Facebook Twitter Pinterest
Hysteria (Deluxe Edition) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hysteria (Deluxe Edition) Doppel-CD, Deluxe Edition, Original Recording Remastered

4.9 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Deluxe Edition, Original Recording Remastered, 20. Oktober 2006
EUR 18,99
EUR 10,72 EUR 17,42
Vinyl
"Bitte wiederholen"
EUR 46,95 EUR 38,46
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 182,66
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
45 neu ab EUR 10,72 3 gebraucht ab EUR 17,42

Hinweise und Aktionen


Def Leppard-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hysteria (Deluxe Edition)
  • +
  • Pyromania (Deluxe Edition)
  • +
  • Adrenalize
Gesamtpreis: EUR 46,15
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. Oktober 2006)
  • Deluxe Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Deluxe Edition, Original Recording Remastered, Doppel-CD
  • Label: Mercury (Universal Music)
  • ASIN: B000HWZ61Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.960 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Women
  2. Rocket
  3. Animal
  4. Love Bites
  5. Pour Some Sugar On Me
  6. Armageddon It
  7. Gods Of War
  8. Run Riot
  9. Hysteria
  10. Excitable
  11. Love And Affection
  12. Tear It Down
  13. Ride Into The Sun
  14. I Wanna Be Your Hero
  15. Ring Of Fire

Disk: 2

  1. Love And Affection
  2. Billy's Got A Gun
  3. Women
  4. Animal
  5. Pour Some Sugar On Me
  6. Armageddon It
  7. Excitable
  8. Rocket
  9. Release Me - Stumpus Maximus And The Good Ol Boys


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Neuerdings scheint es ja Mode zu sein, digital Remasters von längst auf CD erschienenen Alben auf den Markt zu bringen. Digitally Remastered ist übrigens englisch und bedeutet auf Deutsch so viel wie enormer Preisaufschlag... So scheint es jedenfalls.

Taugen die Remasters etwas? Wollen die Plattenfirmen uns damit einen Gefallen tun und uns die alten Schinken nach einer aufwändigen Restaurierung in völlig neuem Glanz präsentieren? Oder ist es nur eine Masche, um uns Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen?

Meine bisherigen Remasters-Erfahrungen machte ich mit den AC/DC Alben (gerade bei den alten Alben eine merklich bessere Transparenz und ein präsenterer Gesang), einer Gary-Moore-CD (Teilweise erstaunliche Soundverbesserungen. Endlich "Walking by myself" auch mit Höhen!) und die neue "Love" von den Beatles, welche ja etwas außer Konkurrenz läuft, da sie Songs nicht nur restauriert, sondern teilweise etwas verändert wurden. Dafür wartet diese aber mit einem nie für möglich gehaltenen Sound und sogar einer 5.1-Mischung auf!

Als Fan musste ich nun das Risiko eingehen und mir Hysteria noch einmal kaufen - auch wenn ich bereits mühselig sämtliche Singles (inklusive der auf diesem Album enthaltenen B-Seiten) gesammelt hatte. Die Erwartungen waren allerdings äußerst gering. Sollte ausgerechnet Hysteria jetzt noch besser sein? Das Album, das mehrere Jahre lang von John Mutt Lange gemischt wurde? Das mit der damals neuesten und innovativsten Technik produziert wurde? Das ich mir immer und immer wieder mit einem teuren Kopfhörer angehört habe und dabei die ganzen Spuren, die Chöre und die mehrfach gedoppelten Gitarren bestaunt habe?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
HYSTERIA - veröffentlicht im August 1987 - ist wohl DAS Def Leppard Album. Das Comeback nach dem Unfall von Rick Allen enthält die Singles HYSTERIA, LOVE BITES, ARMAGEDON IT !, ANIMAL, WOMEN, POUR SOME SUGAR ON ME und ROCKET.

Die Deluxe Edition aus der Serie von Universal kommt wie üblich im Digipak mit 2 CDs. CD 1 enthält HYTERIA remastered (Tracks 01-12) sowie B-Seiten (13-16). CD 2 enthält Live-Aufnahmen die als B-Seiten der HYSTERIA Singles oder später veröffentlicht, aber alle auf der HYSTERIA Tour 1987/88 aufgenomen wurden (Tracks 01-05). Dann unter der Überschrift Remixes die Maxi Versionen von 5 Singles (06-10) sowie eine weitere (in diesem Fall aber reichlich obskure) B-Seite (Track 11). Laufzeit CD1 78:38 CD2 66:24 min.

Musikalisch ist HYSTERIA 1980er Rock/Metal der besten Sorte. Auch wenn man hört von wann die Platte ist hat sie doch eine zeitlose Qualität. Die Kompositionen sind in Ordnung, die schlimmsten Sünden der '80er wie übertriebenes Keyboard-Gedudel und die grauenhaften Drum-Pad-Sounds gibt es hier nicht. Allerdings wirkt es auch nicht richtig heavy, was insbesondere am stark Chor-haften Gesang liegt. Ich mag diese Platte, und denke es ist wohl die beste von Def Leppard.

Das Bonus Material ist ausnahmslos gut. Die B-Seiten sind in Ordnung, die Maxi Versionen sind interessante Alternativen zu den Album Versionen, die Live Aufnahmen sind auch gut. Schade dass man der Deluxe Edition nicht noch eine dritte CD spendiert hat, dann hätte man vielleicht ein komplettes Konzert dazupacken können. Die Alice Cooper Cover Version "Elected" und das "Rock of Ages Medley" mit allerlei Rock Klassikern finde ich am besten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
da ich ein alter "Leppie" bin, habe ich mir die Deluxe Edition gegönnt und es hat sich wirklich gelohnt. Wahnsinn, wie das Remastering den Klang verbessert und auch harmonisiert hat. Knackige Bässe und klarere Stimmen und Gitarren verbessern das Gesamterlebnis ungemein. Dazu kommen die reichlichen B-Seiten und Live-Aufnahmen in einer Extra-CD und der tolle CD-Schuber. Ich glaub ich kauf mir anderen Deluxe Editions auch noch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zur klanglichen Qualität wurde und zum Album selbst wurde bereits genug geschrieben, ich wollte nur darauf hinweisen, dass diese Edition sehr empfehlenswert für Leute wie mich ist, die die Bonustracks nur auf Vinyl-Singles haben (um das Plattencover in gross nachbauen zu können...) und sich somit das Überspielen auf mp3/cd sparen können. Das Album enthält zum Glück alle Bonustracks der Hysteriasingles, es wurde nichts ausgelassen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Juli 2003
Format: Audio CD
Ich kann mich noch gut erinnern. Es war irgendwann im Frühjahr 1988. Ich war gerade mit dem Auto auf dem Weg zu meiner damaligen Freundin, als ich zum ersten mal in meinem Leben einen Song von Def Leppard hörte. Es war "Hysteria" aus dem gleichnamigen Erfolgsalbum der Briten. Der Song war nach "Women" (US#80) und Animal (US#19) bereis die dritte Single-Auskopplung und schaffte es bis auf Platz 10 der US-Single-Charts. Kurze Zeit später befand sich das Album in meinem Besitz.
Danach ging es Schlag auf Schlag. Die nächste Single "Pour some sugar on me" erreichte Platz 2, ehe Def Leppard mit einer der besten Power-Balladen aller Zeiten "Love bites" den ersten Platz in den amerikanischen Charts eroberten. Dieser Song ist bis heute einer meiner absoluten Faves und geht mir immer wieder ganz tief unter die Haut! Ich bin immer noch erstaunt, wie man soviele Emotionen und dazu endlos geile Mucke in nur 5.46 Minuten unterbringen kann! Anschliessend gab es noch den Ohrwurm "Armageddon it" (US#3) sowie "Rocket" als weitere Auskoppelungen. Sieben schlagende Argumente, die für sich alleine schon den Kauf dieses Albums mehr als rechtfertigen. Wem das noch nicht reicht, dem empfehle ich das wuchtige "Gods of war", "Exitable", "Run Riot", "Don't shoot shotgun" und "Love and affection".
Fazit:
Auf "Hysteria" jagt ein Hit den anderen. Sollte es wirklich noch Menschen geben, die sich ernsthaft für Rock-Musik interessieren und dieses Albun noch nicht in ihrer Sammlung haben: Sofort kaufen!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren