Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Hunde unter Wasser ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Hunde unter Wasser Gebundene Ausgabe – 14. November 2012

4.8 von 5 Sternen 197 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 9,90 EUR 2,57
78 neu ab EUR 9,90 11 gebraucht ab EUR 2,57

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Hunde unter Wasser
  • +
  • Welpen unter Wasser
  • +
  • Shake: Hunde geschüttelt
Gesamtpreis: EUR 50,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Wau... äh, wow, dass ist tatsächlich sehenswert (selbst für Nicht-Hundebesitzer) - Hunde unter Wasser von Seth Casteel ist wohl mit die abgefahrenste und lustigste Tierportrait-Idee seit langer Zeit: Hunde, die nach Bällen und Spielzeug tauchen, volle Konzentration, komplette Hingabe und liebenswerte Grimassen - unter Wasser. Man kann nicht aufhören zu blättern und zu staunen!

Die Idee kam Casteel bei einem gewöhnlichen Fotoshooting mit einem Spaniel, der sich mehr für den Pool und das Tauchen interessierte als für das eigentlich Shooting. Also schnappte sich Casteel eine Einwegunterwasserkamera und knipste unter Wasser weiter. Aus der spontanen Idee wurde ein Konzept und schließlich Hunde unter Wasser.

Wer nach dem Durchblättern nicht zumindest mit einem Lächeln da sitzt, ist nicht von dieser Welt. Hundebesitzer werden beim Anblick der Bilder aus Hunde unter Wasser jauchzen und lauthals Lachen und der Rest der Menschheit wird erstaunt begeistert mitlachen, denn so nass hat Fiffi und Rex noch niemand gesehen. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Seth Casteel ist preisgekrönter Tierfotograf, seine Fotografien haben ihm weltweite Aufmerksamkeit beschert. "National Geographic", "die New York Times" und das "Time Magazine" veröffentlichten bereits umfangreiche Reportagen über seine Arbeit. Er lebt in Los Angeles und Chicago und ist natürlich auch stolzer Vater zweier Hunde.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Seth Casteel hatte mit „Hunde unter Wasser“ eine wundervolle Idee. Während er unter Wasser lauerte, fotografierte er Hunde, die sich ins Wasser auf einen Ball stürzten. Besonders eindrucksvoll sind die Fotos, weil Casteel es stets fertig brachte, im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. So entstanden teils irre, teils skurrile, stets aber unterhaltsame Bilder des deutschen liebsten Haustieres. Er erwischte die Hunde kurz nach dem Eintauchen. Große Augen, weit aufgerissene Mäuler, wehende Mähnen, aufblitzende Zähne – hier ist wirklich alles vertreten.

Es ist faszinierend zu sehen, wie sich Hunde unter Wasser „wandeln“. Da kann eine englische Bulldogge zum gefürchteten Raubtier werden, ein hünenhafter Retriever zum leicht scheel dreinblickenden Etwas oder ein Mops zum ängstlichen Mäuschen. Die Fotos sind allesamt toll inszeniert. Hier merkt man, dass Casteel selbst ein Hundehalter und anerkannter Tierfotograf ist.

Der Umfang des Bildbandes ist entsprechend des Preises, die ganz offensichtlich hervorragende Arbeit muss schließlich auch belohnt werden. Und wer sich das Buch zulegt, wird sicher nicht nur einmal durchblättern, sondern immer wieder. Besonders fein ist, dass man mit jedem Mal neue, witzige Details entdeckt, die einem zuvor nicht aufgefallen sind. Die Seitenstärke ist gut gewählt, hinzu kommt ein ordentliches Hardcover. So fühlt sich der Band durch und durch wertig an. Dank des schönen Covers lässt es sich auch gut im Regal präsentieren.

Ein Kritikpunkt sind allerdings die Bilder, die sich über zwei Seiten erstrecken. Hier stört ganz einfach die Knickfalte das Konzept des Fotos. Das mag nicht jeden stören, ich allerdings empfand es so.

Haben Sie weitere Fragen oder fanden Sie die Rezension hilfreich? Über Kommentare und eine Bewertung würde ich mich sehr freuen.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit puren Lobeshymnen sollte man immer vorsichtig sein. Aber darf man nicht seine unverhohlene Begeisterung für ein so 'süßes' Hundebuch hinausposaunen, wenn man selbst Hundefreund ist? Man darf! Und das hat in meinem Fall schon auch gute Gründe:

Dieses großformatige Bilder-Buch mit Schmunzel-Garantie sammelt eine große bunte Schar lustiger und skurriler Bilder von Hunden im und unter Wasser zusammen – dabei schwimmen alle möglichen Hunderassen vom Dackel über den Labrador bis hin zum Labradoodle durch den Pool. Beim Tauchen nach bunten Tennisbällen und Tauchringen schneiden sie unglaublich possierliche Fratzen.
Die meisten "Figuren" und vor allem "Gesichter" der Hunde bewerte ich als superlustig und gebe ihnen das Prädikat "zum Schreien komisch". Ich bin mir ganz sicher, dass das eine oder andere Bild (verbotenerweise) auch bald im Internet kursieren wird, weil diese Fotos einfach zu gut sind.
Es hat mir große Freude bereitet (und wird es sicher immer wieder tun), mich langsam durch dieses Gewimmel an bunten Fotos und Schwarzweißaufnahmen zu blättern. Von Seite zu Seite wurde ich von einer neuen Pose und einer netten neuen Hundeschnauze überrascht. Die Hunde im Swimmingpool wirken mal einfach nur hilflos tapsig, dann wieder ganz souverän, manchmal etwas bedeppert und oft einfach nur süß, während sie so durchs Wasser kraulen und jagen, wie Pfeile eintauchen oder einfach nur Luftblasen aus übergroßen Schnauzen blubbern lassen.

Richtige Glanzlichter mit urkomischen Grimassen sind für mich: Der 7-jährige Dackel Rhoda auf Tauchjagd nach einem orangenen und einem gelben Tennisball; der 6-jährige Dackel Foster (richtig skurril!
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Über einen Zeitungsartikel bin ich auf dieses Buch aufmerksam und neugierig geworden. Die Unterwasseraufnahmen sind wirklich ungewöhnlich und unterscheiden sich deutlich von dem "einerlei" anderer Hundebildbände. Ich kann nur eine ganz klare Kaufempfehlung geben, da dieses Buch wohl jeden Hunde- und Fotobegeisterten gefallen dürfte!

Die in einer anderen Rezension bemängelte störende Buchfalte bei 2seitigen Bildern ist mir nicht negativ aufgefallen.
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe es meiner Freundin geschenkt und wir haben bei unserem Treffen beide darüber gehangen und uns die tollen Fotos angeguckt. Wirklich sehens- und kaufenswert. Schöne Fotos von verschiedensten Hunden - mal sehen sie gefährlich aus, mal lustig, mal ..... . Nett ist auch, dass ganz am Schluss alle Hunde nochmal an Land abgebildet sind, so dass man weiß, um wen es sich eigentlich handelt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist einfach nur genial. Spannend zu sehen, wie sich Hunde unter unter Wasser verändern. Da sieht dann der Rottweiler aus wie ein Schmusebär und der Chihuahua als ob er bei "Alien" mitgewirkt hat. Einfach eine tolle Empfehlung für alle Hundeliebhaber und auch für solche, die mit Hunden eigentlich nichts am Hut haben.. Wir haben es an eine Hundeliebhaberin verschenkt und sie hat sich weggeschmissen vor lachen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jörg Johanningmeier TOP 1000 REZENSENT am 26. Oktober 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nein, nur das andere Gesicht des treuen Begleiters des Menschen in herrlichen Momentaufnahmen von Eintauchvorgängen der besonderen Art. Was uns Menschen sonst verborgen bleibt, dank der Trägheit unserer Augen und der Tatsache, dass wir unseren Hund nur eher selten unter Wasser in Empfang nehmen, wird in diesem Bildband gezeigt. Da wird aus dem sonst süßen Knuddelgesicht mal schnell die diabolische Fratze des Bösen und als Hundebesitzer klammert man sich verzweifelt an die Hoffnung: "Nein, nein, mein Hund sieht auch beim Eintauchen noch irgendwie niedlich aus. Hoffentlich!"

Lustig, beeindruckend und originell. 5 Sternchen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen