Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
ICH LIEBE DICH ZU TODE (Thriller) von [Graser, Thomas]
Anzeige für Kindle-App

ICH LIEBE DICH ZU TODE (Thriller) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Dieses Buch war Teil der Kindle AusLese
Jeden Monat vier ausgewählte Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

ICH LIEBE DICH ZU TODE (Thriller)
Dieser abgeschlossene Roman hat einen Umfang von etwa 180 Taschenbuchseiten.

Ein erotisch angehauchter Psychothriller ohne unnötige Schnörkel - der unter die Haut geht.
Schauen Sie in die Buchvorschau … viel Spaß!

Kurzinhalt:

Die Liebe ist ein wundervolles Gefühl.
Wer möchte diese entzückende Leichtigkeit
des Seins nicht gern festhalten? Wohl jeder …
Oder doch nicht?

Ein Mann wie ein Vulkan! Außergewöhnlich attraktiv.
Mit der Wirkung auf Frauen wie leckere Schokolade.
Haben sie ihn gekostet, können sie nicht mehr von
ihm lassen … Augenscheinlich „Mr. Perfekt“.
Teuflisch durchtrieben und von Grund auf Böse,
saugt Timothy Leville nicht nur ihren letzten Atem aus …
Seine Anziehungskraft, nein, seine Macht über
das weibliche Geschlecht ist unheimlich;
Er ist eine männliche „Schwarze Witwe“ …

Kim Surtengo - eine hübsche Journalistin aus Miami,
trifft auch auf diese personifizierte Sinnlichkeit.
Sie verliebt sich in den Unbekannten, wie viele
vor ihr … Kim wird misshandelt, missbraucht und
erniedrigt, aber sie überlebt; sie lernt eine
beeindruckende Polizistin kennen, die sich ihrer
„Sache“ anschließt.
Rache kann auch wie Schokolade sein …

Kontakt und Infos:
info@thomasgraser.de
Folgen Sie mir auf Twitter: @ThomasGraser

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 431 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 159 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008FQ9GGU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #109.786 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Elayne am 7. April 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich fand das Buch spannend von der ersten bis zur letzten Seite.
Es hat mir gut gefallen, ich musste es in einem durchlesen.
Die Hauptprotagonisten wurden gut dargestellt, man konnte sich in negative sowie positive Charaktere gut einfühlen.

Der Schreibstil war völlig okay ABER ein dickes Sternchen Abzug für amazon/Kindle...

Es fehlten oft Anführungsstriche bei der wörtlichen Rede.
Das war total nervig. Manchmal sagt der Verbrecher oder auch ein Opfer, etwas völlig anderes als er denkt und dann muss man erst mal kapieren, wie was gemeint ist. NERVTÖTEND!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Schreibstil des Autors ist in Ordnung. Ich hätte mir jedoch eine bessere Formatierung gewünscht. Es gibt einige Absätze, wo gar keine hin gehören. Außerdem liest es sich leichter, wenn in Anführungszeichen geschriebene Gedanken z. B. kursiv geschrieben werden, damit sich das von den gesprochenen Passagen abhebt.

Ich hätte mir außerdem gewünscht, dass umfangreicher auf die entstehende Abhängigkeit der Frauen auf den Mörder eingegangen wird, anstatt mir ständig in den Mund zu legen wie toll ER ist und dass alle ihm mit sofortiger Hingabe absolut verfallen. Die Erläuterung zum Entstehen seiner krankhaften Neigung hätte so schön fantasievoll ausgearbeitet werden können...

Zum Inhalt: Es beginnt schon gleich mit den Opfern. Der Einstieg hat mir gut gefallen. Eine der Auserwählten kann sich mit ein wenig Überzeugungskunst befreien. Ab da kommt es zu einer Wendung der Geschichte. Jetzt steht diese Frau mit ihren Rachegedanken im Vordergrund, nicht mehr der Psychopath. Die nächste Wende kommt mit dem 2. Racheengel. Die Jagd nach dem Mörder wird intensiviert. Parallel hierzu läuft seine nächste Planung. Leider wird der Leser hier des öfteren sprunghaft vor vollendete Tatsachen gesetzt. Einige Gedankengänge muss man für sich selbst vervollständigen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Timothy Leville ist ein Psychopath, wie er im Buche steht. Der Autor Thomas Graser erklärt “zwischen den Zeilen” gut, was die üblichen Kennzeichen von Psychopathen sind, auch wenn einige Momente gegen einen echten Psychopathen sprechen …

Ich muß zugeben, daß ich das E-Book anfangs sehr spannend fand. Die Mischung aus teilweise Erotik, Brutalität und perversem Vergnügen des Leville am Töten hat mich magisch angezogen. Allerdings fiel mir etwa bei der Hälfte des E-Books auf, daß sich meine Laune verschlechterte, weil für mich persönlich die Spannung stark nachgelassen hatte.

Es gab eine kleine Wendung in der Geschichte, die ganz interessant, aber nicht mehr spannend war, als er zwei neue potenzielle Opfer ausmachte.

Was ich klasse fand, war die Stelle, in der Kim Surtengo im Fernsehen auftrat um so noch mehr Aufmerksamkeit für ihre Stiftung und ihr Buch zu erhalten.

Etwa bei 80 % des E-Books habe ich mich immer wieder dabei erwischt, daß ich die Zeilen sehr schnell gelesen habe, fast nur noch überflogen habe, da doch sehr viele Hintergrundinfos kamen, die mich nicht interessieren.

Mein Fazit:

Für aktuell 2,99 EUR erhält man doch einiges zu lesen. Ich bereue es auch nicht, das E-Book kostenlos heruntergeladen zu haben, aber ich kann es leider auch nicht uneingeschränkt weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich schreibe bewusst keine Inhaltsangabe um nicht zu spoilern und damit künftigen Lesern den Lesespaß zu rauben.

Für mich zählt MEIN PERSÖNLICHER Lesespaß und Ich liebe Dich zu Tode hatte mir den mit jeder Seite geboten.

Es gibt einen schnellen Einstieg ohne langes drumherum, das bleibt auch im weiteren Verlauf so, was mir persönlich gut gefällt. Hin und wider hätte es vielleicht etwas mehr Ausführlichkeit benötigt, denn einige Gedanken muss man für sich selbst vervollständigen. Aber bevor es zu abschweifend wird, ist mir das dann doch viel lieber.

Manchmal hat man das Gefühl, dass die „Guten“ die Grenze der Legalität zu überschreiten gedenken und das kollidierte dann mit meinem persönlichen Gerechtigkeitsgefühl. Das Ende ist ein wenig unspektakulär.

Es ist sicher nicht das letzte Buch dieses Autors, welches ich gelesen habe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das ebook lässt sich leicht lesen. Spannend geschrieben, das Richtige für einen kurzweiligen Leseabend. Ich würde viel öfter Bücher bewerten, wenn da nicht die 20 Wörter erforderlich wären. Mir persönlich reicht es, zu sehen, wieviel Sternchen ein Buch oder auch anderer Artikel erhält, verbunden mit der Artikelbeschreibung, fällt dann die Entscheidung: Kauf oder nicht kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von H. Jakobs am 16. Dezember 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es sterben zu viele Leute, ohne dass das für den Verlauf der Geschichte notwendig wäre. Es sind zu viele den Lesefluss störende Schreibfehler vorhanden. Das Lektorat hat nicht bzw. nicht gut gearbeitet. Der Spannungsbogen bleibt flach.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Habe nach 30 Seiten mit dem Lesen aufgehört, da es aufgrund der wirren Grammatik und Schreibweise mir zu blöd wurde, das Buch zu Ende zu lesen. Mag ja sein, dass die Handlung und Inhalt gut und spannend sind, wenn ich aber einen Satz 2x lesen muss, oder erst einen Satz weiter den vorhergehenden verstehe, dann macht ein Buchlesen keinen Spaß.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover