Facebook Twitter Pinterest
EUR 2,88
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 2,88 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 2,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ZOverstocksDE
In den Einkaufswagen
EUR 3,91
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-amerika
In den Einkaufswagen
EUR 3,92
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-shop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Hulk Vs. Wolverine / Vs. Thor [UK Import]

4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
UK Import
EUR 2,88
EUR 2,88 EUR 2,28
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Hulk Vs. Wolverine / Vs. Thor [UK Import]
  • +
  • Planet Hulk
  • +
  • Thor - Tales of Asgard
Gesamtpreis: EUR 19,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Format: Import
  • Sprache: Englisch
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Lions Gate Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 16. Februar 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001KYNCKU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.891 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Marvel Animations präsentiert gleich zwei brandneue Abenteuer von Hulk, dem grünen Kraftpaket. In Hulk vs. Thor weilt Hulk in Asgard, der Heimat der nordischen Götter. Schlitzohr Loki hat ihn dort hingebracht, um während der Abwesenheit von Odin die Herrschaft über Asgard an sich zu reißen. Doch er hat die Rechnung ohne Donnergott Thor gemacht. In der zweiten Geschichte Hulk vs. Wolverine wird Wolverine ausgesandt, um Hulk zu finden. Dieser treibt in den kanadischen Wäldern sein Unwesen. Auf der Suche trifft der Superheld auf einen weinenden Mann, der sich als Nuklearphysiker Dr. Bruce Banner vorstellt. Wolverine legt sich nichtsahnend mit dem Doktor an – und traut seinen Augen kaum: Vor seinen Augen verwandelt sich Mr. Unscheinbar in sein brachiales Alter Ego Hulk.

Hulk vs. ist ein Fest für alle Zeichentrick- und Action-Fans. Die US-amerikanische Produktion geizt weder mit erstklassigen Animationen noch mit packender Action. Das Regie-Duo Sam Liu und Frank Paul lässt es in ihren beiden Zeichentrickfilmen ordentlich krachen!

Hulk, Thor und Wolverine sind Figuren aus dem berühmten Marvel-Verlag und erschienen allesamt auch eigenständig als Comics. Hulk (englisch „Koloss“) ist eigentlich der Physiker Dr. Bruce Banner, der sich nach einem Unfall mit einer Strahlenbombe bei jedem Anflug von Wut in das rasende Monster Hulk verwandelt. Der überdimensionierte Kraftprotz gerät wegen seiner Kraft häufig in Auseinandersetzungen mit bewaffneten Streitkräften, die ihn fangen und ihn als Waffe benutzen wollen. Hulks grüne Hautfarbe entsteht durch die Chloroplasten in seiner Haut, die seinen Energiebedarf sicherstellen. Der erste Comic-Band zu Hulk wurde 1962 von Stan Lee und Jack Kirby veröffentlicht. Inzwischen gibt es eine Reihe von Animationsserien, zwei Kinofilme (von Ang Lee und Louis Leterrier), eine Fernsehserie sowie diverse Fernsehfilme. Thor bedeutet „der Donnerer“. Als Sohn von Göttervater Odin hat er seine Wurzeln in der nordischen Mythologie. Dort fungierte er als Beschützer von Midgard, der Welt der Menschen. Thors Waffe und Kraftspender ist der Hammer Mjolnir, er ist Mitglied der Avengers. Lange Zeit führte er die Doppelidentität Dr. Blake/Thor. Wolverine (englisch „Vielfraß)“ tritt meist als Mitglied des legendären Superheldenteams X-Men auf. Wolverine ist ein Mutant mit einer erhöhten Regenerationsfähigkeit, die jede Verletzung heilt und sein Altern verlangsamt. Er verfügt über sehr feine Sinne, eine enorme Ausdauer sowie übermenschliche Kraft. Im Rahmen eines militärischen Projektes namens Waffe-X wurde Wolverines Skelett inklusive seiner markanten Knochenklingen mit einer unzerstörbaren Legierung ummantelt. Sein richtiger Name ist James Howlett.

Marvel Comics zählt zu den weltweit größten Verlagen des Comic-Genres. Die bekanntesten Titel: Spider-Man, Die Fantastischen Vier (The Fantastic Four), Die Rächer (The Avengers), Daredevil, Captain America, Iron Man, Punisher, Blade, Ghost Rider, Hulk sowie die erfolgreichste amerikanische Comic-Serie der 90er Jahre: X-Men. Viele der Comics wurden und werden noch heute verfilmt.

Hulk
Hulk
Hulk
Hulk
Hulk
Hulk
Hulk
Hulk
Hulk

VideoMarkt

Wenn der ansonsten brave Dr. Banner mal so richtig sauer wird, verwandelt er sich in den grasgrünen, muskelbepackten Giganten Hulk und haut alles zu Klump. Der nordische Untergott Loki macht sich diesen Umstand zunutze und hetzt den Hulk auf seinen ungeliebten Bruder Thor. Nach diesem epischen Kampf schlägt der Hulk eine Bresche durch Kanadas Hinterwald. Die für solche Fälle zuständige Geheimdienstabteilung aktiviert daraufhin den Superhelden Wolverine. Der fügt sich wenig begeistert - und stößt auf eine Verschwörung. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Das wichtigste vorneweg, für alle eingefleischten Hulk-Fans sind die beiden Filme durchweg zu empfehlen.

Im ersten Film will Loki den Hulk benutzen um seinen Bruder Thor zu töten und die Herrschaft über Asgarth an sich zu reissen.
Ich halte diesen Film für absoluten Mist. Der Hulk ist so unglaublich übermächtig, dass es einfach keinen Spass macht sich den Streifen anzuschauen. Das er sich durch das Fußvolk einfach hindurchkämpft ist ja nur logisch, aber dass auch die Götter einfach so abgefrühstückt werden und sich nur damit zu behelfen wissen das Ungetüm wieder auf die Erde zu schicken, sorgt bei einer Spieldauer von knapp einer Stunde für gähnende Langeweile. Der einzige Gegner für einen Hulk in dieser Form wäre wohl Superman der auch einfach immer unbesiegbar ist, so dass die beiden bis ans Ende der Zeit aufeinander eindreschen können. Wer eine gute Geschichte aus Asgarth bekommen möchte sollte lieber Thor - The Asgarth Tales gucken.

Der zweite Film entschädigt vollauf für die äusserst schwache Asgarth Episode. Der Söldner Wolverine wird geschickt um den Hulk in den Weiten Kanadas zur Strecke zu bringen, hierbei werden jedoch beide von einer weiteren Gruppe MutantenSöldnern gefangen genommen. Der Hulk ist auch in dieser Episode ziemlich mächtig, aber es macht Freude sich die Kämpfe anzusehen, da er sie nciht zu 100% dominiert. Des weiteren wird mit einigen Rückblicken in die Vergangenheit von Wolverine schöne Akzente gesetzt. Das Highlight bilden der knurrige Wolverine und der großmäulige Deadpool, die mit Ihrem "Charakter" nie Langeweile aufkommen lassen. Leider ist dieser Teil etwas kurz.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als Wolverine-Fan ist der leider kurze Film (eher Episode) ein echtes Schmankerl. Die Kampfszenen sind wunderbar, und endlich zeigt Wolverine, was er mit seinen Krallen kann! In anderen Trickfilmen setzt er sie kaum bis gar nicht ein. Auch gefällt mir der Witz von Deathproof und die Verrücktheit von Lady Deathstrike.
Die Geschichte ist großteils aus dem ersten Auftritt von Wolverine in den Hulk-Bänden aus den 1970er-Jahren, wo er ihn als kanadischer Mutant jagen und fangen sollte.

Hulk vs. Thor hat eine ausgereiftere Geschichte, auch ist die Musik besser, doch der Kampf fast etwas in den Hintergrund gerückt (dennoch sehr fein anzusehen).

Alles in allem kann ich diese DVD jedem Hulk-, Wolverine- und/oder Thor-Fan nur ans Herz legen, denn die Animation ist absolut hochwertig und ihren teuren Preis (zumindest für mich) wert.
2 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die beiden Filme sind sehr unterhaltsam, obwohl ich vorher noch nie einen Thor-Comic oder Film gesehen habe, bin ich jetzt doch an dieser Figur interessiert. Und der Wolverine-"Kurzfilm" (37 min.! wtf?) ist auch eine gelungene Sache. Abendfüllend ist diese DVD allerdings nicht, und ganz ehrlich: Ab 12?! Wolverine vs. Hulk zeigt viel Blut, ernste Gewalt und sogar abgetrennte Gliedmaßen. Eine Altersfreigabe ab 16 Jahren halte ich daher für angemessener.
Für jeden Fan eine Empfehlung, für Einsteiger schwierig, da man schon Hintergrundwissen haben sollte.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
mit Hulk vs. kann man nicht viel falsch machen, es sind zwei separate Filme die inhaltlich nichts miteinander zu tun haben außer dem Hulk natürlich, im ersten Teil nimmt er es mit den Asen auf und man sich schon mal auf fantastische Thoreinzeiler und ne gute Story in der nordischen Mythologie freuen, im zweiten Teil wird Wolverine geschickt um den Hulk zu stoppen, und trifft dabei auf alte bekannte, hier hat man weniger Handlung mehr Wolverineaction aber auch sehr gut gelungen, ich kann an diesen Film nix bemäkeln, sehr gute kurzweilige Unterhaltung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Roger Lewin TOP 500 REZENSENT am 15. Juni 2012
Format: DVD
Seit längerer Zeit habe ich mir mal wieder einen animierten Comic gegönnt, dieses Mal fiel die Wahl auf Hulk vs Thor & Wolverine von Marvel Animations. Zuvor sei gesagt, dass ich kein tiefer Kenner der Szene bin, aber doch über einen gut situierten Wissenschatz des Marvel Universums verfüge.

Die DVD ist zweigeteilt in zwei Kurzfilmen á jeweils ca 35-40 Minuten und erscheint mit einem ansprechend gestaltenen Cover, das den grünen Riesen mit seinen beiden Kontrahenten zeigt. Wie bei dem Titel zu erwarten ist, sind die beiden Filme vom Kampf geprägt, doch dieser kann sich sehen lassen. Beide Kurzfilme sind mit wenigen Extras auf einer DVD gespeichert.

Im ersten Teil sehen wir, wie Thors Bruder Loki das menschliche Alter Ego des Hulk, Dr. Banner, in seine Welt bringt, um den Schlaf des Allvaters Odin auszunutzen. Dabei hat Loki vor, sich der Macht des Hulk zu bedienen und so die Herrschaft an sich zu reißen. Natürlich entwickelt sich alles etwas anders, als zu vor gedacht. Mehr will ich nicht verraten an dieser Stelle.

Dieser erste Teil hat Andeutungen auf in den Comics von Thor beschriebene Sachverhalte, aber ansonsten keinen tiefer gehenden Plot. Für mich gewöhnungsbedürftig waren die doch sehr stark gezeichneten Schatten der Figuren, was ich aber nicht als schlecht bezeichnen möchte. Die Story hat genug Geschwindigkeit, um trotz des etwas in meinen Augen schwachen Plots dennoch mitreißend und erfreulich zu sein.

Der zweite Kurzfilm zeigt uns, wie Thor und Wolverine zusammentreffen und Waffe X in dieses Treffen reinspielt. Aus den Kontrahenten werden im Laufe des Comics Kampfgefährten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden