Facebook Twitter Pinterest
How To Train Your Dragon ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,59
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,59

How To Train Your Dragon 2 Soundtrack

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.9 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen

Statt: EUR 8,99
Jetzt: EUR 8,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,50 (6%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, 25. Juli 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 8,49
EUR 3,84 EUR 9,11
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
76 neu ab EUR 3,84 2 gebraucht ab EUR 9,11

Hinweise und Aktionen


John Powell-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • How To Train Your Dragon 2
  • +
  • How to Train Your Dragon
Gesamtpreis: EUR 23,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Juli 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B00K613XMU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 27 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.460 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
1:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
6:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
3:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
6:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
2:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Nachdem am Ende des ersten Teiles von Drachenzähmen leicht gemacht Frieden auf der Insel Berk eingekehrt ist, setzen die Drachen an zur Entdeckung neuer Territorien. Dabei gelangen sie zu einer geheimnisvollen Eishöhle, die von wilden bisher unbekannten Drachenarten bewohnt wird. Um den Frieden auf Berk in Zukunft zu sichern bricht ein Kampf zwischen den Inselbewohnern und den Drachen aus der Eishöhle aus.

Der Soundtrack ist wieder von John Powell, der bereits mit Hans Zimmer zusammenarbeitete und die Musik zu Filmen wie Mr. Und Mrs Smith, Kung Fu Panda. Für den Soundtrack zum ersten Teil wurde er sogar für einen Oskar nominiert. Der neue Soundtrack beinhaltet Songs von Jònsi, dem Sänger der Postrockband Sigur Ròs, die exklusiv für den Soundtrack komponiert und eingespielt wurden. Als Highlight enthält der Soundtrack die Single "Into a Fantasy von Alexander Rybak, dem weißrussisch-norwegischen Sänger, der 2009 mit der höchsten Punktzahl vor allen anderen den Eurovision Song Contest gewann.


Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich kann kaum in Worte fassen, wie absolut großartig ich diesen Soundtrack finde. Ich war ja schon vorher ein bisschen in den Soundtrack vom ersten Film verliebt, aber dieser schafft es, die Messlatte für den Soundtrack des dritten Filmes noch um einiges höher zu schrauben. Ich hab ihn mir vor dem Release des Filmes bereits ein paar mal angehört und war begeistert und mit dem Film zusammen hat er mich nur noch mehr überzeugt.

Das Dreamworks Logo erscheint und es geht mit "Dragon Racing" los, einer Mischung aus den Themen, die bereits aus dem ersten Film bekannt sind - aber mit mehr Instrumenten und zusätzlichen Melodien. Es dauert dadurch keine Sekunde, bis man wieder das "feeling" vom ersten Film hat (und ich hab so nicht mal das Dreamworks Logo ohne ein Tränchen überstanden. Bravo).
Im zweiten Titel, "Together We Map The World", wird sehr emotional eines der Hauptthemen des neuen Soundtracks eingeführt, dass in weiteren Liedern auf verschiedene Arten und Weisen immer wieder aufgegriffen und realisiert wird. Dabei ist mein großer Favorit eindeutig "Flying With Mother", ein Lied welches mit seinen vielen Instrumenten und dem Chor in einem epischen Fantasy-Film auf keinen Fall fehlen darf.

Um nur auf ein paar weitere Lieder des Soundtracks näher einzugehen:
Mit "For the Dancing and the Dreaming" gibt es auf diesem Soundtrack sogar einen Song, der während der Charaktere in dem Film gesungen wird, jedoch ohne das ganze Musicalartig a la Disney wirken zu lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Selbst wer den gleichnamigen Film nicht kennen sollte - die Musik ist einfach wundervoll und hörenswert; dass Booklet lieb gestaltet.
Man "fliegt" bei den Klängen geradezu in eine fantastische Welt hinein. Schlichtweg, gelungene Kompositionen von John Powell! Top!

(Nachwort: Bitte unterstützt keine Streams!
Bei solch hochwertig komponierter Filmmusik wie "Drachenzähmen leicht gemacht 2" von John Powell, gebe ich gerne Bares aus um ihn und überhaupt alle Künstler der Musikbranche zu unterstützen!
An aller Streamer: Glaubt mir, es fühlt sich einfach "mehrwertiger" an, eine CD oder Vinyl in den Händen zu halten! Kein Künstler oder Musiker sollte "umsonst" soviel Arbeit investiert haben. Vielen Dank.)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
John Powell wurde für den Soundtrack des ersten "Drachenzähmen leicht gemacht" Films 2011 völlig zu Recht für einen Oscar nominiert. Das legte die Messlatte für den zweiten Teil des Scores natürlich sehr hoch, doch hat es Powell wahrlich geschafft, sich hier zu übertreffen! Selbstverständlich werden musikalische Leitmotive des vorherigen Teils in Tracks wie "Dragon Racing" wieder aufgegriffen, überstrahlt werden sie jedoch durch das neue Leitmotiv des zweiten Films, welches sich in zahlreichen Tracks in unterschiedlichen Abwandlungen präsentiert. Nach dem Genuss des tatsächlichen Films entfalten die Tracks "Stoick saves Hiccup" und "Stoick's Ship" eine ganz besonders emotionale Wirkung, die auch beim mehrmaligen Hören nicht nachlässt. Auch der Dudelsack Einsatz lässt sich hier als sehr gelungen bewerten. Der subtile Einsatz des Chors, der an frühere Werke Powells, wie zum Beispiel "The Huddle" aus dem "Happy Feet" Score erinnert, überzeugt dabei auf ganzer Linie, von den modernen zwei Songs weiß "Where No One Goes" noch auf ganzer Linie zu überzeugen, während der Credit Song "Into A Fantasy" von Alexander Rybak im Vergleich zum Rest des instrumentalen Scores ein klein wenig abfällt.

Fazit: Ein absolutes Soundtrack Highlight!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Musik aus dem Film kann man sich auch ohne visuelles Material anhören.
Man merkt, wie die Musik auf die von ersten Teil aufbaut. Teilweise wurden sogar die Musik aus dem ersten Teil abgeändert wiederverwendet. Finde ich toll, schadet der Musik auch nicht und bringt einen gewissen Wiedererkennungswert mit sich.

Aber ich muss sagen: Mir gefällt die Musik vom ersten Film ein bisschen besser. Aber dieses Album ist deswegen keines falls schlecht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dies ist einer der besten Gesamtscores seit Jahren!
Die Musik funktioniert losgelöst vom Film genauso gut wie im Film. Wer die Musik wie ich im Vorfeld rauf und runter gehört hat, wird sicher ebenfalls Vermutungen zur Geschichte angestellt haben. Im Kino wurden meine Vermutungen zum groben Handlungsverlauf bestätigt. Dies hat mir bewiesen, wie gut John Powell mit der Musik die Geschichte erzählt. In den traurigsten Szenen des Filmes gelingt es ihm, die Tränen der großen und kleinen Zuschauer kullern zu lassen.
Die Musik überzeugt von Anfang bis Ende und strotzt vor Brillianz.
Daher bin ich der Meinung, dass die Musik von Teil 2 höchste Chancen für Preise hat.
Sie bietet genau das, was ein herausragender Score einer Fortsetzung zu einem Fantasystoff bieten sollte: Viele Themen (alte aus Teil 1 plus neue Themen), neue Arrangements bisheriger Themen, herausragende Orchestrierung, perfekt in lauten wie in leisen Momenten, voller Gefühl, voller Energie und Tempo und beachtenswertem Choreinsatz.
Dieser Score ist inspiriert und inspirerend. Gänsehaut ist garantiert sowie ein ständiger Wau-Effekt beim Hören.
Die "Bagpipes", die im Score an einigen markanten Stellen zu hören sind, werden von den bekannten wie beliebten RED HOT CHILLI PIPERS aus Schottland gespielt. Die Musik wurde in den bekannten ABBEY ROAD Studios aufgenommen.
Die musikalische Arbeit zu diesem Film ist ohne Übertreibung grandios und somit meines Erachtens absolut preisverdächtig!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen