Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,99 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Auf Lager. Verkauft von Tremex GmbH

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

USB ISP-Programmer für ATMEL AVR, STK500, ATmega, ATtiny, AT90

3.5 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Tremex GmbH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • "Made in Germany" - Laser geschnittenes Original Plexiglas®-Gehäuse. Zwei eingebaute Status-LEDs signalisieren den momentanen Zustand des Programmers
  • Funktionen: - FLASH, EEPROM, Fusebits, Lockbits schreiben, lesen, Chip erase, OSCCAL-Register lesen
  • Protokoll: STK500 - Softwareunterstützung: AVR Studio (COM1..COM9), AVRDUDE, Bascom mit der Einstellung Options->Programmer = STK500: C:\Programme\Atmel\AVR Tools\STK500\stk500.exe und installiertem AVR Studio
  • Unterstützung folgender Controller : AT90Sxxx, ATmegaxxx, AT90CANxxx, ATTinyxxx, sowie alle weiteren Atmel Controller die die SPI Programmierschnittstelle unterstützen
  • - Die Spannungsversorgung erfolgt über die USB Schnittstelle - sehr schnelle Datenübertragung (12 Megabit)

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Wird oft zusammen gekauft

  • USB ISP-Programmer für ATMEL AVR, STK500, ATmega, ATtiny, AT90
  • +
  • Adapter Kit 6/10polig für Atmel ISP Programmer
Gesamtpreis: EUR 27,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformationen

Technische Details
MarkeTremex
Artikelgewicht59 g
Produktabmessungen1,5 x 1,4 x 0,2 cm
Herstellerreferenz 100149
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0068M158K
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.5 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung59 g
Im Angebot von Amazon.de seit16. November 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

ISP-Programmer für ATMEL-Prozessoren, die über die einfache SPI-Schnittstelle programmierbar sind. Eigener onboard-Prozessor mit speziell entwickelter Firmware, der sehr schnelle Programmierzyklen erlaubt. Das Geheimnis ist die dynamische Nutzung des auf dem Programmer vorhandenen Speichers, der sich schon wieder füllt, während noch programmiert wird.
Windows eigener Treiber. Einbindung durch einfache *inf Datei bis von XP bis WIN8 (32 und 64bit Version)


Unterstützung folgender Chips:

AT90S xxxx
ATtiny xx
Atmegaxx
AT90CAN128, AT90PWM2, AT90PWM2B, AT90PWM3, AT90PWM3B, AT90USB162, AT90USB646, AT90USB647, AT90USB1286, AT90USB1287

alle weiteren ATMEGA Prozessoren, die die SPI-Programmierschnittstelle unterstützen.


- Spannungsversorgung des Targets 3,3V maximal 120mA, 5V 150-500mA abhängig vom PC
Technische Daten
- USB 1.1 und USB2.0 kompatibel
- sehr schnelle Datenübertragung erfolgt mit 12 Megabit
- Targetspannungsversorgung schaltbar 5V oder 3,3V (über vollwertigen Low-drop-Regler)
- Datenübertragung per Software einstellbar, langsamere Übertragungsraten wählbar
- Eigenverbrauch ca. 15mA

Lieferumfang
- Diamex ISP Programmer
- USB Kabel 1,00m - ISP-Anschluss 10-polig, Standard Atmel ca. 20cm
- Beschreibung incl. Download-URL der *inf-Datei


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Hallo,
das wichtigste zuerst :
der Programme ist einfach perfekt und funktioniert mit all meinen Programmen ( Arduino IDE, AVR Studio 4 und Bascom) !
Ich hatte zuvor den AVR-ISP MK2 (clone), dieser hat immer Probleme gemacht ( Finger weg).

Detail Infos:
- Auf dem Foto ist nicht der ISP-Programmer abgebildet der geliefert wird. ( geliefert wird = USB ISP-Programmer für Atmel AVR, Rev.2, siehe diamex.de)
- Ich nutze den Programmer mit einem MAC (problemlos ohne Treiber "plug & play") und mit Windows 7 (mit Treiber, zu finden auf der Homepage von diamex.de)
- einstellbar auf externe oder Interne Spannungsversorgung.( Dip-Schalter bei mir - > 1 u. 2 auf Off)

Mit Arduino IDE flashen :
1. Werkzeug -> Programmer -> ATMEL STK 500
2. Werkzeug -> Board -> wählen welcher / welches µC oder Board geflasht werden soll
3. Sketch -> Hochladen mit Programmer

Mit AVR Studio 4 flashen :
1. Treiber Istall.
2. AVR Studio 4 öffnen
3. Tools -> ProgrammAVR -> connect
4. Platform = STK500 -> Port wählen
5. µC wählen und los gehts

Warum nutze ich "AVR Studio 4 "? Das Programm "AVR Studio 4 " hat alles was man benötigt, alle höheren Versionen sind zu aufgebläht und haben viele unnützes Zeug.

Mein Tipp:
Holt euch den Programmer und ihr habt keine Probleme mehr.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Leider muss ich mich einigen Vorrednern anschließen. Ich habe versucht, das Gerät unter Atmel Studio 7 (Windows 10) zu verwenden, was leider nicht funktionierte. Es wurde erkannt, auch der Microcontroller wurde erkannt, aber der Programmer wollte keine Programme flashen. Auch mit dem AVRDude habe ich es nicht hinbekommen. Zwischenzeitlich habe ich es sogar geschafft, einmal ein LED-Blink-Programm zu flashen, aber am nächsten Tag bekam ich (bei gleicher Verkabelung) wieder nur Fehlermeldungen.
Um zu überprüfen, ob es vielleicht daran liegt, dass ich etwas falsch mache, habe ich meinen Arduino in einen ArduinoISP verwandelt und versucht, damit meine Programme zu flashen und siehe da, es funktioniert.
Das Gerät wird also zurückgeschickt und ich muss nach einem anderen Programmer Ausschau halten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich nutze den Programmer unter Bascom / Windows 7 zur Atmega- Programmierung. Bin total zufrieden, sehr schnelle Datenübertragung. Passt prima zu Bascom, brauche keine weiteren Klimmzüge zu veranstalten um einen Baustein zu programmieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
die Probleme lagen nicht am Programmer, sondern an meiner Hardware:
Zuerst konnte ich weder mit AVRDUDE noch mit AVR Studio 6 die Signatur meines Atmega16 auslesen. Wenn das schon mal nicht geht, muss was grundsätzliches falsch sein! Habe anschließend auf meinen Steckboard eine Basisschaltung mit lediglich 5V Spannungsversorgung für den Controller aufgebaut und den Programmer dann über Steckbrücken damit verbunden -> gleiches Problem. Anschließend mit 2 Schmitt-Triggern und einem RC-Glied einen simplen Taktgenerator gebaut und das Signal an XTAL1 angeschlossen -> siehe da es geht, beim Auslesen der Fuses habe ich dann auch gesehen, dass ein externer Quarz als Taktquelle erwartet wurde, das war also der Fehler, mein Quarz scheint nicht richtig zu funktionieren. Fuses auf internen RC-Osz. und schon geht alles Problemlos.
Der Programmer läuft bei mir unter Win 7 32 Bit mit AVR Studio 6.2 und AVRDUDE problemlos.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als erstes mein Verwendungszweck: Ich habe diesen isp programmer bestellt, um den Arduino bootloader und die fusebits auf einen Atmega328p für ein Uno r3 Board zu laden.
Gleichzeitig will ich damit auch auf mehr Microcontroller zugreifen, als die Arduino Umgebung unterstützt.

Auf der Arduino Homepage wird angegeben, dass dies ohne Probleme möglich sei, ging dann aber überhaupt nicht. Ich hab lange rumprobiert, die Einstellungen in der programmers.txt geändert, dann mit winavr versucht die optiboot.hex Datei auf den Flash Speicher zu bekommen, hat aber alles nichts genutzt. Deswegen der eine Stern Abzug. Die restlichen 4 Sterne hat er dann aber doch gerettet. Ursprünglich wollte ich das Atmel Studio nicht runterladen und installieren, da es schon etwas schwergewichtig ist(~1gb), hab es dann aber doch getan, um zu sehen ob es mit der "original" Software besser funktioniert. Und das hat es, sogar mit einer neueren Version(6.1) wird der programmer einwandfrei erkannt, flasht zuverlässig den Bootloader und schreibt die Fusebits ohne Probleme.

Also zusammengefasst:
Positiv:
+Zuverlässig unter Atmel Studio
+Hat den Microcontroller beim schreiben der Fusebits nicht zerlegt
+Ersatzcontroller für Arduino können erstellt werden
+Erweiterung des Microcontroller Spektrums

negativ:
-Funktioniert nicht direkt unter Arduino

Ich würde zum Kauf raten, wenn man sich nicht nur auf eine Entwicklungsumgebung stützt, einen zuverlässigen Programmer kaufen möchte, um damit Ersatzcontroller für Arduino Boards zu erstellen oder auf ein breiteres Spektrum von Microcontrollern zugreifen möchte.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: arduino gehäuse

Ähnliche Artikel finden