Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,22
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Humor als Katalysator Audio-CD – Audiobook, Februar 2006

2.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 2,58 EUR 2,22
4 neu ab EUR 2,58 1 gebraucht ab EUR 2,22

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Kreativität ist ein untrennbarer Bestandteil eines jeden von uns und für die Bewältigung unseres Lebens unverzichtbar - doch nahezu Gleiches gilt auch für Humor. Darüber hinaus ist Kreativität von hervorragender Bedeutung für unsere gesamte gesellschaftliche Entwicklung, die Sicherung unserer wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Existenz. Immer mehr Menschen müssen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeiten schöpferische, innovative Leistungen erbringen. Und daraus muss das Interesse erwachsen, sowohl die persönliche Kreativität zu entfalten und zu bestärken, als auch die Befähigung, wertvolle kreative Ergebnisse in gemeinsamer Arbeit zu erzielen. Diesem Grundanliegen widmet sich dieses Buch. Es wird erkundet, ob und wie weit Humor und Kreativität in ein sich gegenseitig verstärkendes Wechselspiel gebracht werden können und welcher Stellenwert dem Humor als Katalysator für Kreativität und Innovation tatsächlich zuerkannt werden sollte: · Spaß bei der Arbeit · Die Phänomene Humor und Kreativität · Die Verwobenheiten von Kreativität und Humor · Humor im Wirtschaftsleben · Humor im Innovationsprozess · Über die Entfaltung und Bestärkung von Humor

Über den Autor und weitere Mitwirkende

SCHLICKSUPP, HELMUT, Jahrgang 1943, studierte an der Technischen Hochschule Darmstadt und schloss dort 1969 als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab. Von 1970 bis 1976 war er am Frankfurter Battelle-Institut tätig und leistete Pionierarbeiten auf dem Gebiet der Erkundung, Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Förderung von Innovation und Kreativität in der Industrie. TILMAG- und SIL-Methode, Sequentielle Morphologie, Semantische Intuition, 3D-Strategie, SCM- und CALMI-Technik sind nur einige seiner Methodenentwicklungen. Die Durchführung von Projekten zur Produktinnovation bzw. -diversifikation war ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit am Battelle-Institut. 1975 promovierte er zum Dr. rer. pol. mit einer Arbeit über Grundlagen kreativer Prozesse und Methoden. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen auf dem Themengebiet Kreativität und Innovation und dabei auch der Reihe Management des Vogel Buchverlages seit vielen Jahren verbunden. Seit 1976 ist er als selbstständiger Unternehmensberater tätig.

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorsicht, wer hier eine spaßige Lektüre (bzw. Hörerlebnis) erwartet wird enttäuscht. So war es zumidest bei mir.
Das ganze (Hör-)Buch ist in einer ziemlich altbackenen, hochgestochenen Sprache formulert. Gelegentlich wird ein (oft über 20 Jahre alter) Witz als Beispiel zitiert. Das Zuhören hat mich an den Rand der Verzweiflung getrieben. Und das liegt nicht am Sprecher, der ist klar deutlich und angenehm. Das Lesen mag ich mir gar nicht ausmalen. Da muss jede Seite eine Quälerei sein.

Inhaltlich: Das Buch ist angefüllt mit einer Menge unnötgen Ballast. So zum Beispiel mit einem Abriss über die Geschichte des Humors (gääähn) und zahlreichen Meinungen von Philosophen zum Thema Humor (das hat mich schon immer brennend interessiert). Eine langatmige Erläuterung, wo überall in der Wirtschaft Humor nützlich wäre und wie wenig er erlaubt bzw. erwünscht ist (Da hätte ein Satz gereicht). Ganz wenige Beispiele (ich schätze kein halbe Seite Text) zu Humor-Förderung in einigen Amerikanischen Unternehmen. Dann endlich etwas zu Kreativität: wieder ein langatmiger Abriss zu Kreatitivität und dass Humor dabei hilfreich ist (Ach tatsächlich - stand ja schon im Buchtitel). Bis hierher habe ich noch nichts Nützliches gelernt. Nun kommen Kreativitätstechniken, wie man sie auch bei anderen Autoren findet; hier angereichert um die Arbeitsanweisung "Wie würde ein Humorist diese Fragestellung beantworten". Da Sie jetzt diesen guten Tipp hier schon kostenlos gelesen haben (unbedingt einpacken und nutzen), empfehle ich Ihnen, statt diesen Werkes besser "De Bonos neue Denkschule". Da gibt es ähnliche Kreativitätstechniken, nur leichter lesbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden