Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
The Hunter (Deluxe Editio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

The Hunter (Deluxe Edition) CD+DVD, Deluxe Edition

4.3 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
The Hunter [Explicit]
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Deluxe Edition, 23. September 2011
EUR 13,49
EUR 10,47 EUR 3,09
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 10,47 9 gebraucht ab EUR 3,09

Hinweise und Aktionen


Mastodon-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Hunter (Deluxe Edition)
  • +
  • Crack the Skye
  • +
  • Once More 'Round The Sun
Gesamtpreis: EUR 23,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (23. September 2011)
  • Deluxe Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: CD+DVD, Deluxe Edition
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B005F908T4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.660 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Black Tongue
  2. Curl Of The Burl
  3. Blasteroid
  4. Stargasm
  5. Octopus Has No Friends
  6. All The Heavy Lifting
  7. The Hunter
  8. Dry Bone Valley
  9. Thickening
  10. Creature Lives
  11. Spectrelight
  12. Bedazzled Fingernails
  13. The Sparrow

Disk: 2

  1. The Hunter: Track By Track (Commentary)
  2. Making The Hunter
  3. Deathbound (Video)
  4. Black Tongue (Video)
  5. Stargasm Visualizer (Video)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mastodon haben noch nie etwas auf konventionelle Art und Weise getan. Schon vor mehr als zehn Jahren, als andere Bands noch den Metal aus den 80ern wiederkäuten, haben sie ihren ganz eigenen, höchst anspruchsvollen Stil entwickelt. Und während sich die Musikwelt darauf konzentrierte, möglichst leicht verdauliche Singles zu produzierten, schrieben Mastodon großartige, komplexe Konzeptalben. Die Band selbst ist überwältigt von der Masse an positivem Feedback, das von überschwänglichen Kritikern bis hin zu öffentlichem Lob von Ikonen wie Metallica, The Melvins, The Flaming Lips oder auch CeeLo Green reicht. Aber anstatt sich auf diesen Lorbeeren auszuruhen, sprengen sie ihre eigenen musikalischen Grenzen und schöpfen ihre Kreativität weiterhin voll aus.

Mit The Hunter hat die Band, die mit den Alben Remission, Leviathan, Blood Mountain und Crack The Skye die Hardrock-Szene des 21. Jahrhunderts maßgeblich geprägt hat, ein weiteres weltbewegendes, energiegeladenes Meisterwerk erschaffen. Auch wenn bisher jedes Album seinen Vorgänger hinsichtlich der Erwartungen an musikalische Innovation und Verkäufe übertroffen hat, ist The Hunter ihr bislang ehrgeizigstes Werk. Brent Hinds (Gitarre/Gesang), Brann Dailor (Schlagzeug/Gesang), Troy Sanders (Bass/Gesang) und Bill Kelliher (Gitarre) haben ein Album kreiert, dass einfach anders ist selbst für Mastodon-Verhältnisse. Während sie auf ihren bisherigen Platten immer eines der vier Elemente als roten Faden gewählt haben, geht es auf The Hunter eher darum, das zu tun worauf man Lust hat, als einer bestimmten Storyline zu folgen. 'We ve always had this umbrella or a theme that we ve written everything under, sagt Troy. To us, it made sense as one cohesive story. This time, we freed ourselves up to try something new. It was really the next step for us, and I m glad we took it.'

Diese neue Spontanität ist auf dem gesamten Album spürbar - vom melodischen und doch harten Blasteroid bis hin zur wilden, kraftvollen Single Curl of the Burl , von schönen Harmonien zu dämonischen, düsteren Growls; The Hunter steckt voller Überraschungen!

Rezension

Vom grandiosen Opener 'Black Tongue' sollte man sich nicht täuschen lassen, auch, wenn sich der Song von Riff zu Riff immer schwindelerregender und heftiger in die Höhe schraubt und im Mittelteil proggig ausufert. Selbst in solch komplexeren Momenten bleibt 'The Hunter' im Gegensatz zum superlativen Prog-Metal-Entwurf seines Vorgängers 'Crack The Skye' immer übersichtlich. Das abrupt abgeschnittene Ende des Songs darf man durchaus symbolisch verstehen, denn das ist es, was Mastodon auf The Hunter tun: Sie machen einen Schnitt. Beim Artwork, das erstmals nicht von Paul Romano stammt, sondern auf der Arbeit von Holzbildhauer AJ Fosik basiert. Bei der Produktion, die mit Mike Elizondo kein Metal-Spezialist, sondern ein vornehmlicher Pop- und HipHop-Produzent verantwortet hat. Und natürlich bei Klang und Rahmen der Platte: Das Korsett des Konzeptalbums hat die Band abgestreift. Erstaunlicherweise fügen sich die Stücke auf The Hunter dennoch so homogen und schlüssig zu einer Einheit, wie auf keinem Mastodon-Album bisher wohl auch deshalb, weil die Songs kürzer sind, auf den Punkt kommen.
(Album des Monats - Visions 10-2011) (Visions Magazin)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 12. Januar 2014
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2017
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2012
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2011
Format: Audio CD
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: akku 4s, akku iphone 5s, anker lightning, aukey powerbank, accu ladegeräte, s6 akku

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?