Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,60
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

HundeTraum. Erzählungen Gebundene Ausgabe – 2000

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 0,60
6 gebraucht ab EUR 0,60

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 19. Juni 2005
Diese Buch geht unter die Haut und kostete mich, obwohl ich noch nicht ganz fertig bin, mir schon ein paar Tränen. Wie kann man nur solche einfühlsame Geschichten schreiben?Ich arbeite selbst in einem Verlag, aber dieses Buch ist einfach super. Ein ganz grosse Lob an die Autorin. Solltet ihr auf diesem Bereich, speziel mit Hunden, noch mehr haben so sagt mir Bescheid, denn diese Bücher werd ich mit Haut und Haar verschlingen. Auch als Züchterin find ich es echt super.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
ein wunderbares Buch, gut geschrieben und wer Hunde kennt, wird trotzdem noch dazulernen. Die Geschichten sind fesselnd und ich musste in jeder freien Minute das Buch zur Hand nehmen. Keine Verniedlichungen oder Vermenschlichungen der Hundecharaktere und auch nicht nur die angenehmen Seiten des Hundelebens. Ein selten gutes Tierbuch, in dessen Geschichten ich eintauchte und das ich nur widerwillig aus der Hand legte.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Kaum zu glauben, dass diese Geschichten alle von einer Autorin stammen. Kaum zu verstehen, dass sie keine weiteren nennenswerten Veröffentlichungen (ausgenommen einiger kleinerer Kinderbücher) im deutschsprachigen Raum zu verzeichnen hat.

Diese Geschichten halten genau das, was die Artikelbeschreibung verspricht. Die Vielfalt der eingenommenen Perspektiven, der angestimmten Gefühlslagen und der beschriebenen Situationen lässt auf einen ungeheueren und profunden Erfahrungsschatz der Autorin schließen. Bemerkenswert auch, dass hier nahezu vollständig auf eine in Tiergeschichten oft so typische Vermenschlichung der Tierperspektive (etwa die leidige Ich-Perspektive des Hundes), verzichtet wurde. Ähnlich ausdrucksstarkes, wenngleich auch ganz anders, habe ich so etwas bisher nur in "Hundeherz" von Kerstin Ekman und Hedwig M. Binder gelesen. Gemeinsam sind diesen Hundegeschichten, dass sie nicht auf Teufel komm raus unterhaltsam oder lustig humoresk daher kommen, nicht einmal besonders originell sein wollen, sondern dass sie das Wesen des Hundes und die Beziehung zwischen Mensch und Hund ernsthaft erforschen und durchdringen.
Trotz ungeheuerer Anrührung und einfühlsamer Sprache, benötigen die Geschichten keinerlei Pathos und/oder Sentimentalität um Leser und Leserinnen in ihren Bann zu ziehen. Die nüchterne Wirklichkeit zu beschreiben genügt dem Hunde- und! Menschenfreund mitzufühlen und zu mitzudurchleben. Die Geschichten vermeiden zudem eine allzu voreilige und daher meist zu einfache Moral, die Menschen etwa in Hundefreunde und Hundehasser einzuteilen bestrebt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden