Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longSSs17



am 15. November 2015
Es ist nicht lang. Und es gibt relativ wenig zu lesen. Dafür Hochglanz und viele gute Illustrationen die dafür sorgen dass die Geschichten umso besser sind. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
I have nothing to add about this book - it is perfect.

It is filled with wonderfully simplistic art and incredible stories that will make you cringe and identify so hard with the author. Highly recommended.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2017
The author's blatent honesty is hilariously accompanied by her illustrations. I think her analysis of depression is deserving of a Nobel Prize.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Als eifriger Verfolger von Allie Brosh's Blog war es selbstverständlich dieses Buch zu bestellen. Die Erwartung wurden - wieder einmal - übertroffen.
Ihre Geschichten variieren zwischen Storys aus der Kindheit zur Gegenwart und werden mit einem Wortwitz und Charm erzählt, der nur durch die Zeichnungen übertroffen wird. Nicht dass die Zeichnungen Picasso Konkurrenz machen könnten, aber in ihrer eigenen Art ist Allie einfach ein Genie.
Ich kann das Buch also nur empfehlen, für alle Fans des Blogs und für alle "Neulinge".
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2016
This book is very depressive. It leaves a bad taste behind. The world is a hopeless place with imperfect creatures on its surface.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 22. Oktober 2014
Hierzulande ist Allie Brosh ehr eine Unbekannte, doch in Amerika ist sie ein Blogger-Super-Star.

Um einen Eindruck zu bekommen, schaut euch Ihren Blog „Hyperbole and a Half“ einfach mal an und schenkt ihm ein paar Minuten eurer Zeit. Ehrlich, er ist es wert!!!

Mit kindisch anmutenden Zeichnungen, die überraschend viel Gefühl ausdrücken, erzählt sie absurde, ja sogar berührende Episoden aus ihrem schrägen Leben.

Schnell schließt man Allie, die ihren Lesern in dieser Graphic-Novel ihre intimsten Gefühle offenbart, ins Herz. Mit ihren urkomischen Storys, ob nun erfunden oder wirklich erlebt, und den Zeichnungen, die wie ein Film ablaufen, brachte sie mich immer wieder zum Schmunzeln, nein zum Lachen. Gleichzeitig brachte sich mich auch zum Grübeln, denn ihre düsteren Gedanken über Depressionen, sind erschreckend nachvollziehbar und verweilten nach dem Lesen noch lange in meinem Kopf.

Jetzt, nachdem ich dieses Buch gelesen habe, bin ich ein großer Fan von Allie und habe natürlich ein bisschen recherchiert. Wie es scheint, bin ich nicht die Einzige, die ihre Arbeit lobt. Von Advertising Age ist sie zu einer der 50 einflussreichsten kreativen Persönlichkeiten der Welt ernannt worden und dieses Buch, ihr Debüt, stand 15 Wochen lang auf der New-York-Bestsellerliste. Meiner Meinung nach zu Recht!

Für mich war “Hyperbole and a Half“ (deutsche Übersetzung --> Ich. Neben der Spur: Mein Hund ist doof, die Welt ist schlecht und ich weiß auch nicht weiter) ein Glücksgriff, da mich Allie's Humor einfach anspricht. Ich bewundere ihre Ehrlichkeit, ihren Witz und die wunderbare Comicfigur, die, so einfach sie auch erscheinen mag, unglaublich facettenreich und liebenswert ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2013
...ist bei Allie Brosh sicher an der richtigen Stelle.
Da ich den gleichnamigen Blog schon immer verfolgt habe, musste ich mir das Buch natürlich sofort bestellen, kaum dass ich gesehen habe, dass es (endlich!!) veröffentlicht wird.

Die Zeichnungen, so "einfach" sie auch sein mögen, bringen einen oft dazu, lauthals loszulachen.
Sicher ein "Muss" für alle Fans und eine klare Kaufempfehlung =)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2016
Ich glaube, es gibt wenige Zeichner, die das Thema "Depression" so gut in Bilder und Worte gefasst haben, wie Allie Brosh. Ich kannte ihren Comic schon aus dem Internet, und fand es defintiv wert, ihn auch als Buch zu haben. Das Buch ist erstaunlich dick und lang, es enthält haufenweise Geschichten über ihre verrückten Hunde, seltsame Kindheits-Erlebnisse und rückwirkende Selbstanalyse. Es ist interessant, besonders wenn man sich selbst mit solchen Gedanken rumschlägt. Trotz aller Verrücktheit und Seltsamkeiten ein rührendes, irgendwo doch optimistisches Buch. Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2016
I've been cruising by Allie's blog every now and then, and been quite worried because there hadn't been any updates for so long. Finally I found out that her book had been released, without me noticing. Now I'm so happy! 1st because Allie is okay, 2nd because she's successful and 3rd because I can buy her book. Oh, and because a second book is already in the making.
This made my day. Hard.
Got a second copy to give to my little sister, too :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2017
Richtig tolles Buch, der Zustand und die Bilder sind auch einwandfrei. Die Mischung aus Comic und "normalem" Text finde ich echt klasse, man muss sich nicht zu hart konzentrieren und zum lachen wird man auch mehrmals gebracht. Außerdem eine perfekte Beschreibung von wie es ist Depressionen zu haben. Thank you Allie! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)