Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 9,91 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von zoreno-deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand - kaum Gebrauchsspuren. 1-2 Tage Lieferzeit
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,91
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-shop
In den Einkaufswagen
EUR 9,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 9,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,89

Hurley

3.9 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,91
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Hurley
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 10. September 2010
EUR 9,91
EUR 9,91 EUR 3,06
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch zoreno-deutschland. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 9,91 8 gebraucht ab EUR 3,06

Hinweise und Aktionen


Weezer-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Hurley
  • +
  • Raditude
  • +
  • Everything Will Be Alright in the End
Gesamtpreis: EUR 25,21
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. September 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Epitaph Europe (Indigo)
  • ASIN: B003ZBTEJY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 128.183 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Memories
  2. Ruling me
  3. Trainwrecks
  4. Unspoken
  5. Where's my sex?
  6. Run away
  7. Hang on
  8. Smart girls
  9. Brave New World
  10. Time flies
  11. All My Friends Are Insects
  12. Viva La Vida
  13. I want to be something
  14. Represent (Rocked Out Mix)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eingängig und liebenswert: Neustart der College-Rock-Helden.

Sie waren schon immer anders als andere Rockbands: Weezer. Wo sich manche abmühten und krumm machten, gelang den Jungs aus Los Angeles im Vorbeigehen der Charterfolg. Mit Nummern wie "Undone - The Sweater Song" und "Buddy Holly" schufen sie Pophits wider Willen, aus der kleinen College-Rock-Band wurde schnell eine Platintruppe mit mehr als neun Millionen verkaufter Alben.

Mit ihrem achten Longplayer, dem ersten für das Label Epitaph, öffnen Weezer ein neues Kapitel ihrer Karriere. "Hurley" ist dabei so warm und einnehmend wie das Lachen des Coverstars, des Schauspielers Jorge Garcia ("Lost"), so abgerissen und liebenswert wie das Album "Pinkerton" und so fett, offen und eingängig wie "Pork And Beans".

Kurzum: "Hurley" steht in der Tradition der besten Weezer-Alben, clever, schrullig und auf jeden Fall mitsingbar.

motor.de

Kein neuerliches Powerpop-Meisterwerk aber zehn Songs, die Spaß machen: Mit "Hurley" beweisen Weezer, dass sie es auch nach 18 Jahren noch können.

Böse Zungen behaupten ja, dass Weezer ihr Pulver nach ihrem dritten, dem "grünen" Album aus dem Jahre 2001 bereits verschossen hatten und seitdem lediglich Mittelmaß veröffentlicht haben. Und tatsächlich: Das an 80er-Metal angelehnte und kommerziell wenig erfolgreiche "Maladroit" (2002); das, vor allem aufgrund der Single "Beverly Hills" in Erinnerung gebliebene "Make Believe" (2005); das dritte selbstbetitelte Album (2008) und schließlich das im vergangenen Jahr erschienene "Ratitude" wurden allesamt von Fans und Kritikern mindestens kontrovers diskutiert. Dies liegt vor allem daran, dass Weezer selbst die Messlatte mit ihrem großartigen Debüt (1994) und dem ebenso brillanten, wenngleich deutlich düstereren Nachfolger "Pinkerton" (1996) schon früh in ihrer Karriere sehr hoch gelegt haben. Auch mit "Hurley" kommen Weezer nicht ganz an die alte Größe heran. Dennoch dürften Fans des Quartetts um Rivers Cuomo allemal Spaß mit ihrem achten Werk haben. Schon die ersten beiden Songs "Memories" und "Ruling Me" sind so eingängig und hitverdächtig, dass es eine wahre Freude ist. Powerpop in all seiner Pracht. Schnell stellt sich auch beim Hörer ein ähnlich zufriedenes Lächeln ein, wie es Hurley aus der TV-Serie Lost auf dem Cover der Platte für uns bereit hält, was auch an Rivers Cuomos geistreichen Texten liegt. So nehmen Weezer uns im Opener etwa mit auf eine Zeitreise in die 90er Jahre ("When Audioslave were still Rage").

Melancholisch wird es dann in "Unspoken". Zunächst von Akustikgitarren, Querflöten, Violinen und Cuomos klagendem Gesang getragen, entwickelt sich der Song schließlich noch zu einem wütenden Alternative-Rocker. Im anschließenden "Where's My Sex" übertreibt es der Frontmann dann aber etwas mit der Ironie. Eigentlich handelt der Song von seinen Socken, allerdings ersetzt er das Wort sox im Song durch sex. Nicht sonderlich einfallsreich für einen ehemaligen Harvard-Studenten. Ein Highligt ist dagegen "Brave New World". Der Song ist ebenfalls etwas düsterer geraten, obwohl die Lyrics doch einen hoffnungsvollen Blick aufweisen ("I don't know where I'm going but I know I will figure it out"). Im abschließenden "Time Flies" bringt Rivers Cuomo den Eindruck, den man von diesem Album gewonnen hat, selbst auf den Punkt: "Time flies when you're having fun". Denn Spaß hat man allemal mit "Hurley". Auch wenn das Album weniger atmosphärisch ist als etwa "Pinkerton". Im Weezer-internen Ranking schafft es "Hurley" aber zumindest auf einen guten vierten Rang und dürfte Kritikern der Band, die Weezer schon abgeschrieben hatten, den Wind aus den Segeln nehmen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 30. November 2010
Format: Vinyl
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. Oktober 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2014
Format: Vinyl|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2015
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2010
Format: Audio CD
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Babyspielzeug

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?