Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Huion H610 Grafik-Tablet USB Grafiker Grafiktablett Plus CD 10"×6" für Mac Win Grau

3.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)



Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 939 g
  • Modellnummer: H610
  • ASIN: B00DMZCIF0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 31. Dezember 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.691 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Hatte bis jetzt ein Wacom Intuos A6 und wollte etwas größeres. Bin sehr zufrieden. Es gibt zwar ein paar kleinere Mängel, aber im Grunde ist das Teil absolut brauchbar. Preis-Leistung ist extrem gut - weniger als die Hälfte des Preises vergleichbarer Wacom-Produkte - ohne bei den technischen Daten irgendwo dramatische Abstriche zu machen.

********Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist eindeutig billiger als beim Wacom, wobei sich das Gerät trotzdem ganz gut macht, aber im direkten Vergleich merkt man schon den Unterschied sowohl in den Materialien als auch im Design:

********Stylus:
So liegt der Wacom Stylus (=Stift) meines subjektiven Empfinden nachs doch etwas besser in der Hand; dazu ist er von weichem Plastik umschlossen, was angenehm ist; der Huion Stylus besteht rundum aus Hartplastik. Die Knöpfe am Wacom Stylus sind einen Tick angenehmer zu Bedienen. Wacom hat hinten einen "Radierer" (dh. wenn man mit dem hinteren Ende des Stiftes arbeitet, verwendet Photoshop automatisch das Radierer-Tool), das fehlt bei Huion. Wieso? Weil bei Huion dort der An/Aus Schalter ist. Den braucht man, weil der Huion-Stylus mit Batterie betrieben wird (der Wacom Stylus bekommt seine Energie per Induktion vom Tablet); warum das so ist weis ich nicht, jedenfalls ist das nochmal ein kleiner Minuspunkt für mich. Was ich bei Huion allerdings angenehmer finde, ist dass sich die Nibs (die austauschbare Spitze des Stiftes) leichter entfernen lassen; einfach ordentlich mit den Fingern dran ziehen reicht; beim Wacom muss man mit einer Pinzette arbeiten und sogar dann ist es eine Fitzelei. Trotzdem ist mir beim Huion der Nib noch nie rausgefallen oder so; der Sitzt also gerade richtig.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nach dem ich eine sehr gute Rezession im Internet gelesen hatte und die Treiber für mein Wacom der 2. Generation von der Wacomseite verschwunden waren wollte ich diese günstigere Variante ausprobieren.

Fazit: Es lohnt sich.

Das Tablett an sich ist ordentlich verabeitet und funktioniert genau so gut wie ein Modell seines etablierten Mitbewerbers.
Der Stift liegt gut in der Hand und auch langsame Striche zittern nicht. Bei der Funktion also keinerlei Einschränkungen.
Die Express Keys lassen sich mit wirklich allem belegen, auch Programme können damit gestartet werden.
Außerdem können die Hot Zones an allen 4 Rändern mit Befehlen belegt werden.
Die Materialien die verwendet wurden, fühlen sich im vergleich mit einem aktuellen Tablett des großen Mitbewerbers nicht ganz so hochwertig an, allerdings kostet es eben auch nur einen Bruchteil.
Mal sehen wie es mit der Haltbarkeit steht, mein altes tablett war nach 10 jahren noch funktionstüchtig, hätte Wacom nicht die Treiber entfernt.

Wem es primär um Funktionalität geht dem ist diese Tablett sehr zu empfehlen, würde es dem Platzhirsch sogar vor ziehen.

Der Support von Huion war zumindest bei mir extrem schnell und sehr zuvorkommend.
Der mitgelieferte Treiber war unter Windows 8 buggy und der auf der Website laut Versionsnummer noch älter.
Habe am Abend den Support angeschrieben und am nächsten Tag war am Morgen eine Antwort mit dem Hinweis, dass die Treiber auf der Website aktualiesiert wurden.
Tatsächlich hat der Treiber dann auch alle Probleme behoben.
3 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dieses Tablett kann 100% mit anderen teuren mithalten!!

Ich selbst bin Grafiker und hatte auch schon ein teures von
entsprechenden anderen Herstellern gehabt.

Im Vergleich und vor allem im Preis/Leistungs-Verhältnis
würde dieses hier immer wieder kaufen.
(Hier im Vergleich zum W...m I..uos M)

Qualitativ nehmen sich beide nichts! Der Stift ist auch genau
so gut wie vom teuren! Einziges Manko ist, dass man es nicht
auf Linkshänderbetrieb umstellen kann, wobei das ja ein
Softwareproblem ist, das man mit ein paar Updates der Treiber
beheben kann! Ich hoffe, dass Huion daran arbeiten wird!
Für mich als Linkshänder ist das aber nicht problematisch und
dafür ziehe ich auch keinen Stern ab!

Also: wenn ihr euch überlegt, euch ein Grafiktablett zu zu legen,
egal ob es das erste ist oder ihr von besagter Firma schon eins
hattet und dann wieder 240-400€ ausgeben müsstet,
KAUFT DIESES!!

Es ist jeden Cent wert und kostet nur ein 1/6 von dem Vergleichbaren!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe ein günstiges Grafik-Tablet gesucht, was ich bedenkenlos überall mit hinnehmen kann.

Das Tablet ist gut Verarbeitet, natürlich nicht so wertig wie seine hochpreisigen Kollegen.
Der Stift liegt gut in der Hand, ist allerdings durch die benötigte Batterie etwas schwerer.

Das Malgefühl ist super! Wenn man ein Wacom Tablet gewohnt ist, "kratzt" der Stift zwar etwas,
was aber eher am Material liegt, und das Ergebnis nicht beeinflusst. Außerdem kann man da mit anderen Malspitzen abhelfen.

Bei mir zumindest (MacOSX) gab es null Probleme mit den Treibern.

Positiv:
Preis!, Druckempfindlichkeit sehr gut, super Malgefühl, Verarbeitung ok

Negativ:
Stift braucht einen Akku und muss geladen werden

Fazit:
Zu dem Preis ein super Ding, das man bedenkenlos mit in den Rucksack stecken kann...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden