Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
35
4,8 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:1,14 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. März 2012
15 Kurzgeschichten aus dem Leben von Johnny Haeusler. Ich habe mich oft laut gelacht, selbst wieder gesehen oder einfach nur zustimmend genickt. Tolle Geschichten, sehr lustig geschrieben. Kaufen und loslesen, nur schade, dass man die Texte nicht als Buch erwerben kann und dann Freunden schenken kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2011
Das Buch liest sich sehr nett weg. Ist wie ein Duplo für zwischendurch. Mal schnell ein oder zwei der kurzen Geschichten gelesen, ganz oft laut und herzlich gelacht und genauso oft zum Nachdenken gebracht. Dazwischen steckt immer ein bisschen Emotion eines Mannes, der offensichtlich dankbar ist für die Liebsten in seinem Leben und sich nicht zu schade ist, das auch kundzutun. Und das ist einfach sehr schön zu lesen!

Also ich bin froh, dass ich es mir gezogen habe! Finde nur irgendwie doof, dass ich es jetzt ausgelesen habe!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2011
Wer Spreeblick liest, weiß auch, wie dieses Buch geschrieben ist: eloquent, ehrlich, sehr, sehr witzig und mit dem Herzen am rechten Fleck. Episoden aus dem Leben eines Menschen, der es offensichtlich verstanden hat, nicht nur Geschichten zu erzählen, sondern ihnen auch etwas Positives oder zumindest einen interessanten Gedanken abzugewinnen.
Einziges Manko: ich würde es gerne physisch kaufen können, um es zu verschenken...
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. Mai 2012
Durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen und aufgrund der überwiegend positiven Rezensionen lud ich diese Geschichten auf meinen Kindle.

Die Geschichten sind aus dem Alltag des Autors gegriffen und erzeugen aus meiner Sicht Nähe, da man das Eine oder Andere so oder ähnlich auch schon mal erlebt hat.

Die Kurzgeschichten sind autentisch erzählt und mit viel Humor gewürzt. Besonders lustig fand ich die Arztgeschichte. Der Humor hat genau meinen Geschmack getroffen. Außerdem haben mir auch die Geschichten um die Söhne des Autors besonders gefallen, da sie rührend erzählt sind. Die Geschichte einer in Russland verbrachten Nacht war spannend beschrieben.

Das Buch liest sich super weg. Ich kann diese kurzweilige Unterhaltung zum kleinen Preis sehr weiterempfehlen. Ich selbst würde mich über weitere Anekdoten aus dem Leben des Autors sehr freuen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2011
Hey, das Buch ist tatsächlich äußerst unterhaltsam geschrieben. Ich hatte es mir mal auf Verdacht wegen der guten Rezensionen geholt, bei 99 Cent kann man ja nichts falsch machen. Schon die erste Geschichte ist ganz köstlich und brachte mich des öfteren zum lachen. Insgesamt eine schöne Sammlung von Geschichten aus dem Alltag, macht sehr viel Spaß beim lesen. Was will man mehr :)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2011
Eigentlich geht es hier um den Alltag. Und Alltag ist wenig spektakulär um nicht gat zu sagen langweilig. Johnny Haeusler hat wahre Geschichten, wie er sie wirklich erlebt hat, aufgeschrieben. "Nur musste ich hier und da etwas die Lautstärke aufdrehen", schreibt er im kürzesten alle Vorwörter. Und so wird der Alltag spannend, und lustig, mal zum Schmunzeln und mal zum laut Lachen. Kurz und gut, eine wunderbare Unterhaltung, die zwischen twittern, bloggen und facebooken bestens Platz findet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2011
So als literarischer Fleischesser gebe ich zu, dass ich das Buch zunächst runtergeladen habe, weil ich das Blog "spreeblick" mag. Und damit auch den Autoren. Aber Gefälligkeitsbewertungen sind nicht mein Ding, ich hätte dann eher den Mantel des Schweigens darübergehüllt, wenn es mir nicht gefiele.
-
Gottseidank muss ich das nicht, denn ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt von den Kurzgeschichten, die wieder beweisen, dass es der Fantasy-, Future- und sonstigen Nebenwelten nicht bedarf, wenn der Alltag genug an Material bietet.

Sehr flüssig zu lesen, wie eine Vor-Rezensentin verglich, 15 Lese-Duplos für zwischendurch. Lesen, mögen und gut.

P.S.: Der Titel der Rezension verweist auf eine andere Rezension, die mich auch sehr erheitert hat, Sie sehen, hier kriegen Sie ein Rundum-Sorglos-Paket ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich bin beeindruckt. Vor einiger Zeit, als ich auf der Suche nach Digital-Kram zu einer von mir Ende der 80er Jahre sehr geschätzten Band Plan B war, stieß ich auf den/die/das Blog Spreeblick. Ich stellte fest, dass der dortige Autor - ehemaliger Frontman eben jener Band - tolle Texte verfasste und die Welt nun auf andere Art und Weise unterhält.

Er beschrob (ich liebe dieses dudenfremde Wort - nur Kenner merken, dass ich mich hier leichtfüßig zwischen Vergangenheit und Gegenwart bewege) dabei kurzweilig als auch humorvoll und glaubwürdig auf den ersten Blick belanglose Alltagssituationen. Derartiges findet man nun in diesem zum Ramschpreis verhökerten E-Book oder anders gesagt auf der großen Kindle-Leinwand wieder.

Absolute Leseempfehlung - auch kleinpreisiges Buchwerk kann Qualität beinhalten. Haeusler ist da quasi der Lagerfeld des H&M in der Elektrobuchwelt. Oder so ähnlich...

Um hier keinen roten Faden in der Rezension erkennen zu lassen: Wäre auch nicht schlecht, wenn der Johnny (nach so einer tollen Rezension darf man schon persönlicher werden und zum Vornamen wechseln, oder?) sich auch mal wieder der Musik widmen könnte oder zumindest die Plan B Sachen rereleasen lässt (also auch elektronisch). Auch das war nämlich nix schlechtes!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2011
Das hat Spaß gemacht.

Kurzgeschichten eines Menschen aus meiner Generation und ich habe des öfteren geschmunzelt oder mich an eigene Geschichten erinnert und genau das macht mir Spaß. Wer also etwas Wunderbares für Zwischendurch sucht, z.B. die Wartezeit beim Arzt :-) der soll sich das Buch runterladen und die Zeit wird kurzweiliger werden.

Es ist modern, umgangssprachlich und flott geschrieben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2012
Hübsche kleine Geschichten, witzig, keck, manche bemüht, doch immer gut geschrieben. Johnny Haeusler hat Talent, die kleinen Dinge des Lebens raffiniert, interessant und mit Wortwitz zu beschreiben. Nur nicht zu sehr ins Autobiographische abtauchen, denn dann wird's so lustig wie eine einspurige Autobahn.
Lieber Johnny, ich freue mich auf einen Roman!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken