Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Howling - Das Tier (S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Howling - Das Tier (Special Edition, 2 DVDs)

3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Special Edition
EUR 8,49
EUR 4,98 EUR 2,27
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Howling - Das Tier (Special Edition, 2 DVDs)
  • +
  • American Werewolf
Gesamtpreis: EUR 15,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Dee Wallace, Patrick Macnee, Dennis Dugan, Christopher Stone, Belinda Balaski
  • Komponist: Pino Donaggio
  • Künstler: John Sayles, Joe Dante, John Hora, Michael Finnell, Terence H. Winkless, Jack Conrad
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 1.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 23. März 2004
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0001BUK2Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.244 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Fernsehreporterin Karen White fungiert als Köder für den gesuchten Triebtäter Eddie. In einem Sexshop kann er gestellt und niedergeschossen werden. Karen plagen seitdem schlimme Visionen und Alpträume. Ein Psychiater rät ihr, in einem abgelegenen Sanatorium Erholung zu suchen. Dort werden Karen und ihr Freund Bill schon von der "Gemeinschaft" erwartet. Unwissend fahren sie direkt in ihren schlimmsten Alptraum, denn aufgenommen werden sie von einer Verbindung blutgieriger Werwölfe...und bald ist wieder Vollmond.
Joe Dante's (Gremlins) Kultschocker der 80er Jahre.

Amazon.de

Joe Dante, Absolvent von Roger Cormans Schule für Low-Budget-Genialität, hat mit dem Film Piranha aus dem Jahre 1978 genug Schwung bekommen, um sich der Herausforderung von Das Tier zu stellen. Piranha-Drehbuchautor John Sayles wurde engagiert, um bei diesem sofortigen Werwolf-Klassiker als Ko-Autor mitzuwirken, wie auch Maskenbildner-Zauberer Rob Bottin, um die bis dato unglaublichste Verwandlungsszene zu schaffen. Auf der Grundlage von Gary Brandners Roman The Howling, erdachten Sayles und Dante eine Werwolf-Kolonie an der kalifornischen Küste, die sich als Selbsthilfe-Zufluchtsstätte ausgibt, die von einem scheinbar gütigen Arzt (Patrick Macnee) geleitet und von den verschiedensten "Patienten" bevölkert wird -- von sexy, lederbekleideten Sirenen (unter ihnen auch Elisabeth Brooks) bis hin zu einem in die Jahre gekommenen Knaben (gespielt von John Carradine, der die erforderlichen langen Wolfszähne gleich mitbrachte). Als sich eine TV-Reporterin (Dee Wallace) in die Kolonie begibt, um sich von einem Trauma zu erholen, bereiten sich die ansässigen Werwölfe auf ein Fest vor.

Dante geht den Film mit einer ausgewogenen Mischung aus Humor, Sex, Blutrünstigkeit und Horror an, und als sich der ausgehungerte Eddie (Dante-Liebling Robert Picardo, der später als Doktor in Star Trek: Voyager bekannt werden sollte) in einen hühnenhaften, blutrünstigen Werwolf verwandelt, zieht der Regisseur alle ihm zur Verfügung stehenden Register. (Rob Bottins Mentor Rick Baker setzte später in An American Werewolf die Grenze des Machbaren im Bereich der Maskenbildnerkunst noch um einiges herauf.) Wie immer, wimmelt es hier nur so vor Insider-Witzen, von Figuren, die nach Werwolffilm-Regisseuren benannt wurden über amüsante kleine Gastauftritte (Corman, Sayles, Forrest J. Ackerman) bis hin zu theatralischen Einlagen aus wölfischen Cartoons und Allen Ginsbergs Roman Howl). Jetzt, nach all den Jahren, ist Das Tier besonders interessant als Inbegriff des Horrorfilms der frühen 80er-Jahre, komplett mit seinen nicht zu übersehenden Low-Budget-Einschränkungen. Das Tier bleibt dennoch ein Meilenstein des Genres. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Hierbei handelt es sich um einen etwas älteren Werwolf Film, dies merkt man an der Kamera bzw der Bildqualität doch das stört nicht weiter.
Die Spezial Effekte im Film sind wirklich gut gemacht, wen man denkt das der Film ja keine Neuheit ist ist man doch recht Fasziniert davon, die Werwölfe sehen wirklich Realistisch aus und die Verwandlung der Werwölfe sieht wirklich genial aus, hier wurde ja alles noch ohne viel Computer gemacht und das merkt man bei dem Film auch, die Verwandlungen sind wirklich das Highlight von ganzen Film und sind wirklich Faszinierend.
Die Schauspieler sind nicht gerade die besten aber auch nicht die schlechtesten, die Synchro von Film ist zwar auch nicht die beste aber ich habe schon schlechtere gehört und war von Film wirklich begeistert.
Es gab auch ein paar Blutige Szenen von denen aber nicht viele, das einzige was zählt ist das alle Effekte wirklich vor Ort gemacht worden sind und nicht wie in so manchen anderen Filmen mit Computer nachgefügt und das ist doch recht gut finde ich.
DVD 2 bietet eine menge an Features die sehr Interessant sind, gefällt jemanden der Film wird er sicherlich auch eine Freude mit der Bonus DVD haben.

Ich kann den Film nur weiterempfehlen und verstehe auch nicht wie manche Leute dem Film nur einen bzw zwei Sterne geben können, es ist ja klar das Geschmäcker verschieden sind doch wer nicht sieht wie viel mühe in dem Film steckt der sollte aufhören Filme an zu sehen.
Hier könnt ihr bedenkenlos zugreifen den die Version mit einer Laufzeit von 87 Minuten ist Full Uncut.

5 Sterne
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Joe Dante drehte diesen Horrorklassiker ein paar Jahre vor den "Gremlins". Obwohl der Film inzwischen mehr als dreißig Jahre alt ist, sind die Grusel-Effekte weit davon entfernt, lächerlich zu wirken. In einer Nebenrolle spielt "John Steed"-Darsteller Patrick Macnee.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Almartin am 16. November 2013
Format: DVD
joe Dantes Film 'Das Tier' war 1981 eine Sensation, denn man hatte noch nie vorher eine Verwandlunsszene wie die hier vorliegende von Mann zu Wolf gese-
hen, die dazu gehörigen Geräusche gaben dem Publikum den Rest.
Inhaltlich geht es um Folgendes: Die Reporterin Karen White (Dee Wallace) trifft sich mit einem Serienmörder in einem Pornoladen und wird danach von Albträumen geplagt. Dr. Wagner, ein Psychiater, (Patrick MacNee) rät ihr, gemeinsam mit ihrem Mann Bill (Christopher Stone) auf dem Land eine Therapie in einer Selbsterfahrungsgruppe zu machen. Dort macht sie Entdeckungen und Erfahrungen, die ihr ganzes Leben verändern. Zum Schluss wird sie zu einem sehr
drastischen Schritt gezwungen, um ihre Aufdeckungen beweisen zu können. Der Film hat ein paar wirkliche Schockelemente, die Tricks sind für ihre Zeit
sehr gut, und die Schauspielcrew liefert solide Arbeit ab, besonders die Hauptdarstellerin.
Die hier vorliegende Version ist um etwa 3 Minuten gekürzt. Der Ton ist recht gut, das Bild an einigen Stellen unscharf. Für seine Zeit ein wirklich guter
und überzeugender Schocker.
Als Bonus gibt es Trailer, entfallene Szenen, Biografien und Filmografien.
6 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dies ist der erste und definitiv beste Teil der Howling-Reihe. Klasse Schauspieler, tolle Story und eine düstere Atmosphäre ergeben einen richtig guten Film. Die Werwölfe sind groß, recht struppig und widerstandsfähig. Ausserdem sehen sie richtig schön struppig und wild aus. Die Verwandlungsszenen sehen klasse aus – man sieht wie sich das Gesicht verformt, die Schnauze wächst, die Zähne sich in Reißzähne verwandeln… und das Alles nichtmal computeranimiert sondern ins feinster Handarbeit
Achja, es gibt wohl die erste Sexszene unter Werwölfen der Filmgeschichte zu bewundern (ne keine Sorge, es wird kein Porno aus dem Horrorstreifen^^)

Auf jeden Fall sehr empfehlenswert
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
eigentlich ist dieser film nicht unbedingt der hammer, aber einige szenen sind absolut gänsehaut erregend! die spezial effekte dieser zeit sind echt ok. besonders wenn die werwölfe zu sehen sind! nicht der beste werwolffilm aber zum ansehen ganz ok
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Toller Werwolf-Film von Anfang der 80er-Jahre. Was viele solchen Filme heutzutage nicht mehr haben, hat dieser Film: Eine tolle Story, gute Schauspieler und Atmosphäre.
Man muss nicht immer alles und jede Verwandlung sehen. Der Film gibt dem Gehirn noch Luft und Platz sich Dinge selbst vorzustellen. Erst da kann sowas wie Angst entstehen.
Selbst 30 Jahre später würde ich diesen Film manchem ähnlich gelagerten Film von heute vorziehen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hierbei handelt es sich um einen wirklich gut gemachten Werwolfschocker mit einwandfreien Specialeffects. Bei manchen Szenen, hatte die FSK-ab-16-Abteilung eindeutig geschlafen. Die Verwandlungszenen sind für damalige Verhältnisse gut umgesetzt und auch die Werwölfe sehen glaubwürdig aus. Wie gesagt mir hat der Film gut gefallen, es sind einige blutige Szenen, viele Werwölfe und spannende Szenen zu sehen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Film ist für die 80er und dafür, dass er einer der ersten Filme ist der "richtige Werwölfe" zeigt ein richtiges Meisterwerk!

Er übertrifft Filme wie "American Werewolf", "Wolf", usw. um Längen! Die Storie ist packend, die Effekte sehr gut (für die früheren Verhältnisse) und die Schauspieler passen perfekt in ihre Rolle. Was mich sehr beeindruckt bei diesem Film ist, dass er der erste war, der gruselige und richtig "schöne" Werwölfe zeigte! Die "Tierchen" sind echt gut gemacht!

Also wer gerne Horror und besonders Werwölfe gerne sieht, sollte diesen Film sicher gesehen haben!
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden