellenwert diese bei Auftraggeber ("nur Mehrkosten?") hat bzw. haben sollte. Und natürlich das Kapitel "Warum IT-Projekte scheitern" ...

Alles in allem, für dieses homogene Erscheinungsbild und die vielen enthaltenen Denkanstöße vergebe ich daher 5 Punkte. Das Buch hält, was es verspricht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2010
Pascal Mangold gelingt in diesem durchaus kompakten und praxisnah geschriebenen Buch der anstrebte Brückenschlag zwischen Softwareentwicklung, Projektmanagement, Qualität und Führung.

Basierend auf der Feststellung, dass der Erfolg von Projekte immer noch (zu) häufig nur unter Zeit- und Budgetgesichtspunkte beurteilt wird, woraus ein System aus mangelnder Qualität, mangelndem Kundenvertrauen und schlussendlich mangelnder Motivation des eigenen Teams entsteht, setzt sich der Autor vor allem damit auseinander, wie Qualität in IT Projekte eingebracht werden kann. Dabei geht er nicht nur auf Methoden, Tools und Hilfsmittel für den Projektalltag ein sonder auch auf die Notwendigkeit der Ausbildung und Akzeptanz der Mitarbeiter als dritte und entscheidende Säule für das erreichen von Qualitätszielen.

- Fünf Sterne, da dass Buch sehr flüssig geschrieben ist und sich sehr viel auch gut auf IT Tätigkeiten außerhalb eines Projektkontextes anwenden lässt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Mit dem Wunsch mein Wissen zum Thema Projektmanagement aufzufrischen und zu vertiefen, bin ich (glücklicherweise) bei diesem Buch gelandet. Es ist sehr kurzweilig geschrieben und angenehm zum lesen. Darüber hinaus sind die Beispiele praxisnah und sehr aufschlussreich. Es wird mehrmals auf die Wichtigkeit einzelner Aspekte hingewiesen und die Aufmerksamkeit des Lesers auf eben diese gelenkt. Zudem finde ich die zum Download zur Verfügung gestellten Vorlagen sehr hilfreich und gut. Deshalb die volle Punktzahl und eine ganz klare Kaufempfehlung meinerseits.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2009
Ich hab das Buch "IT-Projektmanagement kompakt" recht schnell durchgelesen und fand es wirklich amüsant. Da ich als Berater in der IT-Branche arbeite konnte ich so manche süffisant geschilderten Missstände in IT-Projekten mit einem Grinsen im Gesicht wiedererkennen.

Das Buch ist sicher kein hochwissenschaftlicher Leitfaden für IT-Projektmanagement, aber ein Unterhaltsamer Denkanstoss für alle, die in IT-Projekten arbeiten.

Für alle, die dann weiter in die Materie einsteigen wollen, gibt es jede Menge Verweise auf weiterführende Literatur.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Das Buch von Pascal Mangold ist absolut empfehlenswert. Ich bin seit Jahren als Projektmanager und Coach tätig. Dabei treffe ich immer wieder auf Probleme, die Pascal Mangold so treffend und teilweise amüsant beschreibt. Eigentlich muss man nur den Hinweisen im Buch folgen und auf die eigene Situation umsetzen, um Projekte erfolgreich zu führen.

Was das Buch nicht bietet, sind theoretische Vorgehensmodelle und Techniken zur Projektmanagement, wie sie in anderer Literatur bereits zuhauf beschrieben wurden. Pascal Mangold schafft es aber, den Leser auf eine Vielzahl von Gefahren und Problemquellen hinzuweisen, über die in anderen Büchern üblicherweise nicht gesprochen wird. Dabei wird man stets ermuntert, sein eigenes Umfeld zu hinterfragen und selbst zu denken, anstatt nur die üblichen Checklisten auszufüllen.

Meiner Erfahrung nach stößt man in Projekten auf viele Probleme, die zwischenmenschlicher oder unternehmenspolitischer Natur sind und die sich nicht mit Formalismen erfassen oder regeln lassen. Deshalb finde ich Pascal Mangolds Ansatz sehr gut, möglichst viele Zusammenhänge in einem Projektumfeld darzustellen und kontinuierlich Vermeidungs- bzw. Lösungsstrategien zu geben.
Meine Empfehlung: Lesenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
Dieses Buch ist sehr empfehlenswert. Praktische Umsetzungsmöglichkeiten, auch anhand von realen Beispielen, stehen im Vordergrund.
Vielen Dank Herr Mangold!IT-Projektmanagement kompakt (IT kompakt) (German Edition)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2011
Ich habe einen praktischen Einstieg in das professionelle Management von IT-/Webentwicklungsprojekten gesucht und bin bei diesem Buch fündig geworden. Hinsichtlich Praxisbezug, Anwendbarkeit der Beispiele und Unterhaltungswert empfinde ich es als sehr gelungen. Auch verliert sich der Autor nicht in fach- oder branchenspezifischen Details und macht das Buch damit für viele IT-Berufsgruppen lesenswert. Für Einsteiger bestens geeignet und Fortgeschrittene mit Projekterfahrung eine hilfreiche Lektüre zur Festigung und Selbstüberprüfung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2009
Ich als Student habe dieses Buch sehr gerne gelsen, weil es exakt die Punke aufgreift an die man interessiert ist, wenn man sich mit diesem Thema beschäftigt. Die kompakt Ausgabe finde ich zusätzlich auch ein tolles Mittel, da sie den Autor meines erachtens mehr Fordert das Wichtigste auf den Punkt zu bringen, was hier auch sehr gut gelungen ist! Ich beschäftige mich zur Zeit viel mit dem Thema Projektmanagement und kann dieses Buch nur jedem weiterempfehlen! Lg Josef G.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Aus der Praxis für die Praxis geschrieben!
Schon nach den ersten gelesenen Seiten verflog meine Skepsis. Das Buch liest sich schnell und führt zügig durch den Dschungel von Fallstricken und typischen Fehlern im Projektmanagement. Der Autor Pascal Mangold zeigt zahlreiche Fehlerquellen auf, die im Verlauf eines Projektmanagements auftreten. Zugleich gibt er äußerst hilfreiche Tipps, wie man Fehler vermeidet oder – wenn schon geschehen – diese behebt.
Warum es im Buch nicht "die üblichen" Checklisten gibt, wird schnell deutlich, denn Pascal Mangold regt den Leser dazu an, sich seine eigenen Checklisten und Vorgangsbeschreibungen zu machen, da jedes Projekt individuell ist - sonst wäre es auch kein Projekt.
Dieser Ansatz, auf Basis des Profiwissens des Autors und seiner Tipps selbst nachdenken (zu müssen), hat mich wesentlich weiter gebracht als das bisher übliche "Nachmachen" vorgegebener Vorgangsbeschreibungen. Wer dennoch vorgegebene Checklisten oder formale Vorgangsmodelle benötigt, der findet dazu vielerlei andere Literatur.
An einigen Stellen im Buch besteht Aktualisierungsbedarf. Darauf weist der Autor auf seiner Homepage selbst hin. Das tut dem Buch aber keinen Abbruch. Dieses Buch ist in jedem (Projekt)Fall und bei jedem (Manager)Erfahrungsstand eine wertvolle Bereicherung.

Meine uneingeschränkte Empfehlung:
Muss jeder Projektmanager lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2009
Ich bin Fan der Reihe "Kompakt" und habe dort bereits sehr gute Bücher gelesen (z.B. über Usability) die es wirklich fertig bekommen, in 100 Seiten das Wichtigste zu beschreiben über ein Gebiet. Leider ist dies im Fall von IT-Projektmanagement kompakt nicht gelungen. Anbei zwei Aspekte warum:

- Hauptkritik: Der Autor hat zwar auch gute Grundsätze, verschafft jedoch einfach nicht viel Nutzen. Positiv ist mir aufgefallen, dass er einen speziellen Stil bzgl. Checklisten hat: Er lehnt Checklisten für das Lernen grundsätzlich ab und begründet dies. Demnach ist dieses PM-Buch auch nicht (wie viele andere) gespickt mit Checklisten. Es ist in Fliesstext geschrieben. Diese Idee mag man mögen oder nicht, sie ist zumindest sinnvoll begründet. Leider wird der knappe Platz jedoch mit "Gerede" aufgefüllt (siehe nächster Punkt) der wenig Nutzen vermittelt. Der Punkt im Buch, wo ich das Gefühl hatte, einen guten Inhalt zu lesen, war die Tabelle zum Protokollieren von Meetinginhalten. Ja, das ist etablierter Standard, das ist sinnvoll und gut und machen viele (mit gutem Grund) so. Ansonsten wird aber allgemein herumgeredet, wie wichtig Qualität ist und das man doch Reviews machen solle, offen bleibt jedoch alles, was es braucht um dies wirklich in die Praxis umzusetzen: Etwa Beispiele oder Strategien, wie man einen Kunden dazu bekommt für die Qualität zu zahlen, (Es wird die Empfehlung abgegeben, dass man den Kunden idealerweise hier hin bekommen sollte und es wird gesagt, dass es ansonsten schwierig sei, wie man das ganze aber hinbekommt.... Aber wie es passiert? - Da gibt es schon Kniffe in der Praxis, die jedoch der Autor uns vorenthält.)

- Nebenkritik: Der Autor möchte witzig sein, dabei kommt eine Reihe von Gemeinplätzen des IT-Projektgeschäftes heraus. Gelungen ist dabei die Methaper mit der er einsteigt: Sind sie auhc schonmal auf dem 5m Turm im Schwimmmbad gestanden und haben nach unten geblickt?". Nachher kommt aber dann eher viel Abgedroschenes, etwa dass die Baubranche auf lange Vergangenheit und Erfahrung zurückblickt und die IT nicht...

Insgesamt: Das Buch ist kurz, nur leider kaum Nutzen dabei sondern Gerede.
22 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden