Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria Autorip longss17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.01.2014, 00:23:03 GMT+1
Elvyra R. meint:
Bin ja schon bekannt mit meinem Dauerthema: Wie steht es beim Huawei P6 mit dem Schreibprogramm? Hat es nur die Quertz- Tastatur, weswegen ich meinen angebissenen Apfel wieder zurückgeben werde - oder hat dieses hochgelobte Wunderwerk auch die sehr praktische 3 x 4 Tastatur. Ich suche immer noch verzweifelt nach einem kultivierten Smartphone, mit dem ich so rasant Nachrichten schreiben kann wie noch vor ca. 3 Jahren. Damals hatte z. B die Samsung 3 x 4 Tastatur noch diese geniale Umschalttaste von XT9 zu herkömmlicher Eingabe vorne auf der Nulltaste, sodass man im Bruchteil einer Sekunde die Eingabemethode hin und zurück wechseln konnte.
Bei den heutigen hochentwickelten Phones ist dieser Wechsel ein unsäglicher Umstand von 4 bis 5 Schritten geworden. Ursprünglich hatte man ja ein Mobiltelefon a u c h zum Schreiben von Nachrichten bei sich. Diese Funktion spielt bei den
Entwicklern offensichtlich kaum mehr eine Rolle, denn sie ist bei den besseren und hochwertigen phones eindeutig schlechter geworden.
Die Quertz-Tastatur ist für jemanden, der viel schreibt, indiskutabel, weil sie einfach zu kleinfummelig ist und sich ohne geeigneten Eingabestift nicht wirklich schnell und präzise bedienen lässt.
Kann mir jemand sagen, wie das Huawei unter diesem Aspekt abschneidet? Hat es auch die 3 x 4 Tastatur? Und gibt es die Funktion, ein sog. Wörterbuch anzulegen, damit unbekannte Begriffe
nach der ersten Festlegung im Wörterbuch beim Verfassen künftiger Nachrichten wieder angeboten werden?
Wer kann mir etwas dazu sagen

Veröffentlicht am 08.02.2014, 00:35:14 GMT+1
Ich weiß nicht, ob die Standard-Tastatur-App das alles kann. Aber man kann unter Android doch eine beliebige andere installieren. Im Playstore gibt es jede Menge davon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.03.2014, 11:30:12 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 17.03.2014, 11:30:47 GMT+1
U. Stickmann meint:
Versuch mal die kostenlose App "Grafitti", das ist die alte PALM Handschrifteingabemethode. Mit etwas Übung sehr schnell...!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  22.01.2014
Jüngster Beitrag:  17.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt